Fernseh-Unterhaltung

  • Da im Beitrag "Fernseh-Tipp" eine Diskussion unerwünscht ist, und der ursprünglich dazu gehörige Diskussionsbeitrag wohl mittlerweile im Archiv verstaubt, eröffne ich hiermit noch einmal einen Beitrag für Diskussionen zu den Filmen, die dort vorgestellt wurden.


    Ein gewalttätiges Nagetier hat darum gebeten, etwas zum Thema "Didi - Kult oder Schwachsinn?" beizutragen...

  • Schwachsinn. Das ist die totale Clownerie. Jetzt allerdings finde ich Hallervorden ganz lustig, besonders Spottlight. Ja, auch die Komiker werden im Alter besser.


    Gruß
    Zap

    "Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin


    mein Rechenknecht

  • Zitat von LigH



    Ein gewalttätiges Nagetier hat darum gebeten, etwas zum Thema "Didi - Kult oder Schwachsinn?" beizutragen...

    Aber, aber, LigH..., wer könnte DAS wohl sein? ...gewalttätiges Nagetier....! :D

    Hi, hi, hi! Ich hab mich fast festgehalten vor Lachen! Aber besser kann man´s garnicht ausdrücken....! (Immer diese Terroristen! Ob der hiermit Gemeinte diesen kleinen Seitenhieb auch verstanden hat?) :ani_lol:

    Zum Thema:
    Ich denke, die älteren unter uns sehen Dieter Hallervorden mehr oder weniger als "schwachsinnigen Kult" an. Ich persöhnlich bin da eher gespaltener Meinung. Manche seiner Sketche sind gut, manche eher weniger.
    Naja, man kann sich seine Sachen anschauen, ohne gleich vor dem Fernseher wegzulaufen oder ihm (dem Fernseher!) gleich den Hahn abzudrehen.

    Fazit: KANN sein, MUSS nicht... :zunge:

    Gruß, Rudi

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Ich find die 80er Filme wie "Die Rache der Enterbten", "Der Doppelgänger" einfach kultig, sie sind einfach herrlich zum Gehrinabschalten und einfach mal lachen!
    Letzte Woche stolperte ich beim Zappen über die Truckerkömodie mit Didi, die auf ZDF lief, und ich war echt wieder davon fasziniert und hab mir den ganzen Film angeschaut!
    Für mich gehören diese Filme, wie auch Bud Spencer/Terence Hill-Filme einfach zu meiner Jugend!

    In diesem Sinne, ein kleines Zitat aus den "Enterbten":
    "Und wo sind ihre Erfindungen?"
    "Alle..Alles.. alles hier...hier..alles hier!"

  • Na wenn schon Filme der 70/80er würd ich doch eher Callahan (Clint Eastwood) oder French Connection I+II (Gene Hackmann) vorschlagen!
    by
    Chrille

  • Jajaja, ist ja ok, ich hab trotz des gestrigen Abends geschnallt, wer gemeint war :ani_lol:

    Der Truckerfilm war Didi auf vollen Touren. Obergeil. Hab ich leider erst beim Reinzappen gesehen, konnte ich also nicht aufnehmen :hm:

    Den hab ich aber damals schon im Kino gesehen...

    Nächste Woche ist übrigens erstmal der letzte Film aus der Didi-Reihe bei Super RTL. Schade irgendwie.

    Meine Meinung: Absolut Kultverdächtig, wenn auch nicht unbedingt immer Humor mit Niveau. Einfach Hirn auf Idle stellen und gut is. ;)

  • Zitat von SillKotscha

    heute (26.01.2004) im ZDF - Montagskino:

    Léon - Der Profi

    22:15 - 00:20


    Und wenn Dir die Kiste mal wieder auf den letzten Metern verreckt oder Du mit Deinen zarten Fingerchen (MAL WIEDER) auf [ESC] rumgriffelst, während die letzten Minuten laufen, ist morgen (27.01.04) die Wiederholung des Ganzen um 0 Uhr.

    Bin ja mal gespannt auf Deinen ersten "richtigen" Film - die Reifeprüfung sozusagen :D

    Ich erwarte umgehend Bericht !

  • Ja, ja, Didi ist schon so eine Sache für sich. Eigentlich sind die Filme wirklich kreuzdämlich, aber Fernseher ein- und Hirn ausschalten, das klappt.
    Ich denke mal das schöne an den Filmen ist, dass man sich keinerlei Gedanken über irgendwelche Super-Special-Effects machen brauch, mit denen in vielen neueren Filmen platte Gags gepusht werden.

  • Zitat von LigH

    (Da Diskussionen im Original-Beitrag unerwünscht sind, habe ich diese Antwort abtrennen und hiermit verschmelzen müssen... Mach einem doch nicht immer so viel Arbeit!)


    Nicht aufregen, LigH ! Mein obiger Beitrag enthielt ja auch Nützliches zum Thema, z.B. wann Leon der Profi wiederholt wurde ! :)

  • ok, mach ich mich halt mal unbeliebt durch einen doppelten post in zwei verschiedenen threads - hab nämlich nach meinen beitrag im anderen thread erst gemerkt, daß er als erledigt gilt, posts dort unerwünscht sind, und ligh auf diesen thread hier verweist...



    arte zeigt im mai akira kurosawas 'uzala, der kirgise' (dersu uzala), einen der bewegendsten filme, die ich je gesehen habe. hab damals bloß zufällig reingeschaltet, aber die schlichte schönheit dieses meisterwerks hat mich sofort umgehauen. seit mehreren jahren warte ich auf eine wiederholung, und jetzt gibt's gleich zwei gelegenheiten, ihn mitzuschneiden =)
    pflichtprogramm!!! ;) *schwärm*


    Donnerstag, 13.*Mai*2004
    20.40-23.00*arte
    Uzala, der Kirgise
    Parabel, UdSSR/Japan, 1973, 135 min, FSK 6
    VPS: 20.45


    Dienstag, 25.*Mai*2004
    0.15-2.30*arte
    Uzala, der Kirgise
    Parabel, UdSSR/Japan, 1973, 135 min, FSK 6

  • ich würd von time bandits abraten, aber bloß wegen der werbung (privatsender) ;)
    time bandits wird gelegentlich auch auf den öffentlich-rechtlichen gezeigt...


    ansonsten wollte ich nochmal auf meinen post am ende der letzten seite hinweisen, der sonst evtl. hinter schlunz ausführungen übersehen wird (und mir liegt diese empfehlung am herzen...)

  • Hm, stimmt, das wirkt fast unfair meinerseits... :)

    Deswegen bewerbe ich in atumnos Sinne den Film auch nochmal, denn ich kenne ihn und werde ihn mir demnaechst auch streamen.

  • Die alten Sachen also "Nonstop Nonsens" sind absolut genial. Werde ich mir holen, sollten die jemals auf DVD rauskommen. Die Filme waren alle nicht so berauschend - bis auf den Doppelgängerfilm, der war ganz gut. :D