Beiträge von leguangras

    Baron
    qualitätsschraube haste bei dc-svb-source auch,(siehe bild).ausserdem auch freeware.
    wer sowieso nach divx oder ähnlich wandeln will kann den encoder direkt in graphedit dranhängen und mit dem stream den encoder füttern,was will man mehr.timerfunktionen funzt auch einwandfrei.



    g/lego

    Zitat von Fr_An

    Der MS-Link ist der Link, welcher auf der von Dir verlinkten Seite stand.


    Ob man die Webinstallation nimmt und nur die gewünschten Teile herunterlädt oder die kompletten ISOs ist vermutlich Geschmackssache.


    beim deinem ms-link gibts NUR die online installation,bei codezone NUR die isos.


    g/lego

    Zitat von ZapBee

    ja, was? Bist Du sicher oder wurden die Bestimmungen gelockert und man darf die eigene Software verkaufen? :huh:


    Zap


    ja. ich bin mir sicher.


    Zitat: "Sie dürfen mit dem Produkt Programme ausschließlich für persönliche Zwecke erstellen, compilieren (einschließlich Byte-Code-Compilierung), testen und als Quell- oder Objektcode weitergeben." (ausschließlich für persönliche Zwecke!)
    Zitat: "Sie dürfen das Produkt oder mit dem Produkt erstellte Programme für kommerzielle oder unternehmerische Zwecke verwenden, falls Sie eine Einzelperson sind." (VERWENDEN!)


    Also wenn Du z.B. freier Redakteur bist, darfst Du Dir eine eigene Textverarbeitung schreiben und diese für Deine redaktionelle kommerzielle Tätigkeit verwenden. Mehr nicht.


    reicht das? oder noch mehr? :D


    da läuft nix mit verkaufen!


    um das ganze mal bisschen zu verwirren,alles bezogen auf 2005 pe,zitat: "Frau Pienitz (Borland) hat sich so geäußert: Als Einzelperson darf man mit der PE Programme entwickeln und verkaufen. Sobald diese Einzelperson aber ein Gewerbetreibender ist, darf sie es nicht mehr!"


    und genau darauf würde ich mich mal nicht verlassen.


    gruss/lego

    Zitat von Fr_An

    Warum nimmst Du nicht gleich den direkten Link zu Microsoft? ;D :
    http://www.microsoft.com/germa…udio/express/default.mspx


    zu faul.EINMAL klicken und schon geht der download los. :D


    Zitat von Fr_An


    Bist Du Dir da sicher? Meines Wissens sind die Lizenzbedingungen bis Version 7 immer strenger geworden. Danach wurden sie wieder gelockert. In der Lizenz zur 2005 steht, dass man Delphi 2005 PE als Einzelperson auch für kommerzielle Zwecke nutzen darf.


    ja.


    Zitat von Fr_An


    Bei Verwendung von UPX soll man mehr Arbeitsspeicher brauchen, weil die EXE entpackt werden muss.


    richtig. ab delphi 2006 mit upx -f


    g/lego

    Zitat von Fr_An

    Die Pakete sind 458 bis 467 MB groß. Damit erspart sich die entsprechenden Downloads und eventuell, dass man mindestens WinXP mit SP 2 installiert haben muss.


    falls weiter oben nicht beschrieben hier der downloadlink,somit spart man sich die c't :
    http://www.codezone.de/VisualStudioExpressImageISO.Codezone


    interessant auch auf seite 174 der neuen ct:
    "lizenzrechtlich sind die express-versionen nicht eingeschränkt.sie lassen sich zeitlich unbeschränkt verwenden,und die programme,die sie damit erstellen dürfen sie auch GEWERBLICH nutzen oder VERKAUFEN."


    und genau das geht mit delphi NICHT.und schon ist man wieder bei freepascal und lazarus angekommen.grins.


    ansonsten ist delphi nicht schlecht,vorallem kann man alles in die exe packen.die wird dann zwar grösser aber die mach ich mit upx wieder kleiner.performance ist dann immer noch ok.
    unicode geht nur bedingt,es gibt aber ne unicode-library von mike lischke (mal googlen)


    g/lego

    moin,
    tschuldigung aber brauchst dich nicht wundern.es geht einwandfrei und sogar leichter als man denkt.
    kinofilm passt locker auf eine 128 sd karte,nur halt problem ist der ton,der fällt halt etwas mau aus.


    hatte bei rapidshare auch was hochgeladen,ist leider nicht mehr verfügbar.
    ich schau mal eben ob ich noch ein beispiel auf dem rechner habe,lade es dann nochmals bei rapid hoch.




    ps:die kamera erzeugt M4S2,das ist quasi nix anderes als divx ....grins
    habe die kamera seit sie direkt auf der cebit erschien letztes jahr.
    nachdem ich nix im netz gefunden habe mal ein bisschen gespielt und schwupps.
    also:es klappt mit meinem weg 1000% ig


    g/lego


    edit/
    in deinem link steht was von ricoh,dazu kann ich nichts sagen.HIER gehts um die casio exilim modelle und da funzt es!
    den codec,den die kamera verwendet ist der m4s2 von microsoft.

    moin,
    klar ist die sache möglich.ich habe die casio ex-z750 und schon gehts los:


    1.für die exilims gibts ein extra forum:http://www.digicamforum.de/phpBB2/portal.php


    2.ich zitiere mich mal selbst,(beitrag aus dem forum):


    ......msmpeg4 v2 ist NICHT m4s2 sondern MP42.die sind nicht kompatiblel.
    habe aber einen anderen weg gefunden,der geht auf jeden fall:


    benötigt wird :
    virtual dub
    AviC FourCC Changer
    divx 5 codec (ich benutze divx5.21)


    M4S2 ist eigentlich divx etwas modifiziert.


    virtual dub starten,datei laden.dann auf video/filter/add:resize
    bei resize 320*240 rein oder 640*480
    gegebenfalls bei resize unten noch expand frame aktivieren,kommt halt auf das eingangsmaterial an.(sonst eierkopf)
    dann auf video/compression/divx codec wählen und rechts auf configure.
    dort die bitrate zwischen 100-200 kb einstellen (oder austesten).in der divx-konfiguration oben auf video,dort bei "maximal keyframe intervall" " 1 " rein.
    alles mit ok bestätigen.
    jetzt in v-dub auf file/save wav und die tonspur als wave speichern.
    v-dub nicht schliessen.
    ....................................
    nun auf start/programme/zubehör/unterhaltungsmedien/audiorecorder.
    dort auf datei/öffnen und die gerade erzeugte wave-tonspur laden.dann auf datei/speichern unter.
    unten auf ändern und dann das format wechseln:
    format:IMA ADPCM
    attribute:22,050kHz;4Bit;mono;10kb/s
    datei in diesem format speichern.
    ....................................
    v-dub-fenster hochholen,auf audio/wav audio und die modifizierte mono-wav-tonspur auswählen.zum schluss noch in v-dub auf file/save as avi.
    ....................................
    AviC FourCC Changer starten und damit die erzeugte avi öffnen.
    bei " fourcc description code "und "fourcc used code"trägt man jeweils
    " M4S2 "ein.das ganze mit apply bestätigen,fertig.
    ....................................
    zum schluss noch den dateinamen anpassen,so wie die camera auch selbst dateinamen bei film erzeugt.



    hier noch bisschen schnickschnack,wenn man von der kamera erzeugte files weiterverarbeiten will:
    zitat ich:


    moin,
    hab nur bei sourceforge ne alpha von ffdshow geladen.


    http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=53761


    ffdshow-20041012.exe ----diese verwende ich
    ffdshow-20041012-sse2.exe
    ffdshow-20041012-sse.exe


    dann noch den decoder eingestellt wie hier beschrieben:
    http://www.digicamforum.de/php…&postorder=asc&highlight=


    wiegesagt,den M4S2 codec braucht man nur wenn man filme der camera weiterverarbeiten will.will man allerdings anderes videomaterial auf die camera bringen braucht man den M4S2 codec gar nicht.als encoder divx nehmen und hinterher mit AVI FourCC Changer patchen



    gruss/lego

    hallo zusammen.
    grüsse alle von früher aus dem reloadw....


    mal den ersten beitrag verfassen:


    habe hier ein kleines tool und die sourcen runtergeladen:
    http://www.codeproject.com/cs/media/Motion_Detection.asp


    unter anderem ist dort zu lesen:
    local capture device (USB cameras or other capture devices, DirectShow interop library is included)


    mir gehts es um die direct show library,die bekomme ich nicht in graphedit eingebunden.es sind ein paar dll´s ,die sich nicht registrieren lassen:"einsprungspunkt nicht gefunden"


    die "demo" funzt zwar,bekomme aber die dlls nicht ans laufen,die ich bei graphedit für einen anderen zweck benötige.
    *.ax files sind nicht dabei.


    vieleicht weiss ja jemand da besser bescheid?


    runterladen kann man die demo+sourcen auch hier,bei code project muss man sich erst anmelden :
    http://reloadworld.de/board/attachment.php?s=&postid=25624


    wäre schön,wenn da einer der profis mal ein blick drauf werfen könnte.


    gruss/lego


    edit/link broken -behoben