Beiträge von seeigel

    Ich hatte Transcend angeschrieben und den Fehler beschrieben. Obwohl man mit "Life Time Warranty" wirbt, wickelt man Garantiefälle wohl nicht selbst ab, sondern über den Händler. Wäre interessant, was der Händler sagen würde, wenn man nach ein paar Jahren kommt ;D


    Dann hatte ich den Händler kontaktiert. Dieser schrieb, ich sollte ihm den Stick zusenden. Einfach in einen Polsterumschlag stecken, groß "Warensendung" draufschreiben, und eine 70Cent-Marke draufkleben.

    Und mit welchem Wunsch hast du dich an den Händler gewandt RMA/Gewährleistung oder RMA/Herstellergarantie?
    Bei RMA/Gewährleistung bezahlt der Händler nämlich beide Portogebühren.
    Wenn SEINE Sendung verloren geht kann es dir egal sein . Dann darf er halt erneut abschicken
    Wenn DEINE Sendung verloren geht , wer trägt dann den Schaden? Der Händler hat ja schon den Gewinn -> keine RMA


    ps was hatte denn der Versand zu dir gekostet

    http://www.chip.de/artikel/AMD…Praxis-Test_46920495.html
    Wenn du viel Leistung im HT-PC brauchst dann ja .
    Gibt es die bessere Grafik nicht nur beim schnellsten Quad?
    Vergleichst eine System bei dem du CPU bereits 250 kostet mit einem System bei dem MB+CPU bereits ab 1/3 der 250 erhältlich sind
    Weiterhin dürfte das Intelsystem µATX sein während das Zacate-E-350 System ein ITX ist.


    Dann solltest du dir noch den Stromverbrauch ansehen.

    Zitat

    Energieverbrauch (Ruhe / Volllast) 32 W / 43,5 W

    erreicht das auch Sandybridge?


    Vom Leistungsunterschied ganz zu schweigen.


    Wenn du natürlich am WohnzimmerPC spielen willst reicht die AMD-Version nicht.
    Dann kannst du deine Sandybrige aber auch in die Tonne klopfen
    Da geht die OnBoards Grafik nämlich nicht mehr wenn eine Grafikkarte eingesteckt ist.
    Sprich dein PC nudelt immer mit der HD6970/580GTX vor sich hin selbst wenn du einen Film/surfst ansiehst.
    Wie viel Strom verbraucht dann die Kiste während deine CPU einschläft?

    Wo hast du sie gekauft online oder vor Ort?
    Wenn Online ist alles kein Problem , einfach zurück ohne gegentest.
    Was nützt dir eine Karte die in deinem Rechner nicht geht?
    Kläre am besten vorher tel. ab ob du sofort eine andere bekommst oder auf die RMA des Herstellers warten musst.
    Wenn 2tes nutze das FAG und schicke sie zurück , eventuell mit den Zusatz "läuft nicht"
    Das was du willst würdest du aber auch schon mit einer anderen älteren Karte erreichen. Bereits die ATI HD2400 sind auf FullHD abgestimmt und sollten alles darstellen können . Spiele sind natürlich tabu.


    eventuell könnten deine Probleme was mit PCI-E (I) und PCI-E II zu tun haben
    Dein Board hat PCI-E (i) und die Karte vermutlich bis sicher PCI-E II

    Nein, tut es nicht:

    Woraus ziehst du diese Erkenntniss?
    Aus deinem zitierten geht das nämlich nicht hervor.

    Zitat

    Wie ist das, wenn das Handgerät in der Station steht

    wird nämlich nicht erwähnt.
    Deinem Zitat nach würde ich die Frage mit "Es funkt trotzdem " beantworten .
    Ich würde nämlich davon ausgehen das es keinen Unterschied macht ob das Mobilteil steckt , daneben liegt oder 300m entfernt ist
    Die Standby/Kontroll-Signale sind in allen Fällen gleich

    Bei DVD entscheidet der 16:9/4.3Flag wie die Bildinfos interpretiert wird.
    Im Gegensatz zu Avis sind da die Bildpixel nicht quadratisch sondern rechteckig.


    Aber mal was anderes: Du hast dir eine Canon XH-A1 zugelegt.

    Zitat

    Klasse Werkzeug für digitale Filmemacher – der XH A1 für die 1080i HDV-Produktion

    Wäre es da nicht richtiger wenn du auch an HD-Produktion denken würdest und nicht nur an 16:9 im der TV-Auflösung der Röhrenzeit


    Weiterhin ist es mir nicht klar wozu du überhaupt Avi2DVD (DVD2SVCD) brauchst.


    Im Canopus Procoder kannst du doch normal alles einstellen . Die Bitrate kannst du auch von Hand berechnen.


    Und wenn du ohnehin mit DVD-Maestro authorst bringt Avi2DVD auch da nichts


    Zitat

    Ist bei gleicher Bitrate zwischen "4:3 (No Borders, encoded as 4:3)" und "Anamorphic (no borders, encoded as 16:9)" ein Qualitätsunterschied den ich bei dem kurzen Test evtl. noch nicht sehen konnte?

    Da würde ich mir eher Gedanken machen um wie viel die Qualität am TV leidet wenn du von HD-Qualität auf Pal-Auflösung reduzierst


    Abgesehen davon: Kann AVI2DVD denn überhaupt mit HD-Auflösung als Eingangsmaterial umgehen?

    Ich frag mich überhaupt, wo man beim WXP-Setup das gewünschte Windows-Verzeichnis eingeben kann. Beim W2K-Setup ging das noch, aber XP erlaubt doch bloß noch die Auswahl der Partition, oder?

    Das Zauberword heist nLite
    bei mir ist es Awindows und zDokumente und Einstellungen was aber mit einer SSD nicht mehr sinnvoll ist
    Bei gewissen Defragprogrammen wurde so Windows nach vorne verlegt und die Documente und ... nach hinten