Beiträge von Balabhadra

    Danke LigH :)


    Also in der besagten Streamlist hab ich den einmal de Video+Audio Stream und kann dann meinen Audio hinzufügen. Wenn ich einfach alles so lasse hab ich zwar meinen Ton auch im neuen Avi - das ist dann aber halt auch entsprechend größer.


    Ich hab jetzt hin und her probiert und keine Möglichkeit gefunden, ersteinmal den vorhandenen Video/Audio Stream zu trennen.

    Hallo Freunde. 8)


    Ich hab ein DivX Avi und beim codieren aus Versehen die falsche Audiospur gemuxt. Schön blöd, ich weiß, hab mit DVD2AVI deutsch und englisch ac3 erstellt und vorher gecheckt - und dann in GKnot doch irgendwie die falsche angeklickt.


    Leider gehts noch weiter... ;( Hab auch schon die DVD auf der Platte gelöscht und 'nem Kumpel zurückgegeben :(


    Also hab ich jetzt ein englisches avi mit der deutschen ac3 bzw. schon als mp3 dank BeeSweet.


    Wie krieg ich denn jetzt den englischen Sound aus dem Avi raus und den deutschen rein? ?(


    Ach ja - wegen dem Titel... ich dachte mir das man dass mit Vdub macht :baby:

    Hallo Günni


    Hmm da die Profis ersteinmal nicht antworten versuch ich mal mein Glück... - kann ja nicht schaden :))


    Also als erstes würd ich gerne wissen was Du für ein Avi file hast. Da es hier ja bis jetzt um DV-Avis aus Premiere ging geh ich mal davon aus, dass Du das selbe meinst.


    Als nächstes wär noch zu klären was Du als Ziel-Mpg haben möchtest. Also nur als Clip auf der Platte (so hab ich's meistens) oder als SVCD zum Fernseh gucken. :P

    Hallo LigH


    Du hast recht. :))


    Ich bin auch grad auf der Suche nach 'nem Player mit ausreichender Kompatibilität (oh Gott mein Deutsch;( ) aber so klein wie möglich als Installations Datei. Und auch einigermaßen übersichtlich. Ich glaub PowerDVD liegt da so bei 7MB.


    Kennst Du noch einen kleineren? :rolleyes:

    OK jetzt klappts.


    Wer googelt, der findet... :]


    Danke


    -> übrigens ich glaub ich nehm auch wieder PowerDVD. Meine ersten Erfahrungen mit WinDVD sind doch etwas verwirrend. Wenn ich ihn öffne klickt der Monito- 2 Sek schwarz - dann neues Bild mit WinDVD. Das ganze nochmal beim schliessen.) ?(

    Hallo BaronVlad


    Ok soweit klar.


    Jetzt hab ich in 'nem anderen Thread geschmöckert, wo Michael darauf hinweist, das die ausgespielten DV-Avis meist interlaced sind.


    Und darauf hab ich bei meinen Video-Spekulationen noch nie geachtet. Ist da was dran?
    Ich mein ich hab jetzt beim fertig codierten Film eigentlich keine Anzeichen dafür, suche aber immer nach besserer Quali.

    Hallo BaronVlad


    Zitat

    Am besten aber nach Installation gleich Avisynth ranlassen und das ganze dann im cce verarzten


    Noch nie davongehört - was aber auch kein Wunder ist ;(...
    Klingt aber sehr interessant. :)
    Kannst Du das vielleicht ein bischen näher erleutern?

    Morgen Allerseits :)


    Also langsam muss ich mich wirklich wundern.


    Mein Rechner hat jetzt wieder alles drauf, was so von nöten ist - aber 'ne normale CCE Mpg2 kriegt er einfach nicht abgespielt.


    Mit Ausnahme der DVD Player natürlich. Scheinbar kann der Mediaplayer nicht auf die genutzten Filter der Player zugreifen und LigH's Empfehlung hat 'nen Server Error beim Download.


    Klar, WinDVD spielt das schon recht gut ab - aber in meinem Fall klickt der Monitor beim Start von WinDVD so verdächtig und dann dauerts ein paar Sekunden bis er wieder Erscheint (der Player).


    Ich brauch das ganze ja um mal schnell Clips mit verschiedenen Einstellungen im Codec zu vergleichen und jedes mal so lange zu warten, bis sich WinDVD "ausgeklickt" hat nervt. :(


    Da war der Mediaplayer schon schneller am Start. Auch wenn ich zugeben muss das WinDVD zum kompletten Film gucken wirklich sehr angenehm ist. :)

    Hallo Leut's


    Stimmt, mit dem Software-DVD-Player hät ich auch drauf kommen können... :rolleyes:


    PowerDVD hat auch keine Probleme. Der Mediaplayer immer noch! X(
    Ich werd mal auf Domm9 die Filter runterladen, die LigH empohlen hat.


    Vielen Dank :)


    kleinlaut: könntet ihr mir vielleicht 'nen Link geben, wo nochmal so grundsätzliche Erklärungen zum Aufbau und Unterschied mpg1 und mpg2 usw. erklärt werden? :baby:

    Folgendes Problem: wie räuspert man sich so unauffällig wie möglich ohne auf die Nerven zu gehen? Und das mit der Tastatur? :)


    Ich weiß daß ihr alle viel zu tun habt - besonders Du Micha. Und ich könnte auch noch locker mehrere Tage warten.


    Hab nur angst das der Beitrag (meine Frage) bald unter der Fülle an Infos hier untergeht. Also nicht falsch verstehen. ;)


    Danke

    Ui Ui Ui


    Ist nicht leicht mal seine eigene Unwissenheit so zur Schau zu stellen. ;(


    Aber es muss raus...


    Meine System brauchte mal wieder ne Neuinstalation. Jetzt total frisch, nur das GKnot Codec Pack drauf.


    Wollte mich gleich wieder mit dem CCE an die Arbeit machen und hab nochmal ein paar alte mpgs überprüfen wollen. Da will mir der Mediaplayer die mpg2 files nicht öffnen (Class factory kann angegebene Klasse nicht liefern). Ich denke, wenn ich all die Progs zur Videobearbeitung wieder drauf hab wirds schon wieder gehn wie früher - würde mich allerdings doch interessierenwas da denn nun genau fehlt.


    -> auch falls mich mal jemand fragt :baby:

    Schlunz hat da vollkommen recht.


    Jeder ist so auf seinem Film und nur wenn man einen trifft der da so ein bisschen mit macht oder zumindest etwas positives dazu beitragen kann, was einem selber weiterbringt akzeptiert man ihn vorübergehend als "Freund" oder stellt zumindest seine Angelegenheiten ein bisschen in den Hintergrund - aber nur wenn am Ende die angesprochenen Angelegenheiten gehypt werden.
    Ich könnt mich hier hinsetzten und bestimmt den ganzen Abend so weiterschreiben. Material dazu fällt mir genügend ein wenn ich mich nur an 1-2 Tage zurückerinnere.
    Nur das hilft ja auch nicht. Und wahrscheinlich ist es auch nicht ganz so schlimm. Die lieben Menschen fallen eben nur nicht so auf die die anderen.
    Tja aber was kann man da machen?
    Da bin ich froh hier zu sein. Denn hier hab ich bis jetzt nur nette Leuts getroffen, die mich nicht kannten und mir schon bei kniffligen Sachen geholfen haben. Das gibt ja echt Hoffnung, daß man sich irgendwo mit netten Menschen zusammenschliessen kann. Ich denke das wirkt auch auf andere und färbt ab. :)

    Hallo Ligh
    Also da bin ich auf jeden Fall interessiert.


    Von Sub Station hab zwar noch nichts gehört, aber ich schau mal was ich finden kann.
    DVD Maestro hab ich mir auch grad besorgt aber noch keine Zeit gehabt mal reinzuschauen. :(


    Auf jeden Fall erstmal danke jetzt gehts weiter... :))

    Hallo Hanibal


    Bei mir gibts hin und wieder ähnlich Probleme.


    Ich weiß nicht ob der digital capture guide noch hier zu finden ist. Seh grad auch nicht so richtig durch. :(


    Dort wird erklärt wie man VirtualDub als Frameserver nutzt und dann den CCE ranlässt. Ich weiß jetzt nicht was genau der Unterschied ist, bis auf die verschiedenen Filter, die man noch benutzen kann. Aber auch so - wenn bei mir der CCE muckt dann schluckt er die *.vdr Frameserverdatei von VD auf jeden Fall.


    Probiers mal :)

    Hallo


    VirtualDub sagt: "Cannot determine filetype of meinname.avs" ?(


    Hab ich Euch richtig verstanden und GK kann nur DivX Avis laden? Ich spiel die Avis immer uncodiert aus. Prem hat zwar auch den 5.02er drinn aber kommt nur Mist raus.
    Keine Chance das unangetastete Avi zu laden?

    P.S. es würde auch reichen, wenn man die einfach so dem mpg zufügen könnte. Also jetzt nicht unbedingt extra auf die DVD.


    Wär zwar super, wenn man die dann zu und wegschalten könnte aber für den Anfang wärs nicht schlecht, wenn ich die Clips nicht immer in Premiere reinziehen müsste und dann wieder auspielen müsste in besch*** Quali.

    Also ich bin doch letztens so nebenbei auf die "whats new" Zeilen bei GK gestossen und mich gefreut daß man in der 27er Version auch Avi's wie d2v files laden kann.
    Einige von Euch wissen bestimmt schon :O daß ich oft mit Premiere arbeite und dann die Avis da rauskommen (ist wie mit den Bienchen :P ). Und die dann der CCE zu recht brauchbaren mpg's macht.


    Jetzt wollt ich das auch mal mit DivX probieren (hatte ich auch schonmal mit Vobsub und selbst spekulierten Script - :rolleyes: naja...). Nur scheint das nicht ohne Probleme zu funktionieren.


    Wenn ich die Avi lade seh ich kein Bild und angeblich nur so um die 150 Frames. Codieren ist dann auch nach 2 sek fertig. Keine besondere Fehlermeldung oder so außer das er den Logfile nicht öffnen kann.


    Tja was nun. Falsch ausgespielt? oder was anderes übersehen?
    ?( ?( ?(

    Ja das sagt wohl schon alles... :)


    Kennt jemand ein Programm mir dem ich Untertitel erstellen kann?


    Kann ja jetzt sein das das totaler Blödsinn ist und gar nicht geht. Ich dacht nur das man das irgendwie machen kann und dann mit einem gängigen DVD Authoring tool mit in den ganzen Menü Brei klatschen kann. :P


    Ich hab halt keine Ahnung wies wirklich funktioniert - nur den Wunsch es auch zu machen.


    Jemand 'ne Idee?

    bregovic
    Ahh nun dann stimmts bestimmt. Kann ich bestimmt mal gebrauchen...
    Danke


    Micha
    Kannst Du mir noch schnell mal sagen, wie ich das zu vestehen hab? Sind die von Dir empohlenen min und max Bitraten schon das was effektiv ist und darüber hinaus dann nur noch CBR? Oder sieht man das immer im Verhältniss. Also wie gesagt ich geh bei einigen Clips so mit ca avg. 2500 - 3500 ran. Manchmal hab ich den Eindruck das da mit CBR mehr raus kommt manchmal nicht. Ich muss aber bei VBR auch immer mit den min und max Werten spekulieren. Wär schon wenn man wüsste wie weit das Sinn macht oder nicht. ?(


    Auch Danke :))

    Hallo Jungs


    Also Ihr sprecht da echt interessante Sachen an. Was mir persöhnlich noch geholfen hat den gesunden Menschenverstand zu behalten, war eine ernsthafte (damit meine ich nicht strenge sondern ehrliche) teilweise religiöse Erziehung. Da bin ich mit dem Bewusstsein aufgewachen, dß man nicht einfach durch die Welt laufen kann und macht was einem gerade einfällt. Und dabei seinen Spaß meistens auf den Kosten anderer hat. Mein Glaube daran daß es jemanden oder etwas gibt was über uns wacht und die Kontrolle behält hat mich vor dem gröbsten Unsinn bewahrt. Natürlich muß man durch gewisse Sachen doch mal durch, um daraus zu lernen, aber wenigstens darauf achten, daß andere nicht auch noch drunter leiden.


    Und diese Probleme, die Ihr da gerade habt sind ja doch irgendwie damit verbunden, das da das normale menschliche Feingefühl irgendwo auf der Strecke gebleiben ist.


    Als Nebenjob arbeite ich bei Höffner im Lager. Gestern ist mir aufgefallen, das ich 'nen Computertisch falsch rausgegeben habe. Erst wusst ich nicht so recht was ich machen soll. Dann hat mich mein schlechtes Gewissen so sehr geplagt, daß ich noch bis zum Parkhaus hinterher gerannt bin, um das Paket noch schnell zu tauschen.
    Also ich denke das ist doch normal oder?


    Ich hoffe daß die komischen Leuts da hinterm Ladentisch mal der Geistes (oder Herzens) Blitz packt und die sich darum bemühen anderen zu helfen und nicht andersrum.


    So, jetzt konnt ich auch mal aus mir raus :)