Beiträge von Samurai


    Schrottrohlinge aller Länder vereinigt euch :ani_lol: könnte sich der Shop auch nennen. Die Maxell sind da ja das edelste bei deren Angebot und doch sind das auch immer nur Ritek mit der Lotteriegarantie und Ritek -R ist dann noch immer die Frage halten sie oder nicht, echt spannend und davon 1000 Stück viel Spass. Hier gibts die auch (und besseres) noch etwas günstiger http://www.damrotech.com/product_info.php?products_id=64484

    Nun ja die Regelung wird ja schon ne zeitlang diskutiert und soweit ich weiß hat sich die Gema bisher noch nicht geeinigt mit den Rohlingsherstellern, traurig sollte sich die Industrie dem gebeugt haben. Die BD Abgabe ist ja aberwitzig und ausgerechnet die höchste Abgabe für das Medium dessen Rechtinhalte am stärksten gesichert sind. :) Auch ne Logik für etwas Geld zu kassieren dessen Nutzen der ehrliche Otto Normal Verbraucher gar nicht hat, also blechen für nix. Da das Medium bei uns damit schon aus den Startlöchern heraus gekillt wird schneiden die sich eh ins eigene Fleisch, Millionen Medien mit sagen wir mal 50ct Abgabe bringen x-mal mehr Knete als einige tausend mit 3 EUR Witz lass nach. Aber leider denkt die Gema ja selten logisch und vermutet hinter jedem Konsumenten pot. Raubkopierer, selber schuld.


    Über diese indirekte Wirtschaftsförderung ausländischer Rohlingsdiscounter kann man nur den Kopf schütteln, da braucht Damro und Co. ja keine besonderen Preise mehr anbieten und kann sich dumm und dämlich verdienen, während die breite Masse sich von dem Medium ganz abwenden wird, mit beidem wird der Gema ne Menge Geld entgehen. Bei soviel kaufmännischer Dummheit und Rechnung ohne den Wirt machen wundert sich die Musikindustrie auch noch über ihre Probleme trotz immer schärferer Urheberrechtsgesetze. Auf keine andere Branche passt der Spruch so gut "Wer anderen eine Grube gräbt fällt selbst hinein". :)

    Ab AD7200 ist es kein Problem 8x zu scannen (sogar fullspeed ist brauchbar) zuverlässig und absolut reproduzierbar besser als die ihas LiteOns. Ab dem Opti 7200 kann man in puncto scannen und NEC (bzw. Optiarc) ein deutliche Zesur zum besseren attestieren, sogar CD Scans sind brauchbar was ja sonst gar keine anderen DVD Brenner mehr bieten.

    Pioneer kauft den von QSI, die sind aber garantiert nicht der eigentliche Produzent. Verbaut ist dort Mediatek also darf man möglicherweise auf ein LiteOn Derivat wetten. Die Scans der Brände von dem Teil wo man die Brennkurve drauf sieht sehen den iHas verdächtig ähnlich. :)

    Das die Maxell 003 eigentlich immer ne sichere Nummer waren hab ich ja auch schon gesagt (und das auch in der Vergangenheit schon vor Jahren:) ) Nur was haben diese Toprohlinge die trotz ihrer Qualität out of production sind (was ja gerade zeigt, daß Qualität zum angemessenen Preis vom Markt nicht honoriert wird) jetzt mit einer Taiyo Yuden Sammelbestellung oder einem Infomedia Label zu tun?

    und Festplatte, Flash usw. benutzen. Im englischen Forum gibt es kaum wenn überhaupt Diskussionen darüber.


    Festplatte unsicherstes Medium überhaupt, Flash (noch) zu teuer als Massenspeicher. Warum sollte man hier nur das diskutieren dürfen was im englischen Forum diskutiert wird, die Logik entzieht sich mir, dann können wir ja alle gleich zumachen und ins englische Forum auswandern. Den "historischen" Hintergrund hat Ligh genannt, ein Zusammenhang zum Topic ist auch vorhanden irgendwo muß das Videomaterial ja gespeichert werden und bei vielen ist das eben nach wie vor (zu Recht) Rohling.

    Zu LiteOn hab ich ja schon was gesagt, wirklich schlecht ist kein Brenner mehr. Die ihas sind sehr leise kultivierte laufwerke, scannen können die auch, als DVD Brenner würd ichs mit dem tempo nicht übertreiben dann sind die auch gut, als CD Brenner aber eher weniger gut und Verarbeitung eher billig.

    Da mußt Du aufpassen die Angabe reicht nichtmal um rauszufinden was für ei Laufwerk Du bekommst. Ist wohl absichtlich nebulös von LG. GH22NS/LS 30 Panasonic Laufwerk (eher meiden), GH22NS/LS 40 oder 50 Renesas. Letzteres ist deutlich besser und der Chipsatz den alle guten LGs haben, zu den beiden Modellen kann ich aber nichts aus persönlicher Erfahrung sagen.

    Aber auf DVD-RAM schreiben will ich nicht verzichten


    Wäre für mich das erste auf was ich locker verzichten kann. :) Aber gut, wenn scannen nicht zählt schau mal nach einem LG GH20 NS/LS15 Auslaufmodell aber man kriegt teils noch welche guter DVD Brenner, top CD Brenner, gut verarbeitet, relativ leise. Außer dem ändert sich ansonsten nicht viel an den Empfehlungen mangels Optione, es gibt immer weniger Brenner am Markt. Ein Pioneer 215-217 wäre natürlich auch ne gute Alternativ aber kaum mal irgendwo verfügbar und wenn dann oft zu Nepperpreisen.

    Ich empfehle gar keinen Samsung :), nicht daß die so schlecht sind aber die Qualitätsschwankungen sind recht heftig bei denen, also Glückssache ein gutes Exemplar zu erwischen, die Scaneignung zwar prinzipiell vorhanden aber wirklich verlassen kann man sich z.B. auf meinen Samsung nicht, der scannt auch schonmal nach Tagesform völlig daneben, was man halt nur merkt wenn man Vergleichsgeräte dies wirklich können hat. Zudem die größten Krachmacher die man sich einbauen kann.


    Brennen tun sie aber schon im Prinzip ganz ordentlich (bis 16x eher 12x) auch DVD RAM.

    DVD-RAM lesen UND schreiben


    Wegen dem Punkt keinen der das alles kann. Ansonsten Optiarc 7200S oder 7240S kann alles andere.


    Wenn Du unbedingt einen Brenner brauchst der alles kann, LiteOn Ihas524, als reiner Brener ist der Optiarc aber wohl besser. Mit Einschränkungen bei der Scannereignung kommt auch Samsung in Frage.

    Was haltet ihr von der Idee an sich ?


    Ich sags ungern aber wenig. Da Du Damro angesprochen hast die haben das schonmal so in etwa gemacht (ob bewußt). Die von mir schon erwähnten Maxell Extreme Pro gabs da ne zeitlang mit etwa 1 EUR das Stück im Verhältnis ganz günstig, im Vergleich zum Restsortiment natürlich teuer. Wurden nach einer gewissen Zeit aus dem Programm genommen. Wenn Du jetzt mal denkst wieviele Leute hier im Forum so rumlaufen und Interesse an sowas hätten und noch ein paar aus anderen Foren dazu nimmst (in nicht Fachforen wirst Du eh als Spinner abgestempelt werden) dann kriegst vieleicht 50 Leute zusammen und selbst wenns 100 wären. Jeder von denen bestellt dann alle paar Monate mal was bei Damro, das sind dann vieleicht 10-20 Bestellungen im Monat für Damro und daß die dafür ein Highpreislabel auflegen kannst Du Dir abschminken, da fehlt


    a: der Wille dazu da sie das nicht nötig haben um Geld zu verdienen und


    b: um beim Hersteller direkt zu bestellen und zu importieren müssen die wohl eher was in der Richtung 100000 Spindeln oder so abnehmen, die verkaufen die an unser Häuflein dann in 100 Jahren noch. :)


    c:was wenn die gelieferten Rohlinge dann doch nicht UNSEREN hohen Ansprüchen genügen, meinst Du Damro würde das Risiko eingehen dann auf den teuren Dingern auch noch sitzen zu bleiben oder unter Einkaufspreis verticken zu müssen, wie gesagt sowas haben die doch gar nicht nötig und werden sie auch nicht machen.


    Sorry will Deinen Eifer nicht bremsen aber imho wird das nichts. Liegt einfach auch an der Mentalität der Leute selbst hier bei den qualitätsbewußten sind viele immer auf der Jagd nach dem ultimativen Schnäppchen ala Intenso für wenig Geld die besten Rohlinge zu ergattern (auch wenns meist öfter anders ausgeht, gelegentliche Erfolge heizen das Geil ist Geil Fieber immer neu an :) ) Da würde selbst bei den Leuten so ein High Tech Label nicht unbedingt erste Wahl sein, auch bei denen die Dir das unterschreiben. Der der sich darauf einlässt und Geld in ne Marke, Label, teure Rohlinge etc. inverstiert wäre da am Schluss der Dumme und würde drauf sitzen bleiben oder der Abverkauf würde sich zumindest sehr zäh gestalten von allen anderen Unwägbarkeiten ganz abgesehen. So ist leider die Welt.

    Deine Target Größe (5fache Komprimierung) ist ja auch reichlich extrem, wie ist es denn wenn Du da wenigstens DL Größe eingibtst 7,9 GB. Schau mal auf Deine Bitrate 3900 etwa, selbst wenn das encoden klappen würde wäre das wohl kaum anzusehen, das ist ja schon für DVD wenig geschweige denn 1080p.

    Das Tool kann, darf und will keinen Kopierschutz knacken, ein solcher ist aber auf Deiner Original BD drauf (eine ganze Batterie davon :) ). Jetzt klar. Wenn Dich illegale Programme die hier offtopic sind nicht stören kannst Du Dir sowas illegal besorgen, goggle hilft.