Beiträge von evilboy

    Bei dm? Danke für den Tipp, da hab ich bisher noch nie nach Rohlingen geschaut :)
    Kann es sein, dass nicht alle dms Rohlinge führen?

    mit supergünstig meinte ich für ladenpreisverhältnisse oda wo finde ich qualitativ gute rohlinge für unter 10€ 25stück im laden??
    außerdem wollt ich ja nich direkt ne 100er spindel, 25 reichen erstmal ;).
    ich glaub ich geh morgen einfach dreist zu atelco und sag ich will mein geld zurück...

    Ja, kannst du einfach mal versuchen. :)
    Ich habe mal bei einem Müller ein 25er Pack Deja 16x DVD+R (OPTODISCR16) für 8 Euro gesehen, die Optodisc sind auch ziemlich ordentliche Rohlinge, wenn's günstig sein soll.


    Hab neulich was von einem Händler gelesen, danach sind ca. 85% aller Verbatim, die in D verkauft werden Made in India, 10% kommen aus Taiwan und lediglich 5% sind die beliebten japanischen. Und laut dessen Aussage, kann der Händler das nicht explizit bestellen, sondern bekommt, was grad da ist.

    Dies ändert sich scheinbar ständig.
    Bei den Verbatim DVDs sehe ich gerade im Moment relativ viel Made in Taiwan und teilweise auch Made in Japan, so dass ich nicht die minderwertige indische Produktion kaufen muss.
    Die DataLifePlus/Super Azo CDs kommen jedoch ausschließlich aus Indien :(


    Ja, die silbernen Sonys sind echt. ;)

    Früher hatte ich einen LG GSA 4082, derzeit habe ich einen Benq 1640. Und Rohlingssausschuß, wie er teilweise hier geschildert wird, ist mir völlig fremd.


    Alle Teile waren bisher lesbar, obwohl ich auch mal MCC-Fakes und Infosmart von Hyundai hatte. Na gut, in meinem 4082 konnte ich nicht scannen, also keine genaue Beurteilung der Qualität machen, aber lesbar waren alle.

    Da hast du wohl Glück gehabt ;)
    Bei "Billigmarken" wie Platinum, Intenso usw. kann sowas leider auch vorkommen, aber sowas hat sich bei mir eher in Grenzen gehalten. 90% der Bierdeckel entstanden zumindest bei mir eigentlich aus eigener Dummheit ^^"


    ... Verbatim, TY, aber auch mal zu CMC. Letztere halte ich für deutlich unterschätzt.

    Das stimmt allerdings. Mit guten CMC (unter einer Marke wie HP oder Verbatim) und einem guten Brenner lässt sich aus denen auch was Gutes rausholen.
    Die meisten Handelsmarken sind nicht so schlecht, aber da ist die Gefahr eines bad batches halt schon höher (IMO).

    Besonders ärgerlich daran ist die Tatsache, das ich für meine Eltern Bilder und Dokumente archiviere und durch diesen Mist, doppelt und dreifach Arbeit habe. Mittlerweile mache ich von einer Dokumenten/Bilder DVD , zwei Backups plus Festplatte. Das kann es irgendwie alles nicht sein. Das ganze Thema Langzeitarchivierung auf DVD/CD ist ein riesen Beschiss. Und das wird mit HD-DVD/Blaustrahl auch nicht besser. Ob Flashpeicher da die Alternative in Zukunft ist ? Na ja, man lernt halt nie aus.

    Die BD-R speichert Daten anorganisch, und vielleicht wird sie dadurch zumindest unempfindlicher gegenüber dem Sonnenlicht. ;)
    (Die HD-DVD-R hat diese Technologie übrigens nicht.)


    Ob Flashspeicher wirklich was bringt? Ich weiß es nicht, glaube es auch irgendwie nicht. Schon weil Controller und Speicher an sich immer zusammen sind... :nein:
    Stellt euch vor, jede DVD käme mit einem eigenen Laufwerk... :(

    QuiCo
    Jetzt kommt der Punkt : Diesen massiven Rohlingsverschleiß,habe ich ausschließlich, wenn ich Label in einem ganz bestimmten Supermarkt kaufe, nämlich Toom. (bei meinen Eltern in der Kleinstadt) Kaufe ich die gleichen Label bei Saturn oder M-Markt oder sogar Aldi (Süd) keine Probleme.
    Das ist wie verhext.

    Toom ist ein Geschäft, das sich nicht auf den Verkauf von Elektronik spezialisiert hat. Deshalb ist die Zirkulationsrate geringer und es kann sein, dass da noch altes Zeug bzw. bad batches rumstehen, die es sonstwo nicht mehr gibt.
    Oder es kann natürlich auch sein, dass die Ware dort falsch gelagert wird, z.B. unter der Sonne oder sowas.


    Ist aber nur eine Vermutung.
    Der nächste Toom in meiner Nähe hat sehr leckere CMC-made Verbatims, jedoch nur in überteuerten 10er Packs. :hm:

    Ich kenne TY auch nur geshrinkt in Folie, nicht in Spindeln, hatte aber bisher auch nur 100er.

    Es gibt Printables glaube ich nur in Folie, aber normale Shiny Silver auch in 100er-Spindeln.


    Die Zeros sind Fakes minderer Qualität.
    Ich würde dann eher z.B. 8x Printables von CMC empfehlen, wenn es günstig sein soll. Oder gleich etwas anständiges wie echte Taiyos oder Verbatims. :)

    Bei BenQ soll die POF-Ermittlung aber auch nicht so genau sein. Fehlalarme und Nichtberichten, soll ja alles schon mal vorgekommen sein.


    Vielleicht könnte ein Samsung-, ASUS- oder Plextor-Scan hier weiterhelfen?

    Habe eben die Rohlinge umgetauscht bekommen. Eiligst eilte sogar ein "Techniker" herbei und wollte mit Fachwissen glänzen,für seinen Reklamationsbogen, da habe ich kurz zurückgeglänzt und erhielt mein Geld zurück. Techniker zum Abschluss: Besser Intenso oder Sony kaufen ! Da könnte er allerdings Recht haben.

    Intenso? Naja.
    Die sind auch so ne Wundertüte wie Platinum.


    Moser Baer kann ordentlich sein, prüfe aber am besten regelmäßig auf Stabilität.


    Bleibt bloß weg von Gigatain, da sind Hongkong-Fakes von Taiyo Yuden und MCC drin.

    Die Mediaranges.. sind das original Ricoh oder wieder diese UmeDisc-DL-Fakes aus Hongkong?
    Die TDK 8x DVD+R DL sollen aber Made in Japan sein. Womöglich dann RICOHJPN D01, da Ricoh ein paar von denen auch in Japan herstellt.

    Teilweise gibt es die noch bei Fotopoints oder bei Müller. Restbestände kursieren auch bei einigen Media Märkten (u.a. ScratchProof 8x DVD+R, Made in Luxembourg).