Beiträge von wolli0501

    Hier die genaue Fehlermeldung.
    mein neuester Versuch jetzt mal mit h264cutter(auch ziemlich ungenau zum schneiden nur an idr frames)


    hier mal ein kleiner teil ca 14 mb
    und dia analyse


    1.ts

    Hallo zusammen
    ich weiss nicht ob ich ich hier richtig bin.
    Ich habe folgendens Prob.
    Ich habe mittels Aglotze Filme aus dem Inet mit dem VLV Player aufgezeichnet. Das Format ist dann eine TS Datei. Ich kann die auch abspielen mit dem VLC, aber nicht mehr nachbearbeiten(schneiden) , mit allem Progs dioe ich so kenne probiert (Projectx scheitert Cutterman auch ebenso MKVToolnix etc.)
    Hat jemand einen Tip Anleitung wie ich deie Filme geschnitten bekomme????


    Mfg
    Wolli

    bei gleicher Endgröße: Xvid


    Versteh ichnicht so ganz bei Xvid weiss ich wie die grösse beienflusse bei Hcenc nicht. Also die Endgrösse sollte in etwa gleich oder ein wenig kleiner sein( so etwa 1,4 GB bei einer Ausgangsgrösse von ca 2 GB)
    Daanke
    Wolli

    Hallo zusammen,
    meine Frage ist was bringt die besseren Ergebnisse?
    Ich zeichne via DVB T auf , danach entferne ich per Delogo die Logos.
    Ich croppe nur die Ränder (ohne Resize) und nutze degrainmedian() zum entrauschen und LSFmod() zum schärfen.
    Jetzt wüsste ich gerne welches Encoding das bessere Ergebnis liefert , >Xvid Bitrate 2500 oder Hcenc mit cq?
    Kann leider nicht Testen mein TV(Röhre) ist in Reperatur und auf meinem Laptop kann ich die Unterschiede nicht so wirklich erkennen.


    Danke
    Gruß
    Wolli

    Einfach nur Scheiden und als MPG Speichern, geht schnell und das Video entspricht der Qualität mit der es Aufgezeichnet wurde.
    Es wird sicherlich einige Zeit dauern bis man eine ordentlich große Festplatte voll bekommt :)


    Ja das ist klar aber mit Avisynth kann man schon ein bisschen was rausholen.
    Ausserdem mach ich das ja als HOBBY ;D
    Ich habe mein Problem
    mein Receicer konnte die grosse HD (Fat32) nicht lesen , habe jetzt ein paar 30 gb Partions gemacht und siehe da jetzt kann er auch AVI lesen.
    Danke
    Wolli:ani_lol:

    Hallo zusammen
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe einen DVB T Receiver mit USB , an dem ich eine Externe HD angeschlossen habe , zum aufnehmen. Die Aufnahmen sind mpeg2 Dateien, die ich dann mit ProjectX und Cuttermaran schneide.
    Meist sind die Aufnahmen aber nicht so toll , also bearbeite ich sie mit Avisynth ,
    entrauschen croppen etc. Dann ensteht natürlich eine Avi die mein Receiver nicht lesen kann.
    Wie bekomme ich es hin, das ich die Avi zu einer mpeg Datei konvertiere ohne das sie sich auf DVD Format aufplustert und nicht an Qualität verliert ?
    Mfg
    Wolli

    Passiert das unabhängig vom Quellmaterial?


    ja auch wenn ich zb nachdem ich das encoding gestartet habe den mkv muxer öffnen möchte stilltand, sehr seltsam Netframe 3.5 und sonstiiges ist alles installt.Kann eigentlich nicht an Vista liegen ging vorher ja auch. Zusatzfrage ist es vielleicht ratsam Win XP 64 Bit zu installen?
    Wolli

    Hi
    all
    neuderdings hab ich bei Megui das Problem:
    wenn ich z.b 2 Filme encoden möchte, dann die esrte avs lade und in den Que stelle, dann versiuche ich eine 2. avs zu laden , dann kommt bwei Megui "Keine Rückmeldung" und es passiert nix mehr.
    Gruß
    wolli

    Wenn Du das "rm_logo"-Skript von spuds (zu finden im englischen Forum) nimmst, geht es "schneller", denn das Skript misst und produziert die entsprechenden Masken automatisch ; Du musst nur angeben, ob das Logo sich rechts/links.. oben/unten etc. befindet.


    Gruss


    Hi Sidewinder
    habe das aml auspriobiert bei mir kommt wenn ich das script starte VDM Keine Rückmelding.
    Hier mein Script was könnte da falsch sein?


    Danke
    Wolli

    wenn er nicht richtig drauf sitzt wird werden eventuell Teile nicht ordentlich gekühlt was nicht unbedingt auf einem Sensor zu sehen sein muss aber Probleme bereiten kann,...


    naja ich hab den Service besteelt ist noch Garantie drauf,solange muss ich halt mit meinen Schlepptop klarkommen.
    dake
    Wolli :kotz::ja::ani_lol: