Beiträge von Windoofer

    @ Scholly, moin!
    Ob Samsung, welcher auch immer, was scant ist mit der Zeit für mich uninteressant geworden. Danke trotzdem für Dein Hinweis.


    Für alle, die's interessiert! Aufgemerkt! Ich bin in die Kaste der Lite On- Brenner- Besitzer aufgestiegen und wenn ich keine Ohren hätte, könnte ich vor Zufriedenheit im Kreis grinsen. ;D


    Super Teil (LH-18A1H). LightScribe funzt prima, wenn man's nicht eilig hat. Und hey, ich bin nicht auf der Flucht.
    Die Scan- Ergebnisse könnten nicht besser sein.


    Tip von mir: verwendet niemals aufklebbare CD- Labels,
    welche nicht definitiv für DVD's bestimmt sind. Ihr erspart Euch 'ne Menge Ärger!!! :motz:

    Moin Stefan!
    Ich finde Lightscribe schon sinnvoll. Hab einige Rohlinge mit meinem EX- Plextor gebrannt und mit Glossy- DVD- Label beklebt (das Auge isst ja bekanntlich mit ;D ). Beim ersten lesen durch meinen SAP super geiles Bild, Ton in dolby digital, kurzum alles Klasse. 2 Wochen später der reinste Horror:kotz:


    Habe dann noch in der Rohling- Test- PDF gelesen, dass diese Label die Haltbarkeit und Zustand der Rohlinge in einem nicht unwesendlichen Maße negativ beeinflussen. Mehr noch, die Rohlinge können sich verziehen und somit unbrauchbar werden, was meinem Horrortrip erklärt.
    Lightscribe ist da eine, aus meiner Sicht sinnvolle Alternative. Da ich meine DVD's regelmäßig auf Lesbarkeit prüfen möchte, ist für mich der LiteOn momentan die erste Wahl.


    Mal nebenbei, wenn ich mich hier im Forum so umschaue, stehe ich nicht allein da. Dafür muß es doch'n Grund geben :ja:

    @ StG
    Wem sagst Du das?
    Bin gerade an meinen Plex750A am verticken, konnte selbst mit Plextools keine Scans machen. Bis ich in diesem Forum die Info erhielt, dass das gar kein echter Plex ist, sondern ein zugekaufter BenQ. Holte mir dann den LG GSA-H10N. Soll'n toller Brenner sein. Hab nur eine DVD gebrannt, welche ich auch nicht scannen konnte ! Laß auch hier, dass er keine Scanns kann:kotz:.
    Ergo, wird auch dieser nicht mehr lange in meinen PC weilen. Längstens bis ich meinen LiteOn LH-18A1H in den Händen halte.
    Der soll wohl die eierlegende Wollmilchsau mit IQ sein :) .


    Das wäre dann der dritte (!) Brenner binnen 3 Monate.
    Tip: Wer lesen kann ist auch hier klar im Vorteil! Die Tips hier im Forum sind echt Klasse, ich hätte mir 'ne Menge Ärger und Bierdeckel ersparen können :) !
    Ich wünsch Dir (uns!) Viel Erfolg und Spaß mit dem LH-18A1H.


    Gruß vom Windoofer!

    @ darton


    Wenn es Dir hilft. Ich hab den Plextor PX-130A (nur Leselaufw.) und mit dem kann ich unter Nero CD/DVD Speed Tool Qualiscans machen.


    Jedoch mußt Du in der Registry von Nero (6 Reloaded wenn vorhanden) den Blocker für Plextor entfernen.


    Wie Du das machst sowie viele unglaublich gut beschriebene Hinweise zu Rohlinge und deren Test, findest Du in der von Quico, Vienna, und welche hellen Köpfe noch daran beteiligt waren :daumen: , verfassten PDF hier auf Seite 15. Dort ist zwar der Samsung beschrieben, funzt aber mit Plex genauso.


    Beachte aber bitte, man sollte die Scans auch auf dem Brenner durchführen, auf den man gebrannt hat. Andernfalls geben diese Tests eh nur eine Tendenz der Ergebnisse an.


    Im Übrigen, falls Du o.g. PDF noch nicht gelesen hast, sie ist echt zu empfehlen.
    Was die Packungsbeilage beim Medikament, sollte diese PDF jedem Brenner beigelegt werden. Großes Lob an alle Beteiligten.


    Gut's Nächtle und tschüss sagt der Windoofer :winken: :zz:

    Ich glaube ich habe mich da wohl 'n bissel verrannt, was die Tests angeht.
    Wenn ich mir so die Features des LiteOn LH-18A1H DVD-Brenner hier anschaue, wird mir ganz "schwindelig" :rolleyes: vor Begeisterung.


    "Jo is denn scho wieder geistiges Weihnachten":D


    So wie's aussieht trete ich wohl künftig in den Club der LiteOn- Besitzer ein.
    Hoffe ich bin dann meine Sorgen los. Wenn nicht, muß ich Euch ggf. wieder um "geistige Geschenke" bitten.


    Auf geht's. Tschüss und liebe Grüße vom Windoofer an alle Forum-"Weihnachtsmänner und -frauen" :santa: :winken:

    Hallo!
    Selbst auf der Samsung Homepage konnte ich keine klare Aussage finden. Nur soviel, Rippraff, es stimmt was JoeCool75 schreibt bezügl. des letzten Buchstaben und der entsprechenden Eigenschaften. Denn Samsung bietet eine Art Grund-Datenblatt für den SH-S182. Nur was hat das "M" mit Lightscribe zu tun :ratlos: ?
    Ich bin jemand der sich gern auf Test in PC Internetzeitschriften (z.B.: Chip) konzentriert und schaue nach den besten Produkten.
    Ist das ein Fehler wenn man dem "Chip 30 Brenner im Test" hier glaubt? Immerhin werden die ersten 9 Plätze von LG und Samsung belegt. Der erste Light On liegt auf Platz 19(!). Oder bewerte ich solche Tests nur über, wenn doch Rippraffs nächster ein Light On Brenner ist.


    Zitat

    Oder auch, jetzt steh ich da, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor...



    Oder auch:
    Wenn man weiß, wieviel man weiß, weiß man, dass man nichts weiß :ja:


    Der Windoofer

    Hallöchen!
    Kann mir denn jemand von Euch sagen ob der Samsung SH-S182M in der Lage ist Scans durchzuführen.
    Ehrlich gesagt kam ich mit den ersten Link von Morpheus nicht so zu recht. Wenn Du, Morpheus, meinst nicht alle Samsung können scannen, wo bekomme ich ne Info wer was kann?


    Grüße vom Windoofer!

    Du meinst zum Drittbrenner (schmunzel).
    Hab ja den ca. 1 Jahr jungen Plextor 750A, dann den noch fast jungfreulichen (erst eine DVD gebrannt) LG GSA-H10N Brenner und überlege nun, ob ich nicht beide verkaufe und mir den zweitplatzierten auf der CHIP- Rankinglist anschaffe (Samsung SH-S182M).
    Gibt es denn nirgends ein Ranking mit scanfähigen Brennern? Ich meine woher weiß ich welcher Brenner scanfähig ist und welcher nicht (großes Fragezeichen)?

    Danke für die rasche, wenndoch weniger erfreuliche Nachricht.


    Mein Ziel ist es DVD's in guter, für den Heimanwender bestmöglicher Quali zu brennen und auch den Zahn der Zeit nicht aus den Augen zu verlieren, sprich:, das Resultat zu überprüfen (in jährl. Abständen etwa) und auf etwaige Veränderungen zu reagieren. Hast Du da nen Tip?

    Hallo erstma!
    Bin neu hier und muß erstma im Forum "laufen lernen".http://forum.gleitz.info/images/smilies/smile_.gif
    Hab folgendes Problem, welches sich selbst nach einträglichem foreln nicht klären ließ.
    Ich habe einen Plex 750A incl. Plextools Professional etc. Wollte damit meine DVD´s (TDK DVD+R) auf Quali checken. Ging nicht (weder mit Plextools, noch K-Probe, PxScan, Nero CD/DVD Speed oder DVDInfo Pro). Kam dann durch's foreln auf die Konstellation LG GSA-H10N mit Verbatim Rohlingen. Dachte gut, lässt sich der LG Brenner wenigstens auf Quali checken, da Plex sich wohl nicht gern mit anderen Test- Tools anfreundet. Aber auch hier Fehlanzeige. Hatte in der REG die geblockten Firmen bei Nero gelöscht (Siehe PDF "DVD Rohlinge und Qulalitäts- Tests" S.15 von Vienna in diesem Forum). Result: Start- Button funzt nun, aber Meldung kommt "Laufwerk unterstützt nicht diese Funktion". Hab dann zum Spass meinen Plex 130A (reines Leselaufw. als Master konfig.), siehe da, es funzt. Aber wie verlässlich sind die Ergebnisse, wen doch nur auf dem Lw. getestet werden sollte auf dem man auch gebrannt hat ?????????
    Kann es daran liegen, dass bei keinem meiner Brenner ein Quali-Test funzt, weil sie als Slave laufen ???????????http://forum.gleitz.info/images/smilies/crying_.gif