Beiträge von Zorrk

    Aber wer will, der kann.


    Das würd ich sooo jetzt nicht unterschreiben ;) Bin recht schnell mit sowas überfordert...


    Aber 400€ allein für die Karte und dazu noch ein HTPC, in den die reinpasst - ich fürchte, das lohnt lich nicht... Dann wohl doch lieber nur in SD aufnehmen, nur die ÖR in HD gucken und vielleicht mal n Blu-ray-Player anschaffen.

    Zitat

    Die PC-Karten ignorieren einfach die Beschränkungen von CI+/HD+ da der Rest der Hardware nicht mitspielt.


    Das ist doch schon mal eine Ansage! :) Müsste ich mir zwar das entsprechende Equipment noch besorgen, aber wenn ich eh am investieren bin, kann ich ja auch für diese Option mal durchrechnen, wie da die Kosten-Nutzen-Rechnung ist.


    Danke für den Hinweis!

    Zitat

    Wenn dir HD+ stört, warum HD+ überhaupt?


    Mich stört es nicht, ich will es nur nicht bezahlen, wenn ich es nicht aufnehmen kann :)

    Hallo!


    Gilt die Sache mit Aufnahmefunktion bei HD+ immer noch, oder hat sich da inzwischen etwas getan? Habe mich nämliche von meinem alten Röhrenfernseher verabschiedet und mit einen HD-fähigen gekauft. Jetzt brauche natürlich auch einen HD-fähigen Receiver und überlege, ob sich einer mit HD+Option lohnt oder nicht. Die sind nämlich im Schnitt teurer. Hier steht z.B., dass HD+ Aufnahmen immer noch nicht gehen, da weiß ich jetzt aber nicht, wie aktuell die Informationen sind. Wisst ihr da neueres?

    Und irgendwie klingt dieser "Effekt" nach Unterstellung, die gerade Frau Clinton nicht verdient. Die war ja schon vor ihrem Dasein als First Lady erfolgreich, nur halt in der Wirtschaft und nicht in der Politik. Dass der Nachname in der Politik dann schon vor ihrer eigenen Karriere bekannt war, wird in diesem Fall auch eher geschadet haben....

    Soll heißen: Die Veränderung von Röhre auf Flachbildschirm ist nicht die Ursache des Kammeffekts, weil dieser bei den älteren Staffeln auf dem selben Flachbildschirm nicht auftrat.


    Kann es denn sein, dass die Dateien kaputt sind? So wie ich das verstanden habe, schaust du die Serie ja nicht von der DVD runter, sondern gerippt.

    Du möchtest doch das neue Bildmaterial um die neuen Szenen kürzen und von den alten Filmen den (deutschen) Ton dort einfügen. Ich hatte jetzt die Idee - ohne zu wissen, ob sowas überhaupt technisch möglich ist - bei den alten Filmen das Bild zu verbessern anhand der erweiterten Daten der neuen Filme und den Ton unberührt zu lassen.


    Und jetzt habe ich die Befürchtung, mich als unwissend geoutet zu haben...

    D.h., ich kann mich nicht darauf verlassen, dass ich im legalen Bereich bin, wenn ich nur meine Windows-eigenen Tools verwende?
    Ist jetzt nicht schlimm, der Hinweis auf den Kopierschutz steht ja meistens drauf (oder muss sogar?), aber blöd ist das trotzdem...

    Zitat

    Wenn von den Personen vorher nicht ordentliche Photos&Co zur Analyse existieren


    könnte man dafür nicht die Fotos von den neuen Personalausweisen nehmen? Die sehen ja aus genau diesem Grund jetzt immer so fies aus.

    Dass Palmöl hier in Deutschland einen sonderlich großen Anteil der erneuerbar erzeugten Energie ausmacht, wag ich zu bezweifeln. E10 wird aus Weizen und Zuckerrüben hergestellt und sowieso von den meisten boykottiert. Wasser, Solar und Wind hat damit auch nichts zu tun. Bei Biogasanlagen ist Palmöl auch nicht wirklich sinnvoll. Korrigier mich aber bitte, wenn ich etwas übersehe :)

    Wie wäre es mit dieser Variante: Gar keinen Receiver kaufen, dafür eine Sat-Karte in den PC und diesen dann per Multimediefestplatte an den Fernseher anschließen. Dann muss zwar der PC an sein, wenn du über den Fernseher "live" schauen möchtest, aber nicht, wenn du etwas aufgenommenes sehen möchtest. Da gibt es auch WLAN- oder zumindest LAN-fähige. Die hier z.B. Asus O!Play Kostet unter 100€.


    Ob das Sinn macht oder nicht, hängt allerdings davon ab, wie häufig du was von wo aus tun willst. Wenn du also häufig normal über den Fernseher schaust und nur gelegentlich was aufnehmen möchtest, bist du mit einem Receiver mit Aufnahmefunktion wahscheinlich besser dran. Dann muss der PC nicht immer an sein. Wenn du den Fernseher eh nur zum DVD-schauen o.ä. benutzt und das normale TV-Programm lieber über den PC siehst, käme die Lösung noch in Frage.

    Achso. Wenn es eine Benachrichtigung per Mail gab, kam keine, wenn es nach dem Absenden direkt im Forum angezeigt wird, kann ich sie gut übersehen haben. Passier mir ständig, da würde auch keine rote Leuchtschrift helfen... Daher danke für den Hinweis :-)