Beiträge von Lyter

    Was mal, vor einiger Zeit zumindest, funktioniert hat (obwohl ich mir das rechnerisch nicht erklären kann, wenn es nur in 50-Cent-Schritten aufwärts geht), ist, anstelle von glatten Beträgen irgendwas mit "krummen" Kommastellen zu bieten. Habe damit schon häufiger etwas mit genau diesem "krummen" Höchstgebot ersteigert, weil es dann wohl um ein paar Cent über dem Höchstgebot der Mitbietenden lag.

    Ggfs bleibt nichts anderes übrig, Festplatten mit eigenem Netzteil zu verwenden.


    Vorher würd ich wie LigH erstmal ein abgeschirmtes Kabel ausprobieren. Das kann man bei 5 Euro Kaufpreis auch behalten, wenn es für den konkreten Fall erstmal nichts bringt und kann sich den Weg zur Post sparenb. Bei der einer neuen Festplatte sind gleich erstmal mindestens 50 € weg

    Wenn ich mir so anschaue, was nach der Privatisierung der Bahn mit Verbingungen/Bahnhöfen auf dem platten Land passiert ist und wo es zur Zeit brauchbare Internetanschlüsse gibt, und wo nicht, möchte ich bei der Privatisierung der Wasserversorgung nicht in einer wirtschaftlich uninteressanten Gegend wohnen... :nein:

    Weil ich es vor kurzem in der Hand hatte nochmal zurück zum Topic hier: Das Xperia S fasst sich ziemlich gut an, hat ein Spitzendisplay und lehnt SD-Karten zwecks Speichererweiterung nicht hab. Was mit dem Akku ist hab ich allerdings nicht gefragt - sehe ich auch als relevanten Kritikpunkt, wenn der nicht austauschbar ist.

    Große Schüsseln sind nicht immer besser! Diese haben nämlich 2 Nachteile:
    - Sie haben einen kleineren Öffnungswinkel und erfordern daher eine noch genauere Ausrichtung
    - Sie haben eine größere Windlast
    Die Kombination aus beidem macht besonders bei Sturmböen Probleme.


    + 3.: machen häufiger rechtliche Probleme. Wobei das ästhetische in dem Fall egal ist, weil es so klang, als wären alle Eigentümer/der Eigentümer einverstanden bzw. der Initiator. Bleibt das Sicherheitsproblem: Nachschauen, ob die Gebäudehaftpflicht zahlt, wenn die (evtl. nicht ausreichend gesicherte) Schüssel bei Sturm vom Dach fällt und dann irgendwas kaputt macht.

    ... 30 mal teurer als vergleichsweise DVB-C bzw DVB-S ? Wie kann das sein ?
    Ok, wer die privaten über Kabel in digitaler Qualität sich ansehen möchte muß auch jetzt schon extra zahlen was logischerweise extra Geld in die Kassen spült, aber ist denn ein Satelliten Transponder so viel "günstiger". Wenn ja erklärt das warum und wieso diverse Shopping Sender überhaupt überleben können :D


    Liegt wahrscheinlich daran, dass das teuerste am Satelliten das Bauen und Hochschießen ist - und das wird auf alle Sender aufgeteilt, die das Dingen benutzen. Bei DVB-T wird dann wohl die "Teilungsquote" geringer sein.

    Hallo!


    Mit Samsung macht man erstmal nichts falsch. Auch und insbesondere im Vergleich zu Apple. Darüber hinaus seh ich aber auch die Nexus Geräte als die besten an. Da ist die Hardware auf das OS abgestimmt, Updates kommen als erstes und dass verschiedene Produktklassen von verschiedenen Herstellern hergestellt werden heißt, dass Google sich für spezielle Anwendungen die Rosinen rauspickt, was ein einzelner spezialisierter Hersteller gar nicht so kann.


    Und das Nexus 7 ist einfach toll ^^