Beiträge von Marduk

    Den Hinweis, wie man zu passenden Befehlen für Blu-ray kommt, hast Du ja in Beitrag #6 bereits bekommen.


    Dafür auch nochmals dank. Die rausgerechneten files funktonieren auch, aber könnten noch etwas Verbesserung vertragen.
    Ich hatte MediaInfo Daten von "richtigen" BD-h264 gefunden, und nun versucht das zu Übersetzen um noch mehr zu testen, bin aber an meine Grenzen gestossen ;)

    Gibt es eigentlich ein Frontend mit denen man sowas reinbekommt:
    cabac=1 / ref=4 / deblock=0:-1:-1 / analyse=0x3:0x133 / me=umh / subme=10 / psy=1.....
    Die Befehle in dem cmd file sehen ja anders aus...

    Danke für die ausführliche Antwort. Ziel soll letzten Endes eine Blu-ray sein. Da habe ich, glaube ich, gute scripte gefunden. Mir ging es um den Weg rein in x264. Welcher lässt sich da empfehlen?

    Hallo,


    Ich möchte gerne ein Quicktime (ProRes) mit x264 per Comand-Line zu einem .h264 File encoden.
    Ich habe auch diverse Scripte gefunden, aber ich finde leider keine grundlegende Erklärung.


    Mir ist weder ganz klar, was ich mit der x264.exe mache, noch wie ich ein Quicktime reinbekomme.
    Ich schätze den Quicktime muss ich mit AviSynth öffnen und für x264 ein txt file erstellen und in .cmd
    umbenennen...


    Habt ihr eine Idee wo es eine Anleitung gibt, bzw. könnt ihr mir helfen?