Beiträge von burningsky

    Der Pioneer 454 zeigt die Mp3-Tags (jedoch nicht ganz ausgeschrieben) im Display an und hat auch ein Mp3-Bildschirmmenu was alle Zeichen darstellt (8 Zeichen sind ein schlechter Witz), auch eine noch selten bei DVD-playern anzutreffende Funktion mit der man Vor und Zurück die MP3s im schnellsuchlauf "spulen" kann ist vorhanden.
    Wer wert auf Mp3-Wiedergabe bei Standalone´s legt sollte sich auf Grundig oder Pioneer konzentrieren.
    Gruss , Burni

    Ein DVD-Konformes Mpeg1-Format wäre z.B. Mpeg1 mit einer Datenrate von 1850 mit einer Auflösung 352x288 sowie dazu ein Mpeg-Ton von 224 bei 48khz , ich bin da früher mal recht ausführlich im alten Forum drauf eingegangen, speziell auf die gute Qualität bei verwendung von Tmpeg.Darauf hinweisen möchte ich hier noch das es bei Ifo-edit bei manuellem setzen der Kapitel teilweise zu ungereimtheiten kommt die es bei Mpeg 2 nicht gibt.
    Übrigens erkennt Uleads Power Tools ab version 1.2 solche Mpeg1-Files mit den oben genannten Werten als DVD-Konform an und berechnet diese beim Authoring nicht nocheinmal neu (so wie es andere Programme leider oft tun)
    Gruss , Burni
    PS= Etwa 280 Minuten Film passen dann auf so eine DVD

    Also wenn ich mich jetzt mal auf nur einen Film beschränke so ist es ganz klar das 5.Element mit Bruce W.
    Die Mischung an dem Streifen gefällt mir einfach , es ist alles dabei : Action - Spannung - Super Kulissen - Spass (mit viel Ironie) -Liebe - Guter Soundtrack - Science Fiction - erstklasiger (mehrkanal)Sound - eine Hübsche Dame *g* und natürlich Bruce Willis unvergleichliche Art "scheisse" zu schreien.

    Hallo , der Mediaplayer Classic ist ja eine feine Sache , nur wenn ich so eines dieser kleinen Videovorschaufilmchen ;-) im Net anklicke und der download beginnt öffnet er nicht automatisch und ich muss erst alles in einen Temp-Ordner runterladen und danach abspielen , weiss jemand eine Lösung ? Ebenso ist er in einem anderem Programm welches den Microsoft Mediaplayer als Vorschauplayer nutzt nicht eingebunden was dazu führt das ich keine Vorschau mehr habe - teilweise stürzt das Proggi bei anklickens der Vorschau auch ab
    Gruss ,Burni

    Also ich hab jetzt versucht die mpegs mal mit pvastrumento reparieren zu lassen. Das klappte allerdings nicht wirklich gut. Ein mpeg stellte sich als so stark fehlerhaft heraus das ich es nicht mehr hinbekam (komischerweise wie alle anderen auch mit Tmpeg und selben Einstellungen erstellt).Pvastrumento gab nur einen bruchteil des mpegs als Datei aus.Habe des mpeg dann nochmal neu erstellt.
    Und dann muxen und ein paar Schnitte an blöden Stellen des Cam-films die ich vorher übersehen hatte, diesmal mit Dazzle Moviestar 4,23 - und es klappte . kein Zeitversatz ! Früher habe ich auch dieses Programm wegen diverser Problemchen mal öfter verflucht , aber im Schnitt scheint es klare Vorteile zu haben. Speziell die Programme die nur die geschnittenen Stellen neu rendern scheinen das nicht alle so zu tun das die Übergangsstelle sauber bleibt - genau das wird zum Problem - Zeitversatz !
    Gruss , Burni

    Selur
    Ich werd mal etwas damit rumprobieren , thanx.
    Übrigens warene ich davor mehrere Mpegs mit Ulead Video Studio 7 zu muxen sowie Übergangseffekte und betitelung im Überfluss einzusetzen - ich bin mir so gut wie sicher das sich dann die Fehler deutlich häufen(gilt nur für Mpeg-Bearbeitung).Ich nehme zum schneiden jetzt wieder mein fast 3 Jahre altes Dazzle Movie Star 4 , das arbeitet nicht so komfortabel aber genauer und macht mir meist keinen Zeitversatz.

    Jo ich hatte mal 50 von den Sunstar DVD-R´s .
    Mein Urteil = Ganz Ok. Gute Versiegelung der Kanten.
    Ich hatte zwei verschiedene Lieferungen , teilweise andere Kantenversiegelung und anderes Finish.
    Ich rate jedoch von 2xSpeed Brennen der Sunstar ab.
    Die Aussetzer in dem letzten Viertel der DVD häuften sich , bei mir war dann jede zweite DVD-R reif für den gelben Sack.
    Meiner Meinung nach lohnt sich der ganze Kram nicht mehr , wer irgendwo (zeitweise schlecht lieferbare) 4xSpeed Riteks im 100er-Pack für ca. 2 Euro/Stk. bekommen kann sollte zuschlagen und andere Experimente einfach bleiben lassen.Ich hab selbst genug Lehrgeld gezahlt.
    Gruss , Burni
    PS : Der Aldi-Preis für die Princos sind ein schlechter Witz.
    Die Lidl DVD´s waren zumindest in den letzten Wochen noch Riteks G3 , und die haben eine deutlich bessere Qualität.

    Der oft entstehende völlig ungleichmässige Zeitversatz des Tons beim Muxen von Mpg´s geht mir langsam gehörig auf den Keks , je mehr Mpegs man zusammenmuxt um so schlimmer wird es , dabei ist es völlig egel welches proggi ich dazu nutze . Erst ein erneutes Abschneiden der File-Anfänge und - Enden führt dann irgendwann mal zum Erfolg.
    Schade das das bisher wohl kein Hersteller von Software richtig im Griff hat.Ich nehme mal an das dazu auch niemand eine Lösung weiss.
    Muxen im Avi-Format funktioniert , logo.
    Gruss , Burni

    Die Version 0,58 dient dazu im Anschluss irgendeine frühere Version der Brennersoftware zu installieren , denn normalerweise geht das nicht mehr. Beispiel : Du hast eine gecrackte Version 1.30 - dann siehts schlecht aus wenn Dein Brenner plötzlich zur Reparatur muss.Also machst Du dann die ganz alte Firmware 0.58 wieder drauf - das ist die einzigste Firmwareverion die sich dann installieren lässt - im Anschluss kannst du dann eine neuere Verion (zum Beispiel Pioneers Original 1.30) oder sonst irgendeine Firmware oberhalb 0.58 aufspielen.
    Gruss , Burni

    Versuche bitte mal ein kürzeres Kabel (Testweise)
    Auch wenn Du 15 Meter brauchst würde ich das mal ausprobieren , denn 15 Meter sind recht kritisch , viele meinen das es bei verschiedenen Lichtleiter-Kabeln bei längen über 10 Metern Probleme geben kann.
    Gruss;Burni

    Nichts desto trotz wäre eine Funktion die dem User erlaubt seinen Beitrag noch zu löschen bevor jemand darauf antwortet nicht ganz verkehrt .(kenne ich aus irgendnem anderen Forum so)
    Na , ich werd demnächst vorsichtshalber wieder die Vorschau nutzen bevor ich den Beitrag losschick :-)
    Gruss ;Burni
    PS = Passiert ist mir dieses Missgeschick weil ich zu einem anderem Thema eine Antwort erstellen wollte , aber wohl auf "neuen Beitrag" geklickt hatte.

    In gewisser Weise ist ja jetzt doch ein Thema `raus geworden , auch wenn das gar nicht mein anliegen war.
    Allerdings muss ich mich schon ein wenig wundern das die Funktion für User gesperrt ist.
    Gruss ;Burni

    Ja ich weiss......habe ich etwa 5 mal versucht.Es kommt eine Meldung das ich wohl nicht befugt sei :-(
    Zitat : You do not have permission to access this page. This could be due to one of several reasons:
    You do not have permission to access the page that you were trying to. Are you trying to edit someone else's post or trying to access administrative features? Check that you are allowed to perform this action in the Forum Rules.
    If you are trying to post, the administrator may have disabled your account, or it may be awaiting activation.