Beiträge von wody

    Hallo zusammen,


    Zitat

    Wählt man bei 16:9-Formaten auch 16:9 statt 1:1, gehen sehr viele Zeilen verloren. Daher verwende ich möglichst 1:1. Das Aspektverhältnis kann man ja später im Player richtig stellen.


    Und hierzu mal eine Frage an die Experten :cool:...
    Ist es wirklich zu empfehlen bzw. deutlich besser, generell 16:9-Formate in 1:1 zu encoden?
    Habe bislang nämlich immer 16:9 als 16:9 encodet :D


    Eure Meinungen würden mich interessieren!


    Ciao,
    wody

    scharfis_brain


    Ja, hier in Österreich ;) gibt's auch Fernsehgebühren. Nennt sich GIS (Gebühren Info Service, toll nicht wahr) und kostet so ca. 18,50 € pro Monat!!! Also heftig wie ich meine :(


    Und ja, gegen Schwarzseher gehen sie ziemlich rabiat vor. Machen viel Werbung "bitte meldet den Fernseher an" und kontrolleiren ziemlich viel...


    Ciao,
    wody

    Hallo balu256 :)


    du kannst DVD2SVCD - ich glaube im Reiter Bitrate - sagen welche CD Größen er für welche Anzahl von Minuten verwenden soll...


    Schau mal, dass Du für deine entsprechende Filmlänge also 120min+ nicht 4 CDs mit z.B. 800MB sondern eine Nummer kleiner verwendest z.B...


    Hoffe ist halbwegs klar so.. :D :D


    Ciao,
    wody


    edit: :eek: war wohl zu spät....
    Alternativ wäre es noch denkbar das MPEG2 File mit den MPEG Tools im TMPGEnc Merge/Cut "durchlaufenzulassen", da sind meisst auch noch ein paar "geschenkte" MB an size drinnen, die das File kleiner wird... :rock:

    Ich weiss nicht, ob ich dich richtig verstehe, aber die eine Zeile abzuspeichern ist ja nicht sooo sinnvoll, oder? ;)
    Klar kannst dir eine Datei anlegen und dann die Zeile rüber kopieren in das Avisynth Skript, aber mal ehrlich 100x am Tag wirst Du das doch nicht brauchen, oder?


    Also am besten ist doch wohl der manuelle Weg -> einfach wie seeigel sagt das SwapUV() einfügen...


    Alles klar? :cool:


    ciao,
    wody

    VOR dem Encoding-Prozess!
    Nachher macht es ja auch keinen Sinn mehr im Skript des Frameservers, der deinen Encoder "füttert", etwas zu ändern... :cool:


    ciao,
    wody