Posts by karl klammer

    hehe, no prob.

    ich glaub, ich muss meine frage anders fragen.

    der hörer, den ich hab is ein ausgewiesener "Surround" hörer.

    zum anderen hab ich fast ausnahmslos animes am laufen. diese jenigen mit DD2.0 laufen scheinbar problemlos durch, also keine aussetzer am hörer. jenige mit DD5.1 bringen mir pro episode (eine ca 22..24min) einen aussetzer. DTS geht ja sowieso nich, weil das nu mal nur am Digitalausgang rausgeht.

    hat mir dafür wer ne brauchbare erklärung?

    mata ne

    nee, auch der leider nicht.

    ich hab am rechenknecht die Medusa hängen. mir gehts aber um anschluss am DVD. und da siehts leider recht düster aus.

    die pc-teile ha'm den nachteil, die wollen die kanäle schonmal einzeln reinhaben. geht aber von keinem meiner DVD-player. mir bleibt dafür nur der analog R/L ausgang der player.

    mata ne

    Quote from stepp

    ich würd auch mal mit 2.0 versuchen... immerhin hat 5.1 wenig sinn wenn du die kopfhörer sowieso analog anpluggst =)

    gäbe es überhaupt kopfhörer, die ich digital pluggen kann?

    sind Surroundkopfhörer.
    und zwar: Phillips SBC HC8855.
    ich krieg alles raus, nur kein DTS aber das ischa klar ;)

    mata ne

    hiho,

    ich hab da ein kleines, aber arg nervendes problem.

    ich hab drahtlose kopfhörer. marke phillips. diese hab ich an den analogen audioausgang des DVD-players gestöpselt. ich leg jetzt eine originale DVD ein, starte die wiedergabe, alles läuft, ton hab ich im ohr. soweit so gut.

    jetzt hab ich das problem, daß der ton plötzlich weg ist, die sendestation des hörers hat für kurze zeit (3sec) kein signal.

    zur info. ich hab dann mal den player stumm geschaltet. also das signal für den hörer abgeschaltet. die station hat mir dann aber noch gute 3min eineinganssignal angezeigt. soll heissen, das selbst wenn kein signal an der sendestation anliegt, der hörer noch lange nicht stummschaltet.

    dies hab ich auf beiden DVD-playern a) yamahaDVD s540 b) roadstar DVD 2501X. ebenfalls mit unterschiedlichen DVDs. sowohl deutscher herkunft, als auch us-herkunft. tonart war jedesmal DD5.1.

    filme mit DD2.0 hab ich noch nicht getestet.

    wenn ich den digitalen ausgang nutz und den ton über die anlage jage, hör ich keinen unterbrecher.

    meine 2 fragen dazu.
    1. was soll das?? kann das wer von euch nachvollziehn?? is das ne art "benutzerschutz"? so von wegen aufnehmen des analogen tones..??

    2. wenn das so ein schutz ist, kann ich ihm irgendwie ausschalten? oder muss ich mir Kopfhörer mit draht besorgen?

    mata ne

    Quote from Eriman

    Wie wäre es dann mit der Reauthorfunktion von DVDShrink?

    hehe, genau DAS hab ich heut durch simples probieren rausgefunden. irgendwie muss ich dein beitrag gestern überlesen haben :hm:

    ich dacht mir so, das sollt doch gehn, wie seinerzeit mit den audio-CDs. erste rein, tracks auswählen, 2. rein tracks auswählen, toasten.

    siehe da, es funzt. hat mich zwar gut 2 stunden gekostet zu finden wie, aber nu gehts.


    jetzt muss ich nur noch preiswerte doublelayer rohlinge kriegen, dann ripp ich all meine anime-serien-dvds z'samme.


    mata ne

    hiho,

    gibts sowas??

    für das wenige, wo ich das nutzen tät, is mir der preis zu heftig. hats ne alternative?

    ich will tatsächlich NUR episoden mit einer tonspur+ einer untertitelspur, ohne jegliche menüs auf DVD toasten.

    wenn ich menüs will, leg ich das original ein.

    mata ne

    hiho,

    sorry, wenns hier schon wo steht. bin aber recht frisch auf diesem gebiet.

    ich hab verschiedntliche episoden-dvds. von denen mag ich aber nur die folgen mit meiner bevorzugten sprache, sowie den untertiteln. jetzt hab ich gemerkt, daß dann ja noch jede menge platz ist.

    zum anderen musst ich feststellen, daß selbst bei einer geringen kompression noch keine artefakte zu sehen sind.
    ich hab schonmal ein komplett backup gemacht, mit dvdshrink. das progrämsche hat dabei etwa 40% komprimiert. sieht aber dennoch gut aus.


    jetzt tät ich aber gern die anzahl der episoden erhöhen.
    beispiel:
    NOIR (wer's nich kennt, is'ne animeserie)
    nur die folgen, ohne menü, ton: DTS jap, untertitel deutsch. brauch platz 3,6 GB.

    nach meiner rechnung müsste "unkompriniert" noch eine folge passen. komprimiert vielleicht 2.

    wie stell ich das ganze dann an?? kann mir da wer helfen? wenn guides dann bitte leicht verständlich ;)

    mata ne

    hiho,

    klingt komisch??

    okay.

    ich hab ein Toshiba sd m1612 dvd laufwerk. dieses hab ich schon vor einiger zeit regionfree geflasht. dsa programm "discinfo" bestätigt mir das auch.

    wieso, zum geier, akzeptieren das einige programme nich??
    so hat mir DVDshrink ver3.2 heut den dienst verweigert, weil angeblich die umschalt anzahl erreicht ist.

    hat mir jemand ne erklärung dafür?

    mata ne

    Quote from Selur

    Die DivX Settings werden ganz normal sein, aber wahrscheinlich wird beim Avisynth script ordentlich rumgewerkelt, z.B. mit mftoon oder generell mit Smoothern usw.
    Sicher das DivX und nicht Xvid verwendet wurde?

    Cu Selur

    DivX mit sicherheit, weil mein StandAlone DVD kann, meines wissens, kein XVID. hab ich aber noch net probiert.

    könntest du mir so'n script erstelle, oder mir verraten, wo ich sows find??

    ich will eigentlich nur mal irgendwann meine originale weit wegtun, und lieber mit kopien schaffe ;) mal abgesehn davon, daß mich das mal interessiert.

    schauii

    Quote from Pacemaker

    Sorry war nur ne Vermutung, denn es gibt soviele von denen und die sind noch so dreist und sagen woher sie die Dateien haben.

    Also Entschuldige ich mich nochmal :D

    angenommen.
    :cool:

    EDIT:

    ich bin Anime Fan.
    es gibt in Deutschland eh KEINE oder besser kaum brauchbare. lizensiert in DE sind, naja, wenige gute.
    ich such im BT nur diese, wo aktuell in JP im TV laufen, und/oder in de nicht zum haben sind. wenn diese dann auch noch richtig gut sind, und via US oder UK import zu haben sind, kauf ich se eh.
    nur kann ich eben in keine videotheke gehn, ausleihn, anschaun, beurteiln. da bleibt nur BT oder der annere kram. nur der is bei mir undiskutabel.

    schauii

    Quote from Pacemaker

    Ich geh mal davon aus das du die Dateien von hier :esel: oder anderer Peer2Peer Netzwerke stammen.
    Ich nehm mal an du hast die Boardregeln nicht gelesen, sonst wüsstest du, dass hier nichts über illegale Dinge behandelt wird.

    ich finds klasse, daß gleich erstma perse behauptungen aufgestellt werden.

    alle FALSCH. die Files, die ich hab, sind NICHT ILLEGAL.

    zum 2. ich hab absolut NULL interesse an irgendwelchen hollieschud kram. das was ich such, gibt es da eh net.

    könnten wir also bitte sowas bleiben lassen?? und einfach mal meine frage beantworten.

    der Selur hat ausserdem in der hinsicht recht, daß ich NULL frage zu den Files hab, sondern, wie geht sowas.


    sorry, wenn hart klingt, aber mir stinkt sowas granaten mässig.

    hiho,

    ich hab da ne frage, wofür ich hier im forum noch nich so richtig die antworten gefunden habe. nur so teilweise.

    folgendes.

    ich bin möcht von serien soviel, wie mögliche folgen auf eine CD-R toasten. hab halt noch kein DVD-Brenner. jetzt hab ich schon files gefunden, die um die 170MB gross sind, aber dennoch eine verdammt gute quali haben.
    die auflösungen sind dann 640x480, die grösse, wie gesagt ca. 170MB.

    wenn ich das selbe probier, krieg ich entweder bei der auflösung die dateigrösse nich hin, oder die quali passt nicht.

    abschliessend halt meine frage, was mach ich falsch??


    schauii

    hiho,

    ich möcht 2 oder 3 DVDs (serien) auf einer DVD zusammenfassen. jetzt hab ich das problem, daß die files von jeder gerippten scheibe die gleichen namen haben. wenn ich versuch in nero6 mehr als einen video.. ordner zu erstellen, funzt das, selbstredend, auch nich.

    kann mir mal wer nen tip geben, wie ich das anstellen muss, daß das funzt??

    schauii