Beiträge von HB73

    Was ich meinte ist ob Du eventuell die beiden Dateien VSRip / VSConv aus Scenaid eingespielt hast.Dein Subpicture Farbpaletten Problem kommt von den neuen VSRip / VSConv und dann hat man gleich schon das Problem beim Demuxen in DoItFast4U.
    Andernfalls würde ich dir mal empfehlen das Script mit Scenaid zu erstellen ob da die Fehler ebenfalls vorhanden sind.


    Oder warte mal bis Arlsair vorbeischaut. Er hat vielleicht noch ein Tip für Dich.

    Nimm doch mal Shrink (ohne neu zu Transcodieren).Dort kann man doch glaube ich für jeden einzelnen Title (PGC) die einzelnen Audiospuren abwählen.
    Shrink neue Version erstellen lassen.Image erzeugen und dann normal mit BIG 3 weiterarbeiten.


    Ist halt eine schnelle Lösung, aber besser bevor Du anfängst mit Dummy's!

    Geht es nur mir so oder kann es sein, das in der aktuellen Scenaid Version
    bei Auswahl der Subpicture Option: "Use Original Palettes" die Subpicture-Farben im Endergebnis nicht mehr stimmen.
    Was ich meine ist, solange die Untertitel die Farbe "weiß" haben stimmt es.
    Kommt aber noch eine andere Farbe hinzu, in meinem Fall "rot" stimmt es nicht mehr.


    Weiß einer Rat?
    (Hab keine Lust jedesmal die Subpicture Farbpalette hinterher manuell zu korrigieren.)


    Im vorraus Danke.



    Hat sich erledigt , Problem gelöst .

    @ FreaQ


    Eigentlich müßte da auch noch stehen"Please contact technical support". :D


    Hier gibt es mehrere Möglichkeiten durch was die Fehlermeldung verursacht wird.
    Am meisten entsteht das Problem,wenn von einer Festplatte gelesen wird und gleichzeitig auf eine andere Festplatte geschrieben wird.Defragmentiere mal die Festplatten.
    Wenn das Problem bestehen bleibt, kopiere die Quelldateien mal in ein anderes Laufwerk und wähle ein anderes Zielverzeichnis für die Dateien die der Scenarist ausgibt.
    In einigen Fällen hilft es auch die betreffende Spur im Track Editor vom Scenarist noch mal neu zu erstellen.Es kann auch von einem korrupten Audiostream verursacht werden, den man dann neu kodieren muss,ist aber eher selten.
    Mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein.

    PGC Edit ist als Ergänzung zu IfoEdit gedacht.
    Damit lassen sich die Commands leichter ändern.
    IfoEdit unterstützt nicht alle Commands.
    Man sollte beides auf dem Rechner haben.

    @ mad-eddy


    Hier geht es doch nicht um klugscheisserei.:D


    Du mußt nicht unbedingt Englisch können. Pay Pal gibt es auch in Deutsch.


    https://www.paypal.com/de/


    Account erstellen.Du brauchst auch keine Kredit Karte. Bezahlung ist auch möglich per Überweisung vom Bankkonto.
    Wenn Dein Account erstellt ist und das Geld auf deinem Account ist gehste auf Eyes`Only Seite und benutzt den PayPal International Link. Dort brauchste bloß die 15$ eintragen und Dein Account benutzen.Eyes`Only meldet sich dann per Email bei Dir und gibt Dir die Zugangsdaten.

    @ arlsair


    Ich habs mal bei mir geprüft(ohne Haken bei Close GOPs encodiert der CCE ohne Glose GOP).Bei wem es anders ist bitte melden und seine Einstellungen posten.


    Die sichere Variante ist den Haken zu setzen.


    @ Darklistener


    Nö, mag er nicht sagen.

    @ arlsair


    Sorry hab gar nicht auf die Webseite geschaut ob der Download Link da ist.
    Hab es halt nur von einem anderen mitgeteilt bekommen.
    Großes fettes Sorry.


    @ mad-eddy


    Eigentlich sollte so ein Programm es wert sein mal 15$ oder auch mehr abzudrücken.Vor allem erleichtert die aktuelle Beta es ungemein gegenüber der Freeware Version.

    @ Alec_Hunter


    Ich hab mal beim Entwickler von BatchCCE nachgefragt.Hier will Dir anscheinend keiner eine Antwort geben.


    Angle: Haken setzen(sollte eigentlich automatisch schon geschehen sein)
    Close GOPs: Haken setzen


    In der nächsten Version von BatchCCE wird es automatisch aktiviert wenn man MultiAngles hat.


    Gruß
    HB73