Beiträge von stax76

    Zitat

    Folgendes ist mir aufgefallen: beim Comp. Check kam immer dann eine Fehlermeldung aus Virtual Dub hereaus, wenn der DivX Codec nicht auf 1 Durchgang eingestellt ist, sondern auf Multipass. Ist eigentlich logisch, aber es wäre schön, wenn der User im Klartext darauf hingewiesen würde.


    Solche Dinge zu prüfen und dokumentieren ist kritisch da der Aufwand sehr groß wäre. Prinzipiell hast du natürlich vollkommen recht dass vor unlogischen Dingen gewarnt werden sollte.


    Zitat

    Die Referenz habe ich schon gemacht. Freue mich aber darauf, in den Sourcen zu "wühlen". Ich denke, dass ich noch einiges an Programmierung lernen kann. Bisher eine Super-Arbeit, danke.


    Wenn du Fragen hast helf ich gern weiter, wäre dann eine Angelegenheit für's Entwickler Forum.


    Zitat

    Ja, werde ich dann machen. Braucht ja alles seine Zeit und von heute auf morgen geht eh nicht


    Hab vor vieles noch zu vereinfachen, hast du dir Babylon mal angeschaut? Für mich ist Babylon unverzichtbar. Wie gesagt, man kann damit per Mausklick übersetzen oder es als Lexikon und zur Rechtschreibprüfung verwenden. Hatte Glück eine Testversion (6 Monate) einer Heft CD zu bekommen. Zur Not würde ich es auch kaufen obwohl sowas extrem selten passiert.


    Zitat

    Hier die neue mp4box für Stax zum testen.


    danke nochmal

    Zitat

    nicht verstanden, warum project-x bemängelt wurde und was ich damit überhaupt sollte, aber erstmal runterladen gelassen und später irgendwo in irgendeiner option entfernt


    Werd es aus dem Standardprojekt entfernen müssen oder es muss wirklich so eine Art Setupwizard her, ist ja gängige Praxis, halt zusätzlicher Aufwand.


    Zitat

    (wünschenwert wäre hier übrigens, dass analog zu dvx die erste datei angewählt werden könnte und der rest des vts automatisch


    Funktioniert so leider nicht mehr, alle Dateien auf einmal geht über die Shell per CLI, D&D und multiselect im Datei Öffen Dialog.


    Zitat

    das erstellte avs script kann nicht geladen werden (auch nicht per hand von mir in mpc o.ä)


    Wenn's von Hand nicht geht liegts am System, genauergesagt wohl eher an der AviSynth Konfiguration, die richtige AviSynth Version scheinst du zu haben, sonst hätte sich StaxRip auch beschwert, muss was mit den Plugins zu tun haben. Kein funktionierender YV12 Decoder kann auch sein, kann man in den Einstellungen ändern. Muss schaun dass ich die Konfiguration noch besser überprüfe, muss auch noch die Send Bug Report Funktion verbessern damit ich sehe welche Plugins vorhanden sind. Mit den Plugins gab's schon häufig Probleme, ein paar Kontrollroutinen bezüglich Plugins sind schon vorhanden, leider noch zu wenig.


    Zitat

    anderweitig erstellte avs dateien kann ich problemlos nutzen/in mpc öffnen


    Wie sehen die anderen Skripte den aus? Laden die z.B. die Plugins manuell per LoadPlugin Funktion. Zeigt MPC eine Fehlermeldung? Was mir an deinem System etwas ungewöhnlich erscheint: C:\WINDOWS.1\system32\... möglicherweise ein neues Windows über ein altes gebügelt? Vielleicht kann sowas auch zu Problemen führen.


    Zitat

    Will nicht frech werden, jedoch möchte ich wissen, ob Du es bewusst machst: Beim Source-Code fehlt das Project "Stax" (also Deine Library auf der z.B. die meisten Forms im Project "StaxRip" basieren).


    Ist ein Bug in meinem release Skript, das Teil ist ebenfalls GPL lizensiert, Update kommt in Kürze. Solange einfach das Projekt aus der Solution entfernen und eine Referenz auf die Stax.dll hinzufügen. Sind ein paar nette Sachen drinn die ich so woanders noch nicht gesehen hab, z.B. eine Settings TreeView für .NET. Man benötigt etwas Erfahrung um die Sachen in anderen Projekten nutzen zu können und wegen der Lizenz geht das natürlich nur wenn das Projekt ebenfalls GPL/open source ist.

    Zitat

    bleibt dein gewohntes forum auf planetdvb bestehen als anlaufstation für fragen und hinweise?


    Leider nicht, werd dafür aber mehr in öffentlichen Foren zu treffen sein. Wie ich mir im Moment den Support vorstelle hab ich im Info Dialog stehen:


    Zitat

    Please post feedback to a english or german video encoding forum and point me to the topic.


    Bekomme leider trotzdem noch viel zu viele private Nachrichten und Mails über Dinge von öffentlichem Interesse wie Bugs usw.


    Zitat

    Ich will ja nicht nerven, aber die Frage einer Möglichkeit, zur externen Sprachdatei blieb bis jetzt unbeantwortet. Können ja andere übersetzen, das.


    Wird es definitiv nicht geben, wie gesagt, war eine sehr schwere Entscheidung.


    Zitat

    Das Progi tut sich nach einer Weile bei mir ohne Fehlermeldung einfach verabschieden.


    Benutze bitte die "Send Bug Report" Funktion aus dem Hauptmenu. Da werden (auf transparente Weise) Daten wie Softwareversionen usw. gesammelt. Zusätzliche Angaben brauchts du keine mehr machen weil du ja schon beschrieben hast wie sich der Bug reproduzieren ist. Hoffe etwas zu finden.

    Übersetzung: Wie gesagt, der Aufwand wäre enorm gewesen, ich hab mich nur schweren Mutes dagegen entschieden.


    Zitat

    Wo auch die Fanta4 und andere four-Music-Artisten im 0711-Club abhängen und ihre Gäste aus Eimsbusch einladen.


    Hab kein Plan von der Hip Hop Szene hier, hab irgendwann 95 als der Kommerz losging das Interesse an Hip Hop verloren...


    Zitat

    WIrd der Matroska-Support wieder kommen?


    Hoffe bald, bin auch nach wie vor voll von Matroska überzeugt.

    Zitat


    Du sprichst sehr gut deutsch, wäre es nicht möglich ein Tool zu entwickeln, wenn es denn so gut ist, es zweisprachig zu machen?


    Der Aufwand für die Übersetzung von Programm, Dokumentation und vor allem Entwicklung wäre riesig. Da könntest du locker 30% Features abziehen, hät ich was anderes als VS VB .NET/.NET .2.0 genommen nochmal 30%. Zum Schluss bleibt vielleicht sowas wie AutoGK über was mir aber leider wenig bringt weil es AutoGK ja schon gibt und auch sehr schön funktioniert.


    Zitat

    Soweit ich mich entsinne war stax0711 Deutscher (oder irre ich mich?)


    stimmt, 0711 ist die Vorwahl von Stuttgart :)

    Zitat

    Einige beschweren sich über NET 2 oder Java, kann ich aber nicht nachvollziehen.


    Die Sache mit Java ist etwas unglücklich, ist eine Abhängigkeit von ProjektX und ProjektX ist eine Einstellung des Standardprojekts. Wer kein ProjektX und Java braucht muss das Standardprojekt anpassen oder nächste Version abwarten, werde jeden bis jeden Zweiten Tage eine neue hochladen (hab ein Skript dafür).


    Zitat

    Ich frage mich aber, warum ich xvid installieren soll


    Viele Eingangsformate sind im YV12 Farbraum, ich glaub fast oder alle DVD's. StaxRip öfnet AVI Datein um Parameter auszulesen und um eine Vorschau anzuzeigen und benötigt hierfür einen YV12 Dekoder, DivX und XviD installieren so einen Dekoder wobei der von DivX deutlich langsamer lädt. In den Einstellungen kann man den Dekoder wählen was eine Systemeinstellung ist und möglicherweise auch Adminrechte benötigt, muss alles noch getestet werden. XviD wird unabhängig von der Einstellung verlangt was eigentlich schon ein Bug ist. Werde im External Applications Dialog vermutlich Beschreiben müssen welche Einstellung jetzt die Abhängigkeit auslöst und wo die Einstellung zu finden ist.


    Zitat

    AutoCrop fehlt, brauche ich nicht, kann das auch selber richtig in Form bringen


    Kann man in den Optionen deaktiviern können (wenn nicht -> Bug) obwohl eigentlich super nützlich.


    Zitat

    VirtualDubMod, fehlt. Ich benutze VirtualDub


    Zu finden in den Enkodereinstellungen.


    Zitat


    Besweet <<< ?
    DGIndex <<< ?
    ProjectX <<< ?


    Ist eigentlich alles dokumentiert, halt auf englisch. Was ich dir wirklich sehr empfehlen kann ist Babylon, werwende es seit etlichen Jahren zum übersetzen und zur Rechtschreibprüfung.

    Zitat

    Ist StaxRip schon fertig und öffentlich?


    Im Moment hat es alpha Status, das bedeuted im wesentlichen dass ich die neuen Features getested hab, geht auch garnicht anders, es sollten halt auch noch die Experten (wie bond :winken: ) nochmal testen und Vorschläge einbringen. StaxRip bietet viele Features und Formate an, mit manchen Sachen kenn ich mich besser aus, mit anderen schlechter, bin in vielen Bereichen also auf Feedback angewiesen. Falls hier Interesse and alpha software besteht könnte man ja wie im englischen Forum ein Topic eröffnen.

    4.0.4.1 (2004-10-31)


    mkvmerge was broke due to changed commandline syntax


    changed mkvmerge default to AAC HE according to the audio default which is AAC HE as well


    changed the icon associated with dvx projects which was the same as the executable


    added VSFilter to the application management (paths dialog) which is required for subtitle playback


    added 3ivx MP4 muxer to the application management (paths dialog) which is required to mux and playback (splitter) MP4 files


    fixed wrong assistent tip when using mkv and AAC


    Turkish translation by Umit Kucuk


    uploaded source code