Gleitz | german Doom9 DVD-Forum

Eine deutsche Community für die digitale Video und Audio bearbeitung

Letzte Aktivitäten

  • Schotenhüter

    Hat eine Antwort im Thema Cypheros TS-Doctor verfasst.
    Beitrag
    3.0.12
    (Quelltext, 4 Zeilen)

  • Schotenhüter

    Hat eine Antwort im Thema Cypheros TS-Doctor verfasst.
    Beitrag
    3.0.11
    (Quelltext, 4 Zeilen)

  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Matt Kirby)

    Sieht merkwürdig aus. Ist aber wohl richtig so, wenn das in der Textliste der internen Parameter auftaucht. Dort wird man wohl entweder tff oder bff oder fake lesen. Das ist aber nur eine Zusatzinformation für Menschen, ein…
  • Matt Kirby

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    Komisch, Mediainfo zeigt mit an : "Scantype progressive"

    Und weiter unten bei den Codiereinstellungen von x264 steht dann "interlaced=fake"

    Und das obwohl ich bei MeGui den Haken gar nicht manuell gesetzt habe, wahrscheinlich haut er das "fake"…
  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    Dann warte mal ab, ob der Blu-ray-Player das Video ablehnt, wenn es wirklich progressiv und nicht "der Form halber interlaced-markiert" ist...
  • Matt Kirby

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    Ja, verstanden. Danke
    Jedenfalls ist TAW sehr pingelig was die Formate angeht. Ich codiere mein Video mit MeGui und das fertige Video ist 29.97 progressive. TAW hat da nichts zu beanstanden und erstellt eine BD ohne selber neuzucodieren.
  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    AssumeFPS (30000,1001) ist kompatibel zu Blu-ray, wenn interlaced markiert.

    AssumeFPS (30000,1000) ist nicht kompatibel zu Blu-ray.
  • bergh

    Beitrag
    Bedankt !
  • Matt Kirby

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    OK, ich hatte verstanden, dass wenn man die Fakeinterlaced-option wählt, die BD-Player ein 30fps-Video fressen.
    Frameconverter hat mir einige Nebeneffekte erzeugt darum habe ich ihn wieder rausgeschmissen und mit AssumeFPS (30000,1001) draus gemacht.

  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. verfasst.
    Beitrag
    Ich habe dir den Wikipedia-Eintrag zum Blu-ray-Standard verlinkt. Hast du den nicht gelesen? 30p wird auf Blu-ray nicht unterstützt. Du hast oben erwähnt, dass du die Framerate auf 29,97 fps konvertierst, das ist kompatibel (59,94i - weil die da die…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Cypheros TS-Doctor 227

      • Selur
    2. Antworten
      227
      Zugriffe
      86k
      227
    3. Schotenhüter

    1. Aus 1080p30 eine Blu-Ray machen. 11

      • Matt Kirby
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      64
      11
    3. LigH

    1. Hybrid (Windows/Linux/Mac): Input -> x264/x265/Xvid/VP8/VP9 3k

      • Selur
    2. Antworten
      3k
      Zugriffe
      318k
      3k
    3. bergh

    1. The MPEG Metamorphoses

      • Serena
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      17
    1. Untertitel richtig synchronisieren 1

      • Ledeni
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      23
      1
    3. LigH