Recent Activities

  • Selur July 19, 2024 at 7:37 PM

    Post
    Sieht jemand warum, wenn ich:

    (Code, 29 lines)


    verwende, input&output nicht identisch sind?
  • geyepah884 July 10, 2024 at 5:01 AM

    Thread
    At https://ukroyalkittens.com/ we offer a variety of
    purebred kittens of import qualities from our team of
    licensed home breeders. Our
    kittens are the epitome of royalty, raised with
    care to be well-socialized and healthy. Bring joy
    and elegance to your…
  • Abner June 26, 2024 at 9:45 AM

    Thread
    Hello everyone, I run Windows 11 Home, version - 23H2. But I would like to install the new version (24H2) of Windows 11. But I am little bit confused if it is available on my PC or not. Because I just got a news ( This is the info) that Windows 11 24H2…
  • geyepah884 June 26, 2024 at 3:10 AM

    Thread
    At https://ukroyalkittens.com/ we offer a variety of
    purebred kittens of import qualities from our team of
    licensed home breeders. Our
    kittens are the epitome of royalty, raised with
    care to be well-socialized and healthy. Bring joy
    and elegance to your…
  • Pro Jo June 23, 2024 at 12:12 AM

    Post
    Ja, das macht schon Sinn. Aber angenommen, man möchte zu den originalen Audiospuren, sei es nur in mono, stereo, 3.1 oder sogar in 5.1, die schon vorhanden sind, mit zwei zusätzlichen Tonspuren (l und r), z. Bsp. als Musikunterlegung hinzufügen, dann…
  • HQ-LQ June 22, 2024 at 1:07 PM

    Reaction (Post)
    160 kbps pro Kanal. Mit AAC statt AC3 (deutlich überlegene Technik).

    Es geht bei MP3 JS weniger um Einsparungen von Bitrate als eher um eine sinnvolle Verteilung der Bitrate unter den gegebenen Kanälen abhängig vom tatsächlichen Bedarf: In Szenen, die…
  • LigH June 22, 2024 at 8:38 AM

    Post
    160 kbps pro Kanal. Mit AAC statt AC3 (deutlich überlegene Technik).

    Es geht bei MP3 JS weniger um Einsparungen von Bitrate als eher um eine sinnvolle Verteilung der Bitrate unter den gegebenen Kanälen abhängig vom tatsächlichen Bedarf: In Szenen, die…
  • Pro Jo June 22, 2024 at 2:28 AM

    Post
    Danke LigH für die interessanten Infos. Ich habe mich mit "Joint Stereo" noch nicht so intensiv beschäftigt. Ich bin nicht gegen "Joint Stereo", finde die Idee mit der bevorzugten Bitrate für den Center-Kanal auch für gut, aber eine konstante und…
  • LigH June 21, 2024 at 8:07 PM

    Post
    Die externen Encoder hatte ich schon mal für VDub 1.10.4 konfiguriert, das geht tatsächlich. Wäre eine Idee. Aber da bin ich mit einer Batch ebenso erfolgreich...
  • Selur June 21, 2024 at 7:04 PM

    Post
    Alle etwas umfangreicheren GUIs (StaxRip, MeGui,... ) sollten können, was du willst, da sie alle die gleichen Encoder&Co verwenden wäre es da nur eine Frage nach dem, was Dir am angenehmsten ist.

    Wenn du VirtualDub2 verwenden willst, dann könntest du da…
  • LigH June 21, 2024 at 12:36 PM

    Thread
    Ich habe von einer Blu-ray-Disk eine MKV-Kopie mit Kapitelmarken kopiert. Diese möchte ich nun etwas platzsparender recodieren (dabei ein wenig durch Avisynth filtern, z.B. croppen und den Ton auf DPL-II matrixcodieren), dabei aber die Kapitel erhalten…
  • LigH June 20, 2024 at 10:19 AM

    Post
    Joint Stereo ist nur verlustlos hinsichtlich der Stereo-Codierung im Mid/Side-Verfahren. Man kann also L/R verlustlos in M/S umwandeln und zurück. Es gibt noch verlustbehaftete Verfahren, die Phasenabweichugnen stärker vernachlässigen, die sind für…
  • HQ-LQ June 20, 2024 at 9:49 AM

    Post
    soweit ich es laut wikipedia verstanden habe ist MS-Joint-Stereo verlustlos, welches sogar FLAC verwendet.

    also macht die verwendung immer sinn.

    und soweit ich den LAME encoder beobachten kommte schaltet er im aktuellen track zwischen den 3 verschiedenen…
  • LigH June 20, 2024 at 9:06 AM

    Post
    […]

    Da liegst du falsch. MP3 kann überhaupt nur maximal zwei Kanäle physisch speichern, das passiert im Fall von separatem Stereo mit dem linken und rechten Kanal direkt, im Fall von Joint Stereo nach Bedarf so oder mit der Summe und der Differenz der…
  • Pro Jo June 20, 2024 at 12:03 AM

    Post
    Danke für die Infos zu FFMpeg AAC, FFMpeg Opus und FFMpeg Vorbis. Opus wird auch von Google verwendet.

    Ja, "Joint Stereo" macht ab 3.1 Raumklang Sinn, da es den Centerton mehr Bitrate zuweist, als den linken und rechten Tonkanal. Die beiden Tonkanäle…
  • LigH June 19, 2024 at 12:20 PM

    Post
    Es wird in der Liste der unterstützten Bitraten zwar nur ein einziger Eintrag angezeigt. Das bedeutet aber nicht, dass dies auch die einzige unterstützte Variante ist. Selbstverständlich kann man da noch was ändern.

    Klicke auf den [Configure]-Button, dann…
  • Pro Jo June 19, 2024 at 1:47 AM

    Post
    Hi,

    ja, bei mir wird auch nur ein Format angezeigt. Allerdings in 48 kHz und 40 KB/s (konstant, 320 k). Ich vermute, dass dein originales Audio in 44.1 kHz für CD-Qualität vorliegt. 48 kHz ist DVD-Tonqualität. Bei FFMpeg AAC wäre die Tonqualität noch…
  • digait June 18, 2024 at 10:11 PM

    Thread
    Hallo,

    vor Jahren hatte ich VirtualDub zusammen mit Lame MP3 genutzt.
    Da standen mir unzählige Formate zur Verfügung.

    Nun hatte ich, nach langer Pause, VirtualDub2 genommen,
    finde dort FFMpeg Lame MP3, das mir aber nur ein einziges Format
    anbietet (auch wenn…
  • Selur June 16, 2024 at 9:11 AM

    Post
    2024.06.16.1:
    *changed*

    • Video: NVEnc, support '--vpn-nlmeans'

    *fixed*

    • Vapoursynth: initialization error on Windows

    -> downloads: http://www.selur.de/downloads

    Cu Selur

    Ps.: This is a WIndows only release.
  • Selur June 15, 2024 at 9:27 AM

    Post
    2024.06.15.1:
    *added*

    • Vapoursynth: support CPreview from hello_hello

    *changed*

    • Vapoursynth: torch, adjust to DeOldify 4.0.0
    • Vapoursynth: torch, adjust to vsRealESRGAN 5.0.0
    • Vapoursynth: reworked FillDuplicateFrames, FillDrops, ReplaceSingle into one class for