Letzte Aktivitäten

  • Hallo zusammen!

    Habe mir die Canopus Edius NX sowie Edius 8 besorgt. Laut Edius funktioniert die Edius NX problemlos mit Edius 8. Die Treiber von der Website habe ich installiert. Bei den Hardwaregeräten in Edius kann ich die Karte auch auswählen.…
  • ultrasmd77

    Hat eine Antwort im Thema StaxRip Encoding-Frontend (Diskussion) verfasst.
    Beitrag
    LigH
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Habe Tweak genommen und das klappt wunderbar. :):thumbup:
  • ultrasmd77

    Like (Beitrag)
    StaxRip unterstützt AviSynth als Filter-Skriptsprache, und in AviSynth fallen mir mindestens drei Möglichkeiten ein: GreyScale(), Tweak(sat=0.0) oder das Löschen der Chrominanzkanäle in einem YUV-Format (ConvertToY8 und zurück oder MergeChroma)...…
  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema StaxRip Encoding-Frontend (Diskussion) verfasst.
    Beitrag
    StaxRip unterstützt AviSynth als Filter-Skriptsprache, und in AviSynth fallen mir mindestens drei Möglichkeiten ein: GreyScale(), Tweak(sat=0.0) oder das Löschen der Chrominanzkanäle in einem YUV-Format (ConvertToY8 und zurück oder MergeChroma)...…
  • ultrasmd77

    Hat eine Antwort im Thema StaxRip Encoding-Frontend (Diskussion) verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    besteht die Möglichkeit, dass ich in StaxRip ein Farbvideo in s/w (Graustufen) wandele? Welchen Filter müsste ich dafür nehmen und welche Einstellungen sind erforderlich?

    Danke und VG
  • Nibelung

    Hat eine Antwort im Thema leicht matschiges Bild bei mp4 und VHS Capture verfasst.
    Beitrag
    Lasse ich Grain weg bekommt das Bild meiner Meinung nach einen plastischen Look.

    (Zitat)


    :D
    Da muß ich Dir allerdings recht geben. Ich habe auch schon sehr viel Zeit mit den Einstellungen von QTGMC verbracht.

    Was SelectEven() angeht bin ich mir…
  • vodjara

    Like (Beitrag)
    (Zitat von LigH)

    Wenn man nur verlustfrei encoded, dann fallen diese Nachteile weg.

    Ich habe oft vor dem finalen encode eine verlustfreie h264 mkv/mp4 erstellet. Weil wenn der finale encode nicht ganz passt, dann muss man nicht wieder alles mitfiltern.…
  • FatFaster

    Hat eine Antwort im Thema Projekt DV Material nachbearbeiten verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von LigH)

    Wenn man nur verlustfrei encoded, dann fallen diese Nachteile weg.

    Ich habe oft vor dem finalen encode eine verlustfreie h264 mkv/mp4 erstellet. Weil wenn der finale encode nicht ganz passt, dann muss man nicht wieder alles mitfiltern.…
  • vodjara

    Hat eine Antwort im Thema Projekt DV Material nachbearbeiten verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Infos.......das scheint tatsächlich nicht so einfach zu sein. Ein Beispiel:

    Eine leicht verwackelte Aufnahme mit einem Farbstich kann man recht gut (nach)bearbeiten und somit "zurechtbiegen". Das weiß man allerdings nur wenn das Material…
  • vodjara

    Like (Beitrag)
    Die ganze "weitere Bearbeitung" sollte man schon vor der endgültigen Encodierung tun, denn das H.264-Videoformat hätte für weitere Bearbeitung Nachteile: Erstens kann man dann nicht mehr schneiden, wo man will (wegen GOPs), zweitens verliert man bei…
  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema Projekt DV Material nachbearbeiten verfasst.
    Beitrag
    Die ganze "weitere Bearbeitung" sollte man schon vor der endgültigen Encodierung tun, denn das H.264-Videoformat hätte für weitere Bearbeitung Nachteile: Erstens kann man dann nicht mehr schneiden, wo man will (wegen GOPs), zweitens verliert man bei…
  • vodjara

    Hat eine Antwort im Thema Projekt DV Material nachbearbeiten verfasst.
    Beitrag
    Sorry wenn ich nochmal nachfrage.......steige da noch nicht so ganz durch:
    Meine Videos wollte ich nach dem de-interlacen noch weiter bearbeiten (Farbanpasssung, Bildstabilisierung, entrauschen etc.) Also anschließend in VDL importieren.
    Ist es da nicht…
  • Pro Jo

    Hat eine Antwort im Thema VHS Digitalisieren mit Decklink Mini Recorder verfasst.
    Beitrag
    Laut deinen ersten Satz, sieht man ein Bild nur beim Playback an einem HDMI-Programmplatz am Fernseher.
    Nur wenn man an den HDMI-Eingang der Intensity Pro zusätzlich ein Wiedergabe-Gerät anschließt, sieht man kein Bild über die Mediaexpress-Software.

  • hubblec4

    Beitrag
    chapterEditor(cE) rev1.28 ist verfügbar.
    Windows
    Linux


    Ein neues kleines update mit einer Fehlerbehebung für den Matroska Menü Editor
    und ein neue Funktion für die Kapitelbenennung für Matroska.

    Kapitelbenennung: "Neues Display"

    Der Kapitelname…
  • LigH

    Hat eine Antwort im Thema shaka-player v3.1.0 released verfasst.
    Beitrag
    Wer ihn noch nicht kannte: Es ist ein Media-Player in JavaScript. Daher ein Release als Quelltext.
  • LigH

    Like (Beitrag)
    Hi,
    vielleicht für den einen oder anderen interessant, shaka-player v3.1.0 released:
    https://github.com/google/shaka-player/releases

    - Low-latency HLS (LL-HLS) and DASH (LL-DASH) support

    In diesem Zusammenhang auch interessant:
  • Serena

    Hat das Thema shaka-player v3.1.0 released gestartet.
    Thema
    Hi,
    vielleicht für den einen oder anderen interessant, shaka-player v3.1.0 released:
    https://github.com/google/shaka-player/releases

    - Low-latency HLS (LL-HLS) and DASH (LL-DASH) support

    In diesem Zusammenhang auch interessant:
  • Avauchem

    Beitrag
    Danke LigH.
    (Zitat)

    Da ich Post #4 aus dem Gedächtnis geschrieben habe, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Ich habe das Post jetzt editiert und ergänzt. Bitte noch einmal lesen bezüglich VLC Praxistest.

    (Zitat von LigH)

    Es ist dieser hier:
  • LigH

    Beitrag
    Das exakte Modell zu kennen wäre schon mal hilfreich, dann findet man sicher auch Dritt-Informationen darüber.

    VirtualDub hilft auch: Wenn der Capture-Modus ein Eingabegerät erkennt, kann er wahrscheinlich auch unkomprimiertes Video liefern. Erkennt…
  • Avauchem

    Beitrag
    Danke für Deine Antwort.

    Ach so, der USB-Grabber enthält also einen Codec. Der gibt also nicht losless Daten heraus?
    Leider steht weder auf der Verpackung noch in der Anleitung, welchen Codec der USB-Video-Grabber ausgibt. Und ob er UYVY oder YUY2…