Beiträge von Schotenhüter

    3.0.19

    Code
    1. - Es wird nicht mehr versucht den nicht benötigten Subtitle-Pin in der Vorschau zu rendern
    2. - Problem bei ausgewähltem LAV Light Splitter behoben, wenn dieser nicht mehr vorhanden ist
    3. - Problem mit dem schnellen Sample-Grabber unter Windows 10 19041 bei Verwendung des "Enhanced Video Renderer" behoben
    4. - Informationen zu UPnP-Devices werden angezeigt, wenn diese angeklickt werden im UPnP-Dialog
    5. - Auswertung der Sendungs-Infos bei TRP-Aufnahmen (STElectronics)

    3.0.18

    Code
    1. - Bei Programmumschaltung mit stark unterschiedlichen Audio- und Video- Formaten wird das Löschen des vorderen oder hinteren Bereichs   vorgeschlagen
    2. - Die Dateiendung .mpeg führte zu Problemen beim Öffnen (EOSError: Systemfehler. Code: 3)
    3. - Besser Verarbeitung von Aufnahmen mit verschlüsselten Bereichen
    4. - Unicode- und UTF8-Einstellung wird nun auch für den Anwendungs-Report berücksichtig
    5. - Problem bei Aufnahmen mit PGS-Untertiteln (Panasonic Kamera V777) behoben
    6. - Fix für Commandline-Option "CROP=X"
    7. - Potentielle Multi-Threading Probleme des internen UPnP-Client behoben

    3.0.16

    Code
    1. - Anordnung der Schnittübersicht verbessert
    2. - Nach Verarbeitung wurde im Datei-Dialog die zuletzt verwendete Datei nicht immer erneut ausgewählt
    3. - Logdatei für Kopierfunktion

    3.0.15

    Code
    1. - Handling von doppelten Dateinamen bei UPnP behoben
    2. - Beim UPnP-Download bekommen Dateien ohne Dateiendung automatisch die Endung .ts
    3. - Schnittübersichts-Taste mit prozentualem Anteil der Werbung

    3.0.14

    Code
    1. - Datums-Auswertung im Teletext bei Tele5 und ONE verbessert
    2. - Schwedische und Tschechische Übersetzung der GUI verbessert
    3. - Fehler bei Änderungen der Sprache für Untertitel in der Batch-Verarbeitung behoben
    4. - Nach Verarbeitung wird im Datei-Dialog die zuletzt verwendete Datei wieder ausgewählt

    3.0.13

    Code
    1. - Import von Enigma-Schnittmarken (.ts.cuts) verbessert
    2. - Im TS Format Converter können nun automatische Kapitel eingestellt werden für Bluray und AVCHD
    3. - Änderungen an den Sprachdeskriptoren werden nun auch für die Batch-Liste übernommen
    4. - TS-Doctor merkt sich das zuletzt verwendete Verzeichnis auch wenn die Aufnahme per Drag&Drop geöffnet wurde

    3.0.12

    Code
    1. - Hotfix für Hänger beim TS Remuxer
    2. - Ausgangs-Verzeichnis beim TS Remuxer merkt sich der TS-Doctor nun
    3. - TS Format Converter versucht bei vorhandener .tsdcuts-Datei diese als Kapitel für Bluray und AVCHD zu importieren

    3.0.10

    Code
    1. - Checkbox zur Batchbearbeitung wurde nicht beachtet
    2. - Verzeichnis-Auswahl bei Aufnahmen mit mehreren Sendern verbessert
    3. - Beim Öffnen des TS-Doctors wird die Dateiübersicht schneller gefüllt
    4. - Problem bei Technisat-Aufnahmen behoben (PMT fehlerhaft)
    5. - Vermeidung doppelter Episoden-Infos im Titel

    3.0.9

    Code
    1. - Fix für sporadisch fehlende DVB-Untertitel bei finischen Sendern
    2. - Fix für Erkennung SWR RP Programm-Umschaltung
    3. - Da Microsoft unsere Lizenzdateien sporadisch aus nicht nachvollziehbaren Gründen mit einem Schreibschutz versieht, das Registrieren der Lizenzdatei von der normalen API auf IFileOperation umgestellt
    4. - Probleme mit der Trial-Version unter Windows XP behoben (Fehler F006)
    5. - Datenbank-Engine aktualisiert
    6. - Fix für "Could not load cAudioDecoder.dll"
    7. - Fix für "Could not load cMPV.dll"

    1.4


    Code
    1. Finally there is a new version of EAC 1.4 available with a double (command line) encoder setup, allowing to encode to e.g. MP3 and Flac in one go. It is possible to specify separate file naming options for both encodes, making it possible to write the files in separate folders.
    2. Additionally the freedb++ has been converted to a MusicBrainz plugin. I also improved the cover and lyrics search within the plugin.
    3. Some bugs and quirks have been removed.
    4. Have fun with the new version!

    3.0.8

    Code
    1. - Support für japanisches ISDB-T
    2. - Arib B24 Dekoder für japanische Schriftzeichen
    3. - Einstellung für Text-Encoding bei Log-Dateien wird nun berücksichtigt
    4. - Vergegebenes Encoding für Info-Dateien ist nun Unicode zur besseren Unterstützung von internationalen Nutzern
    5. - Im Menü unter Details nun der aktuelle Program Guide und MediaInfos-Daten abrufbar
    6. - Verzeichnis-Aktualisierung über F5-Taste verbessert
    7. - Nachdem eine neue Datei erstellt wurde, wird nun das aktuelle Verzeichnis immer neu eingelesen

    3.0.6

    Code
    1. - Kleinere Fehler der Benutzeroberfläche behoben
    2. - Warnung, wenn Haali-Splitter TS-Demuxing deaktiviert ist
    3. - Navigation im Schnittfenster verbessert, wenn viele Schnittbereiche vorhanden sind

    3.0.5

    2.2.23

    Code
    1. - Fix bei der Video-Analyse für neues verkleinertes Logo bei Tele 5
    2. - Fehlerhafte PTS-Werte beim Teletext von Yle fluten nicht mehr das Log
    3. - Anpassung für geänderten Teletext bei Tele5, Sat1, Pro7, Kabel1

    2.0.4.0 Stable


    Code
    1. update: ffms2 2019-08-30 StvG, successfully tested was the load time, memory usage and avs/vs compatibility
    2. update: L-Smash-Works r935+34 2019-08-29 MeteorRain, successfully tested was the load time, memory usage and avs/vs compatibility
    3. update: MediaInfo 19.07
    4. update: ffmpeg 4.2 Wolfberry
    5. update: nvenc 4.46
    6. update: qsvenc 3.24