Beiträge von Mr. Brown

    @ Brother John
    Dass mbtree im neuen encodingwissen empfohlen wird erschreckt mich!
    mbtree ist meiner meinung nach immer noch experimentel dass habe ich & viele andere user im engl. doom9 forum auch kund getan.
    Es ist z. B. bekannt dass mbtree oft (nicht immer!) in dunklen szenen zu grober blockbildung neigt (es sieht teilweise zum kotzen aus).

    Mehrere Kerne + multithreaded avisynth vorrausgesetzt
    sollte dies die sache deutlich beschleunigen

    Code
    1. MT("""
    2. TNLMeans()
    3. """,4,4) # vier threads


    bei mir wars danach ca 3mal schneller (2fps :D)

    start --> ausführen --> msconfig
    bei dienste und systemstart alles raushauen bis auf die microsoft dienste
    wenn er dann wieder normal startet nacheinander wieder alles hinzufügen bis der übeltäter ausfindig gemacht wurde ansonsten würde ich auch nen virenscan empfehlen.

    Damit die Entwicklung eines AviSynth Linux Ports wieder Fahrt kommt bräuchte es deutlich mehr Linux User aber das ist nur ne frage der zeit! Es hätte riesen vorteile z. B. is Linux deutlich weiter was 64bit support angeht.


    Bis dahin teste ich mal avisynth unter wine ansonsten fahre ich mit Linux/Windows Mix auf meinen Rechnern ganz gut.

    AviSynth 2.5.8 RC5


    bis zur final dürfte es nicht mehr allzu lange dauern


    0.3.1.1001

    @ sasuke9999
    bitte poste deine antworten hier im thread und schicke sie mir nicht als private nachrichten.


    Am besten du encodest anamorph dann brauchst du keinen resizer und erhälst dadurch mehr bilddetails (vernünftige bitrate vorraus gesetzt!)


    @ irgendein mod
    so wie es aussieht hat sasuke9999 vor xvid backup's anzufertigen deswegen sollte dieser thread in einem passenderen bereich verschoben werden danke.