Beiträge von apparat

    jo was läuft bei mir? als programmierer hat man halt viel mit computern zu tun. ein derzeitiges projekt von mir ist ein 3D Spiel mit Netzwerkunterstützung und Online Rollenspiel-Modus. Wenn ich mal etwas brauchbares für euch zu sehen habe, kann ich ja hier mal ein paar Screenshots reinstellen.


    Aber klaro hab ichg noch ein "reales" Leben :-)
    Zum Rohlingtesten bin ich nun schon lange nicht mehr gekommen. Jetzt hat man soviele DVD-Brenner und brennt nicht eine einzige DVD *lach*
    Und wie ich sehe hat Kehaar auch ordentlich mit Brennern aufgerüstet.

    Ja Servus leute,


    hab ja sehr lange nicht hier reingeschaut seit dem ich das Forum abgegeben habe. Es freut mich das es hier noch weitergeht und die üblichen Verdächtigen dabei sind :-)
    Schön das noch ein paar aktiv sind die Rohlingtest von Anfang an begleitet haben. Hat sich ja alles ganz gut entwickelt. Also dann weiterhin viel Spaß beim testen. (Habe übrigens immernoch Rohlinge von den Testaktionen vor 2 Jahren bei mir zu liegen *lach* - irgendwas mit diesen Ritek teilen die nach nem halben Jahr nicht mehr zugebrauchen waren, jedenfalls war das bei Quico so)


    mfg


    apparat

    Wir haben gute Neuigkeiten für alle.
    Rohlingtest wird in das Gleitz.info Forum integriert. Somit können alle beiträge und Scans übernommen werden und stehen für alle User auch weiterhin zu Verfüfung. Außerdem hat das Gleitz-Forum eine starke Community welche neuen Schwung mit reinbringen könnte.


    Weitere Einzelheiten werden wir bekannt geben.

    ich hatte keine zeit irgendwas an der seite zu machen.
    deshalb mehrere tage und auch noch der alte server.


    jedoch brauchen wir nun unterstützung von der community hier. wir brauchen leute die helfen und auch was beitragen damit die seite weiterhin bestehen bleibt. also damit wir auch interesannte themen haben.

    bisher konnte ich hatte ich keine schlechten ricoh-rohlinge dabei. auch die neuen sind noch sehr gut. werde das aber weiter beobachten

    hatte die letzten tage keine zeit mal vorbeizuschauen. wie quico schon sagte wäre es gut wenn wirklich ein handfester plan auf "papier" vorliegt. dies muss ja nichts mit der programmiersprache zu tun haben. dort muss halt genau alles drinne stehen wie das admin-menü aussieht wie die einzelnen funktionen zu handhaben sind etc.

    mit den berechtigungen müssen wir mal sehen. generell soll ja keiner ausgeschlossen werden. auch die normalen User sollen nicht abgestuft werden. jedoch sind solche funktionen wie editieren von nichteigenen Einträgen oder gar löschen nur für bestimmte user gedacht.
    neue einträge hinzufügen sollen auch andere können.


    also Municorn : du wirst nicht ausgeschlossen :wink:


    so ist es doch verständlicher ausgedrückt oder?

    gute idee. naja bei denen wo es keinen link gibt da lässt man dann halt leer. zusätzlich würd ich gleich nen supportlink draufschalten. kann ja nicht schaden (also auch mit firmwarelink)

    Also die Daten werden ja per SQL reingeschrieben. Sowas wie nen PersistenzManager braucht man dafür nicht. Das lohnt sich nicht.


    Verwalten tun wir das ganze über Eingabemasken. Hat ein Benutzer Zugriffsrechte kommt er in die Eingabe/Änderungsmakse. Dort werden die ganzen Daten eigetippert und das Scanbild wird verlinkt. Dazu muss man sich aus dem entsprechenden Post den Namen des Scannbildes holen.

    hey da haben wir noch jemanden der Ahnung von Datenbanken hat. Sehr gut. Hast du auch Ahnung von PHP? Brauchen doch noch leute für die Page hier und so :)


    mit den Tabellen bin ich so erstmal einverstanden. jeodch müssen wir noch überlegen ob wir eine extra tabelle für empfehlungen machen. je mehr wir differenzieren desto besser lässt sich später alles warten und erweitern

    folgendes zu den tabellen: wir sollten sie in Objekte gliedern. Als Beispiel kann man dann nehmen eine Tabelle für Brenner. Die Felder für Brenner sind dann die Eigenschaften eines Brenners. Eine zweite Tabelle wäre zb Rohling. Die Felder wären dann die Eigenschaften eines Rohlings.


    So schafft man sich leicht erweiterbare Tabellen. Wir können diese Tabellen einfach in die Datenbank integrieren (was sonst ;) )


    für mich gibts nichts simpleres als Datenbanken. Könnte mich den ganzen Tag damit beschäftigen :)

    also da das forum ja eh auf MySQL aufbaut nehmen wir natürlich das. Für den Webspace gibt es ja auch keine andere Datenbank.


    Für interne Programme, also Programme für den heimischen PC, nimmt man dann lieber die Derby und HSQLDB. Bei diesen muss kein laufender Dienst installiert sein. Das ist der Vorteil. Für die Internet-Datenbank geht aber nur MySQL.

    ist schon mal nicht schlecht. vielleicht könnte man die kompatibilität noch anhand der firmware und auch der brenner unterteilen. somit kann man dann für seine config das passende ergebniss finden.


    ist ja schon fast wie das verwaltungstool. dann könnte man dieses auf jeden fall gleich mit zusammenbauen.

    lasst uns dochmal überlegen wir wir das ganze frafisch gestalten. also welche fenster und eingabefelder wir brauchen. vielleicht kann ja todesengel mal eine kleine skizze entwerfen damit wir seine vorstellung sehen.

    hallo todesengel.


    die idee ist erstmal nicht schlecht. sicherlich lässt sich diese auch realisieren. nur müssen wir auch schauen das wir ein gsundes gleichgewicht zwischen textform und tabellenform bekommen. ich weiß ja nicht ob du die alte testsuche kennst. diese ist momentan nicht aktiviert. das problem war dabei das wir (moderatoren) die beiträge durchsuchen mussten und dann imer die jeweiligen daten eintragen mussten. das jetzt alles nachzuholen wäre aber auch recht viel.


    wie ich gelesen habe würdest du ein programm schreiben...
    mit welcher sprache programmierst du denn? evtl. könntest du dich falls du interesse hast an dem programm beteiligen welches ich momentan plane für die archivierung von tests. auch hilfe für die seite wäre nicht schlecht. helfende leute werden ja immer gesucht. schließlich wollen wir gemeinsam als community auftreten.