Posts by flipi

    Hallo!

    Ich glaubte früher mal eine Liste gefunden zu habe,wo drin steht,welcher Brenner welche Rohlinge am besten brennen.(irgendwo übver google hatte ich das mal gefunden)

    Ich finde das leider nicht mehr,hat jemanden einen Hinweiss für mich? Ich brauche jetzt mal wieder. Nachdem einige Rohlinge Schrott sind.

    Ich habe einen Brenner von LG DVD RAM GSA-H22L

    LG flipi

    Hallo!

    Ich suche einen guten,aber auch preisgünstigen Brenner,der auch Marken Rohlinge wie auch No Name Rohlinge brennen kann.

    Was haltet ihr den von diesem Brenner?

    SAMSUNG SH-S182D/BEWE beige der kostet bei http://www.planet-elektronik.de nur 29,99 Euro.

    Ob der was taugt?

    Wenn nicht,was für Brenner würdet ihr mir raten? Meine Preisgrenze liegt so bei 50 Euro.
    Sind den eigentlich Qualitätsscan wichtig? Für einen,der davon null Ahnung hat?

    Mir ist es wichtig,das ich die privaten Filmaufnahmen so lange wie möglich halten (ein Rohling fürs Archiv und ein Rohling fürs anschauen)


    Liebe Grüße Karina

    Hallo!

    Ich habe mir vorgenommen irgendwann mal einen neuen Brenner zu kaufen.
    Allerdings weiss ich noch nicht ob ich einen internen nehme oder einen externen.
    Im falle wenn ich einen externen nehme,da könnte ich ihn dann auch am Notebook anschließen,aber per USB.

    Aber vorher möchte ich mich schon genau erkundigen,ob die externen Brenner genauso gut brennen und die Datenübertragung dahin genauso schnell sind wie als hätte man einen internen Brenner?

    Was meint ihr? Bis jetzt habe ich einen GSA 4081B von LG.

    Liebe Grüße Flipi

    Danke für Eure Antworten,war heute im Saturn,weil ich paar Rohlinge brauchte,aber weit und breit keine 8 fach Rohlinge zu sehen,ausser die Emtec,das waren die einzigen. Aber im 50 er Spindel.
    Dann schaute ich die Brenner an,war begeistert von der auswahl und legte den 50 er Spindel wieder zurück und bin ohne Ware heim.

    Muss mich nun erstmal erkundigen,welcher Brenner nun das beste ist.
    Hatte LG (ca 50 €) ,Ben Q(64,99€) und Lite on mit schrightlibe(ca 69,99 €) in der näheren auswahl,konnte mich nicht enscheiden. (kann ja auch wo anders kaufen)

    Ich fahre demnächst in den Urlaub und wenn ich wieder komme,dann kann ich ja allemal weiterüberlegen,welchen ich mir nun kaufe.

    Was würdet ihr mir den Empfehlen?Bin über Tipps und eventuell Links dankbar. In einigen Test Empfehlungen bei chiponline ist der LG und bei PC Welt halt der Pioneer die Top 1.Wie soll man da noch klar sehen?
    Preislich soll er aber die 80-100 euro Marke nicht übersteigen.

    Ein Lightscribe Brenner,kann der,wenn ich keine Beschriftung will,auch normale Rohlinge brennen?
    Das man dazu spezielle Rohlinge und ne Software dazu braucht ist mir bekannt,wenn man die DVD oder CD beschriftet haben will.

    Liebe Grüße Karina

    Ich benutze auch die Staedler Lumcolor Stifte sind permanent und bevorzuge die S spitze. Hatte noch nie Probleme damit.

    Habe aus den Nachlass meines Schwiegervaters einige No Name Stfite für CD/DVD sind meiner Meinung nach etwas blass,also nicht so besonders lesbar.Aber sonst irgendwwelcxhe Probleme machen die auch nicht. (wegen dem Lösungsmittel oder so weiter)

    Hallo!

    Ich bin nochmal,habe eine erneute Frage zu dem Thema.

    Ich habe ja einen HL-DT-ST DVDRAM GSA-4081B von LG einen Brenner,nicht mehr der jünste,also ein älteres Model.

    Nach dem ihr mir schon hilfreich geantwortet habe,ich aber noch nicht so richtig den Durchblick gefunden habe möchte ich eine erneute Frage stellen.

    Die meisten Marken DVD,die es zu kaufen gibt, sind 16x ausgeschrieben.
    könnte ich mit diesen trotzdem ,aber in 8x Geschwindigkeit fehlerlos brennen?

    Ich wollte neben der DVD,die LG empfiehl ( DVD+R Tayo Yuden oder Maxell) noch eine Verbatim brennen (auch wenn es nicht auf der Liste steht,möchte einfach 2 verschiedene DVD zum Archivieren haben)

    Es gibt hier einfach keine 8x DVD+R Marken Rohlinge mehr zu kaufen,selbst im Internet findet man sowas kaum.
    War letzten sogar im Medimaxx (früher promarkt) es gab dort keine Verbatim Rohlinge nicht mal in 16 fach. Und die anderen,gab es meistens nur in 16x.

    Tayo Yuden,die mein Brenner auch akzepiert,findet man im Internet auch selten.Und in 8 x schon gar nicht mehr.

    Mein Brenner brennt noch gut,sehe deswegen keinen Grund einen neuen zu kaufen.


    Liebe Grüße Karina

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten.Werde mir dann also die richtigen,empfohlenen Rohlinge holen. Habe mir,auch von der Fima die liste geholt welche Rohlinge empfehlenswert sind. Werde mich danach richten.
    Dachte nur eben hallt anders,weil die Seite mich ja irritiert hatte. Aber ihr habt mich ja aufgeklärt.


    Liebe Grüße Karina

    Hallo ihr!

    wie ihr seht,bin ich ein Neuling hier.

    Ich habe vorhin gegogelt um rauszukriegen,was für Unterschiede innerhalb der Brenngeschwindigkeiten gibt.

    Bisher war ich immer der Meinung,je langsamer die Brenngeschwindigkteit,desto besser wird gebrannt.
    Also müsste ich demnach einen DVD rohling kaufen der 1 oder 2 fach hat.

    Nun aber stoß ich auf folgendes:


    Quote

    Was bedeutet "2x", "4x", "16x" und so weiter auf beschreibbaren Discs und welches sollte ich benutzen?

    Beschreibbare Discs gibt es in verschiedenen Geschwindigkeitskategorien (2x = doppelte Standardschreibschwindigkeit, 8x = achtfache Standardgeschwindigkeit und so fort). Die Geschwindigkeitskategorien von Leerdiscs passen zu den Geschwindigkeitskategorien der Laufwerke (siehe 4.2). Wenn schnellere Laufwerke verfügbar werden, werden neue Discs entworfen, die auf den neuen Laufwerken und auch auf den alten Laufwerken funktionieren sollen. Das bedeutet, Sie sollten Discs benutzen, die der Geschwindigkeitskategorie Ihres Laufwerks entsprechen oder höher sind. Zum Beispiel: Sie haben ein 4x-Laufwerk - Sie sollten 4x oder schnellere Discs benutzen, nicht 1x oder 2x.

    Fast alle Heim-DVD-Videorekorder benutzen 1x-Laufwerke, also sollten Discs aller Geschwindigkeiten funktionieren.

    (von folgender Quelle:http://www.dvddemystifiziert.de/dvdfaq.html#0 )

    Demnach müsste ich dann 8 fach oder 16 fach DVD Rohlinge kaufen.
    Bin ein wenig irritiert und hoffe Bei Euch die Richtige Antwort zu finden.
    Ich möchte meine Privaten Filmaufnahmen für die Ewigkeit (oder solange wie es geht und dann umkopieren wenn das Ende naht.) archivieren.
    Ich schreibe mal die Daten von meinem DVD Brenner rein:

    (Wurde mit Everest Home Edition gefunden,erstellt)

    Tja,welchen DVD Rohling soll ich kaufen?
    Soviel ich hier mit bekommen habe,ist Verbatim eine gute Wahl und nun fragt sich nur noch,welche Geschwindigkeit?

    Ich hoffe Ihr könnt ihr helfen.

    Liebe Grüße Karina