TDK DVD+R Dual Layer 8x (RICOHJPND01 067 43h)

  • Rohling : TDK DVD+R Dual Layer 8x für horrende 4,99 Euro PRO Jewelcase bei Mediamarkt
    MiD : RiCOHJPN D01 067 (43h) (Made in U.A.E. Vereinigte Arabische Emirate)
    Brenner : LG GSA-H62N vCL01
    Brennspeed : 8x = 15:28 Min.
    Leselaufwerk : BenQ 1640 BSRB

    Haben die Araber nun einen offiziellen Ricoh Stamper ? Der Rohling an sich schaut sehr edel aus im matten silber auf der Labelseite und sehr dunkelblauer Schreibseite.Keine unregelmässigen Wellen am Rohlingsrand zu ertasten.

    Die Speedcurve widerspricht sich irgendwie mit dem Scan, an besagten "Einbruchstellen" sind eigentlich keine gravierenden Fehler zu erkennen.

    Vorläufiges Fazit : nach dem Scan zufolge brauchbar mit noch leichter PiF Reserve.Test im Standalone folgen am Wochenende, obwohl ich mir vonwegen Layerbreak kaum Hoffnung mache, wenns ein echter Ricoh sein sollte, die funzen bei meinen SA's nie.

    Nostalgia.

  • wäre aber ein echter hammer wenn nun auch tdk rohls mit gefaktem ricoh code verkaufen würde.:hm:

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S

  • So, bei meinen SA's (Cyberhome 462 und Toshiba Portable) kommt die Scheibe über den Layerbreak, aber leider nicht ohne deutliche Pause von ca. 1 Sek.

    Nostalgia.

    Wenn Adam und Eva Asiaten gewesen wären, hätten sie die Schlange gegessen und nicht den Apfel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!