Beiträge von MasterYoda

    Es ist ein mit Fraps aufgenommnes ingame Video, ohne Ton richtig :) Was ist daran soo schlimm?^^ klingt ja bei dir wie hm :)


    Mit den 29fps war mein Fehler, hatte zunächst die Standardeinstellungen behalten von dem Programm, mittlerweile nehm ich mit 25 Fps auf.


    Was ich grad noch sehe das man bei Fraps einstellen kann "half-size" oder "Full-Size"..standard steht auf Full(so wurde auch aufgenommen alles)


    Und wie im 1. Posting beschrieben hatte ich bisher Windows Movie Maker benutz und da ging das erstellen/komprimieren super ohne das das Programm gemeckert hat. Nur isses halt echt an seine Grenze jetzt gekommen, wenn man bissel mehr rumspielen will oder längere "Storys" einbauen will.


    MY

    Hab ich ne chinesche Version ^^ ich hab das PICVideo Lossless JPEG nicht in der Liste der Codes drin, nur den PICVideo MJPEG hab ich drin und PICVideo MJPEG Compressor (keine Option zum einstellen). Werd jetzt mal die Quelldatei mit Effekten versehen und dann mit PICVideo MJPEG q20 erstellen/exportieren lassen.


    /e


    codec besorg und probiere aus, PICVideo MJPEG q20 liefert ironischerweise selbe Ergebniss wie alle anderes Codecs..glaube echt das das vlt an dem "interlaced" liegt weil halt das Ergebniss jedesmal gleich aussieht egal was für Codec..


    /e2


    selbe in grün..ich hab jetzt mal aus der Quelldatei 10sec per Vdub(mod) rausgeschnitten(direct stream copy) und up die grade mal auf rapidshare..vlt könnt ihr ma saugen dann und schauen..ich gebs auf ^^

    ich als Laie würd es sagen es ist verzerrt und es schaut aus als ob die "Bildzeilen" vorschoben sind..ka ich hab atm 0 Bock mehr :( werd heut abend nochma weiterprobieren... Videofilter hab ich keine an bzw find ich bei Pinnacle nix zu Filtereinstellungen, jeden Coded einzeln einstellen geht per Option im Film erstellen Menü aber da sind keine Filter an/dabei..ka was das Programm klarmacht..nervt langsam nur :/

    siehe mein Edit matthiasb, hab das Gefühl Pinnacle verhaut grundsätzlich was beim Film erstellen. Das 8gb sieht genauso aus wie wenn ich ein Divx/xvid erstelle, genau die selbe scheiss Qualität..selbst wenn ich unkomprimiert auswähle kommt das selbe ergebniss raus..grummel

    matthiasb ich kann in Pinnacle garnix exportieren, einzige Möglichkeit ist "film herstellen" und da hat man haufen Codes zur Auswahl nur dann geht er ja wieder aufs Video und das soll Pinnacle nicht, merk schon wird kompliziert alles grummel warum kann Pinnacle nicht sauber komprimieren....


    /e


    hab jetzt ma das huff install und bei Pinnacle Quelldatei mit 2 Effekten versehen(Überblend anfang/ende) und auf Film erstellen und dann mit dem Coded huff gemacht..pinnacle hat nun aus 2gb ein 8gb file gemacht.... :(


    MY

    Ok Denkfehler meinerseits mit dem "unkomprimiert"..also muss es anders gehen *g


    Hab grad mal in Pinnacle geschaut aber ich find keine Funktion LosslessAVI exportieren o_O entweder blind oder ich verraffs mal wieder ^^

    nein du hast was falsch verstanden ^^ das 2gb file hab ich schon komprimiert auf 150mb (siehe oben), dieses 150mb Video wollt ich per Pinnacle dann verwenden und dort Vorspann/Abspann einfügen und es erstellen lassen als unkomprimiert(Option ist ja da)...leider wollte Pinnacle nicht und hat es "Bissel" grösser gemacht und das Video in er Quali versaut (muss ich nicht verstehen warum bei Option unkomprimiert das Video "angefasst" wird.. )


    Also nochma kurzform, Video fertig komprimiert liegt vor, was fehlt ist ein Vorspann/Titel/Abspann etc mit (überblend)effekten. Suche halt ein Programm was das Video in Ruhe lässt und nur das anderen einfügt. ^^


    mfg MY

    Folgendes Problem, ich hab bisher eigene Filme mit dem Windows Movie Maker bearbeitet und Effekte reingefügt, leider reicht dieses Programm nichtmehr aus :/


    Hab ich mir dann Pinnacle Studio 9 besorgt, Programm ansich ist ja saugeil, viele gute Effekte/Schriften usw...leider hat das Programm ein hang zum dauerabstürzen und wenn man den Film komprimiert, versaut es das Programm jedesmal, Quali ist unter aller Sau (selben Einstellungen wie bei Vdub, dort 1a Hammerbild).


    Hab ich mich entschieden das Video in Vdub zu komprimieren(Xvid) und dann den Vorspann/Abspann etc einzufügen OHNE das Video nochma "anzufassen"


    Also das ganze in Pinnacle Studio rein, Effekte etc dazu und Film erstellen und unkomprimiert und naja aus 150 MB sind 2g geworden und Video kann man nirgends abspielen ^^


    Von daher gibt es ein Programm wo man Vorspann/Abspann/Effekte einfügen/erstellen kann und das Video unangetastet bliebt? Müsste auch Idiotensicher sein weil viel Ahnung hab ich nicht ^^ (AviSynth 0 Schimmer)


    mfg MY



    PS: Wusste net ob hier richtig ^^ per Suche wurde ich auch nicht fündig

    Kurz erklärt, ich hab mit Fraps ein Ingamevideo(.avi) gemacht, dies wollte ich dann mit Vdub "verkleinern" (Originalgrösse >2gb). Ich kann das Video ohne Probleme öffnen, wähle Compress aus(immo divx 5.0), mache dann Save to avi und bekomme dann jedesmal


    An unknown error ocurred (may be corrupt data). (error code -100)


    von Vdub ausgespuckt. Nun hab ich hier und im Netz schon gesucht, diverse Tricks gefunden aber es hilft nix. Hab jetzt Divx komplett runtergeschmissen (6.0 war drauf), Reg komplett durchsucht und jedes kleine Popelchen was auf divx schliessen konnte entfernt. Danach 5.0 install und neu versucht, wieder der Fehler oben. Weiss nun nicht mehr weiter und hoffe das ihr eine Idee noch habt.

    Zitat von FreaQ

    Dann hast du dich nicht richtig informiert. :)
    Hol dir b l o s s nicht das Concept S!
    Ich hatte es bei mir zuhause, weil ich mich auch von den Testberichten habe blenden lassen. Aber im Test hat es versagt. DVD-Ton war noch akzeptabel, aber Musik war fürn Arsch.
    Lass es lieber und schau dich nach was neuem um.


    Super :hm: :hm: genau sowas hab ich gebraucht :zunge:
    In wie fern hat es "versagt"? Klang total mist oder wie? Ich mein können sich 8 Zeitschriften täuschen(gekaufte Test?) Überhaupt was von Teufel in den Preisklasse geeignet?



    Homeros


    Du willst ja gleich wieder ein Kleinwagen in Boxen investieren :D