Beiträge von bergh

    tach auch !


    habe mich auch mal mit meinen DVB-S Aufnahmen an Hybrid gewagt und muss sagen : Gefällt mir.


    Wenn es eine Schnittfunktion gibt, habe ich die noch nicht gefunden.

    Kan mal jemand einen Anleitung schreiben so Schritt für Schritt, aber nicht in Englisch, aber dafür mit Bildern ? ;)


    Das PDF aus dem Forum habe ich schon :-)

    tach auch !


    @ProJo

    Alles gut ! Ich bezog mich nur auf DVD Sammlung (wasuachimmer).

    Beim Hochrechnen zeigt Dein Film glasklar (oder eben nicht). Was Ich meine: Man kann es hochrechnen, man kann es schärfen, aber man kann aus Sch***e kein Gold machen=

    Aus SD kein HD und schonmal gar Kein UHD. Was Ich da gesehen habe gefällt mir, hat aber auch deutliche Probleme.


    Und ich rede gar nicht mal von einem Typen der im Internet etwas erzählt und seine auf dem Stativ stehende Kamera erzeugt nach zweimaligem Encoden ein gewabber, das ich sseit 2005 nicht mehr gesehen habe. Was hat der Mann da gemacht? Der AC3 DVB Rip vom Star Wars war ja Gold dagegen.


    Zu MakeMKV : Ich bin angenehm überrascht, vor 10 Jahren hätte ich für solch ein Tool Geld bezahlt.

    Das macht recht gut was Ich heute von Hand aus einer DVD machen würde.

    In Rippen, in MKV muxen und das soweit syncron.


    Zu DVB-S/C : Das ist eine ganz andere Baustelle.

    Das mache Ich seit Jahren. Entweder runterrechnen wgene HD Platz (Heute Blödsinn) , oder in MKV Muxen.

    Da nehm Ich AviDemux stelle die Schnittstellen ein und lasse es mit den gewünschten Audispuren in MKV muxen. Dauert wenige Minuten und erhält die Qualy , die gesendet wurde,Bei Klassikern genau das richtige.

    tach auch !


    Ich nochmal zu dem Thema:

    Wenn MakeMKV wirklich nur die DVD in MKV muxed , und die Kapitel erhält ,

    ist das wirklich gut. Und mehr braucht es nicht.

    Upscaling kann heute jeder Fernseher genausogut , wenn nicht besser, als die Software.

    Qualitätsverbesserung gibt es nicht. Allerhöchsetns subjektive den Sehgewohnheiten angepasste Änderungen , der Schärfe,

    um das mal nett zu sagen.


    Ich werde mir das MakeMKV mal anschauen.

    Denn manche Sachen habe ich auch nur auf DVD und kann mir keine DB davon kaufen. ;-)

    tach auch !


    Pro Jo Warum demuxen. MS-Fos / CMD ist soviel einfacher.:


    Copy / b vob_01_01.vob_01_02.vonb+********vob_01_N.von MeinVideo.vob


    Danbach muxed man das i MP4 und gut ist es. Man kann noch ein paar Sprachen weglassen, dann wird es etwas kleiner und dann hat man MP2 in MP4 oder MKV.

    originalqualy wird erhalten fertig.


    @Monarc89

    Eben und was bringt es ? Du hast ein 4 Mal so grosses Bild , was auf einem TV genauso unscharf aussieht, wie das Original.

    Was weg (komprimiert) ist is weg und kein Algorythmus der Welt kann es wieder herschaffen. (Punkt)


    Aber die Datei ist viel größer und man kann es als DaFuQ HD hochladen.

    Bringen im Sinne von besserem Bidl wird es nicht.


    Pro Jo hat eigentlich alles dazu geschrieben.

    Aber was rede ich ,

    tach auch !


    Pro Jo Warum demuxen. MS-Fos / CMD ist soviel einfacher.:


    Copy / b vob_01_01.vob_01_02.vonb+********vob_01_N.von MeinVideo.vob


    Danbach muxed man das i MP4 und gut ist es. Man kann noch ein paar Sprachen weglassen, dann wird es etwas kleiner und dann hat man MP2 in MP4 oder MKV.

    originalqualy wird erhalten fertig.


    @Monarc89

    Eben und was bringt es ? Du hast ein 4 Mal so grosses Bild , was auf einem TV genauso unscharf aussieht, wie das Original.

    Was weg (komprimiert) ist is weg und kein Algorythmus der Welt kann es wieder herschaffen. (Punkt)


    Aber die Datei ist viel größer und man kann es als DaFuQ HD hochladen.

    Bringen im Sinne von besserem Bidl wird es nicht.


    Pro Jo hat eigentlich alles dazu geschrieben.

    Aber was rede ich , an der Klagemauer.

    Bitte probiere einmal meinen Tipp aus.

    Das ist die einzige Möglichkeit, nach meinen Erfahrungen, die ich sehe, die eine bessere Qualität versprechen könnte.

    Das ist doch alles Mupitz !!!


    Man kann aus Scheisse kein Gold machen und aus SD kein 4K.

    Was weg-komprimiert ist ist weg.

    Einzige Lösung , die die (mittelmäßige) Qualität der DVD erhält:

    Rippen, die VOBs zu einem Stream zusammensetzen und in MKV MUXEN.

    Nicht transcodieren, das veringert IMMERE die Qualy.

    Dann hat man einen MKV Stream der so gut ist , wie die DVD.

    Upscalen etc. ? Was bitte soll das bringen, wenn man nicht aufwändige ProfiAlgorythmen einsetzt , um das Bild zu verbessern?

    tach auch !


    Wurde die vollständige Fassung nicht mal bei Arte gezeigt.

    Hab' Ich die aufgenommen ? Jupp!

    Auf der Filme Klassiker HD.

    Vielleicht haut Arte mal was in der Mediathek raus, oder es gibt eine Widerholung.

    tach auch !


    Ich halte die ganze Idee für schwach sinnig.

    Aus einem hochkomprimierten Video eine hochkomprimiertes Video zu machen bringt außer Qualitätsverlust fast nichts.

    Das war immer so und meine Vermutung geht dahin, dass es auch so bleibt.

    Und selbst wenn man 1 Gigabyte spart was soll das. Der Stromverbrauch, die Rechnerabnutzung und und und ist es nicht wert.


    Das TB kostet im Moment 25-30 Euro.

    Was spart man dann ei einem GIG ? 3 cent. Ist Dir das die Lebenszeit Wert ?