Beiträge von bergh

    tach auch !


    Musikvideos aus den 80 ern?

    2 Tage bei D Musikfernsehen, bringen Dir alles was Du brauchst. :lol:

    Ansonsten Youtiube und Co helfen gerne.

    Aber Ich bin auch in der 70ern mit Musik aufgewachsen. Musikvideos? Ich glaube die Beatles haben da mal was gemacht und Pink Floyd für die BBC.


    Brian May im Film Bohemian Rhapsody: mit nasaler Stimme :

    Das ist die BBC !!!



    Das Macrovision bei VHS , das ich kenne lässt die Farbe Wabbern. Dschungelbuch mit einer Kopie in Massenvision ist fast nicht anschaubar.

    TBC und S-VHS habe da nicht geholfen nur Hardware / Treiber, die das ignorieren können.

    Mein Kombo steht oben.


    Und hier in englisch ausführliche Info zu VHS Macrovision

    Terratec Cinergy mit 98er 1.4(?) er Treibern unter Windows XP sin d hier im Einsar´tz.

    Die Treiber Hardware Kombo scheint Macrovision resisten zu sein.

    (Gerade mal 1 Cassette damit gemacht und das File dann verworfen)

    Die Qualy von VHS ist einfach heute schwer erträglich.

    geht es um sonst unwiederbringlich verlorene Familienmomente : O.K.


    Ansonsten neu Kaufen und allenfalls den VHS Ton untermischen.

    Ich schau den Film auch lieber in English als mit VHS Bild.

    Hallo Bogilein,

    Danke den teste Ich mal.

    Es geht halt um 3-5 Minuten Video, die mal irgendwann auf irgendeine Kassette überspielt wurde.

    Fürchterliche Sucherei bei analogem Zeuch.



    Edith :

    Das Teil mach genau das was Ich brauche.

    Na gut mit Wasserzeichen, aber wen stört das ?


    Danke nochmal.

    tach auch !


    Wie heißen diese Bildersammlungen (ein Bild alle x Sekunden/ Minuten) , die man schon mal bei dänischen Ausbildungsfilme sieht?


    Hintergrund:

    Ich habe ~20 VHS Kassetten und suche eine bestimmte Szene.

    Ich weiß diese Szene ist nicht am Anfang aber wahrscheinlich in der ersten Stunde auf der Kassette.

    Also eine Stunde je VHS digitalisieren und dann .....

    VD kann jedes Frame ausgeben, aber das dauert und braucht viel Platz.

    Diese Ein Bild jede Szene , oder ein Bild jede Minute Bilder-Tapete wäre genau das richtige, ich weiß aber nicht,

    welches Programm das kann.


    Weiß das jemand?



    Und nein es sind keine dänischen Heimatfilme :lol:

    tach auich !


    Natürlich ist es nicht so einfach, wie oben beschrieben.


    Je nach Hardware und Software gibt es so Sachen wie Loadbalancing und Quota.

    Heisst: (Beispiel Studentenwohnheim) bei 10 Usern kriegt jeder fest eingestellt ein 1/10 tel zugeteilt aber auch nicht mehr.

    Quotenregelung. Doof , wenn die Leitung meist, oder Nachts um 03:00 Uhr idelt.

    Dann gibt es noch LoadBalancing:

    5 Teilnehmer und jeder bekommt dynamisch etwas zugeteilt, was halt an Bandbreite da ist.

    Alter Router bei BergHs zu Hause : Wenn BergH eine Doku von Michaela Schaffrath runterlud, hatten die anderen Teilnehmer SEHR langsame Verbindungen.

    Neue Frtizbox : Film Download mit ~ 80 % der Bandbreite und die anderern Teilnehmer merken kaum etwas.


    Die macht das mit dem LoadBalancing deutlich besser und """demokratischer""


    Dazu kommen noch die O.A. Bandbreitenschwankungen.

    Früher in der Firma: Wenn die Amerikaner wach werden, (so ab 16:00 Uhr) wurde das Netz und auch das Internetz langsamer.


    Ähnlich ist es in einer Wohnsiedlung mit einem TV-Kabel. Wenn alle den SuperBwol streamen wird es merklich langsamer.

    Aber sonst habe ich die bestellten 64 Mbit Tag und Nacht.


    Nehmen wir mal wieder das Studentenwohnheim:

    Normales Surfen : Da kannst Du an eine 100 er Leitung 50 Leute hängen und das geht.

    Wenn natürlich alle zur gleichen Zeit DoKus von Michaela Schaffrath runterladen wird es eng.


    Dafür kann man aber Zeiten festlegen: z.B. Download nur Nachts zwischen 01:00 -06:00.


    01:00 Kneipen machen zu. 06:00 Erstsemester stehen auf und studieren. :-)

    Aber Du bist im falschen Film (Thread) Kollege!

    Das Thema ist durch. heute kann jeder mit jedem Laptop und einer USB TV Karte Digitales TV streamen/aufnehmen.

    Und wer das nicht hin bekommt, holt sich das Zeug aus der Mediathek.

    tach auch !


    Redest Du von

    S-Video über Scart?

    Das ist jetzt auch nichts wirklich Neues.


    Zitat

    S-Video (auch bekannt als Separate Video, Y/C) bezeichnet das getrennte Übertragen von Helligkeits-(Luminanz)- und Farb-(Chrominanz)-Informationen über entsprechend ausgeführte Kabel- und Steckverbindungen. Es ermöglicht, vor allem beim Einsatz in preisgünstigen Geräten, qualitativ bessere Signale als Composite Video, erreicht jedoch nicht die Qualität von RGB-Signalen oder Component Video.


    Quelle Wikipedia S-Video.


    Scart kann natürlich noch viel mehr. U.A. auch RGB und CO.


    Zitat

    Heute kann das S-Videosignal auch über SCART-Stecker übertragen werden. Jedoch muss der betreffende Eingang ausdrücklich S-Video unterstützen, da es nicht Bestandteil des SCART-Standards ist. Außerdem ist die gleichzeitige Unterstützung von RGB- und S-Video-Signalen über eine einzige SCART-Buchse schaltungstechnisch nur schwer möglich, da hierfür zu wenige Leitungen vorhanden sind. Bei den meisten Fernsehern mit zwei SCART-Buchsen können beide mit Composite Video gespeist werden, aber nur jeweils eine der beiden verarbeitet RGB bzw. S-Video. Wenn am Gerät nur eine SCART-Buchse vorhanden ist,


    UNd wieder dieselbe Qualle

    tach auch !

    Echt der Amazon Stick/Box geht nach 30 Minuten Diashow aus? Ist mir nie aufgefallen. Aber TV /Android Boxen gehen ja auch.


    EInen Raspberry Pi mit Kodi habe sogar ICH (!) hinbekommen.

    Welches Kodi Pluin jetzt aber für Dias geeignet ist, weiß Ich auch nicht. Beim AmazonStick/BOX müsste Ich auch schauen was es da gibt.

    Vielleicht heute abned.

    tach auch !


    Bei der Beschreibung kam mir auch Pink Floyd in den Sinn,

    aber langer Titel? UNd die Beschreibung passt nur zum Teil auf das Video von The Wall.

    Und der Stil/Sound war ein wenig Rock mit Disco.