Ac3 Bitrate veringert, wie geht´s weiter?

  • Hallo.
    Bitte entschuldigt wenn es etwas mehr wird, aber ich versuche mal mein Problem so gut wie möglich zu schildern.


    Ziel:
    Full Backup mit DVD-RB (3 Audio und 4 Untertitelspuren)
    Vorher die Audio Bitrate heruntersetzen


    Problem:
    Wie bekomme ich das hin. Was muss ich wissen/können. Ich schätze nämlich das ich mit den IFO´s Probleme bekommen werde.


    Grundmaterial:
    7,54 GB
    Hauptfilm geht mit VTS_04_1.VOB los. (VTS_04_0.VOB ist 181 MB Menü)


    Ich werde mal erklären wie ich vorgegangen bin.


    Mit VobEdit die VTS_04_1.VOB ausgewählt. Demux, all Video/Audio/Subp.
    Jetzt hab ich eine .m2v, drei .ac3 und vier .sup .
    Dann habe ich mit AC3Machine bei den .ac3 Dateien die Bitrate verkleinert.
    So. Das ganze wieder mit IfoEdit multiplext.
    Herausbekommen habe ich:
    VIDEO_TS.IFO(+BUP)
    VTS_01_0.IFO(+BUP)
    VTS_01_1.VOB
    VTS_01_2.VOB
    VTS_01_3.VOB
    VTS_01_4.VOB


    Ab jetzt weiß ich nicht mehr weiter.
    Ich hab mir schon so einiges überlegt, aber ich werde mit den IFO´s Probleme bekommen.


    Was muss ich tun?
    Soll ich das ganze anders angehen? (Wie?)


    Ich hoffe jemand kann/will mir helfen.


    Bernhard


    P.S.:Wie bringe ich es zusammen das die Untertietel und Audiospuren wieder Deutsch, Englisch... heißen? Ich habe ihnen in IfoEdit im DVD Autor (links) zwar Namen zugeordnet, aber im SoftwarePlayer steht bei allen "unknowt".


    Danke

  • Hallo Börnie,
    als erstes würd ich zumindest von der original IFO des Hauptfilms eine Sicherung machen, man weis ja nie.


    Zu deeinem Problem mit der Sprachen zu ordnung. Lad die IFo von deinem Film in IFOEdit jetzt machst du ein doppel Klick auf die erste angezeigte Audiospur. In dem neuen Fenster gibst unter language deutsch an bzw. die Sprache die die erste Spur besetzt. Die Reihenfolge muß identisch sein mit dem original Film. Das gleich mit den Subs.


    Wenn dein neuer Film genauso aufgebaut ist wie das Original dann versuch mal dein Hauptfilm VTS_01_1.Vob bis VTS_01_4.VOB einfach in das Original zu kopieren (ohne die Ifo-Dateien) und dann wieder die Ifo des Hauptfilms in IfoEdit laden und Get VTS Sector ausführen. Dann spiel den Film mal ab, wenns funktioniert kannst du dir übrigens den obigen Schritt sparen.

  • Zitat

    Wenn dein neuer Film genauso aufgebaut ist wie das Original dann versuch mal dein Hauptfilm VTS_01_1.Vob bis VTS_01_4.VOB einfach in das Original zu kopieren (ohne die Ifo-Dateien) und dann wieder die Ifo des Hauptfilms in IfoEdit laden und Get VTS Sector ausführen. Dann spiel den Film mal ab, wenns funktioniert kannst du dir übrigens den obigen Schritt sparen.


    Naja, ursprünglich hießen die ja VTS_04...., und IfoEdit spuckt VTS_01... aus. Soll ich sie einfach umnennen? Ich glaub nicht das das klappt.
    Ich versuchs mal, heißt aber nicht das Du mit ner Antwort warten musst ;)


    Bernhard

  • Hey, ich glaube das hat geklappt.
    Ich hab versehentlich die VIDEO_TS.IFO genommen aber es scheint doch geklappt zu haben.
    Synchron, Menü in Ordnung usw.


    Ich werd den Film durch den Rebuilder schicken, und wenns nicht geklappt hat versuch ich´s mal mit der .ifo vom Hauptfilm. Ich meld mich dann. Kann ein wenig dauern.



    Vielen Dank
    Bernhard