DVDRemake: Problem mit Buttons

  • Hi,


    ich hab hier eine DVD, in der einige Buttons gelöscht wurden. Diese habe ich mit Hilfe von DVDRemake wieder eingefügt und auch alle Originalinformationen hineinkopiert.


    Alles war auch wunderbar, bis ich die DVD gebrannt habe. Wenn ich die DVD auf dem Rechner abspiele, funktioniert alles, die Buttons sind da, man kann sie auswählen und sie funktionieren auch wie sie sollten. Wenn ich aber die DVD in meinen SAP einlege, werden die Buttons einfach übersprungen, alsob sie nicht da wären:nein:


    Mittlerweile habe ich verschiedene Abspielprogramme auf dem Rechner ausprobiert und überall geht alles, nur auf dem SAP nicht. Ich meine, die Buttons haben genau die gleiche Größe und Position, wie die alten, alle Informationen, die sich darin befunden haben, wurden von der OriginalDVD kopiert, stimmen also überein. Einzig und alleine die Nummerierung der Buttons im DVDRemake hat sich geändert, da diese zwei eben dazu gekommen sind und die Nummerierung eben automatisch vergeben wird, d.h. das hinzugefügte Button bekommt die nächste freie Ziffer zugewiesen, die leider nicht mit der Originalnummerierung überein stimmt.


    Kann die doofe Nummerierung schuld sein? Oder was mache ich falsch?


    bye

  • Auf dem Rechner navigierst du mit der Maus nicht war?!
    Der Standalone Player hat keine Maus und wenn du auf dem Rechner mit der Tastatur navigierst wirst du eventuell feststellen, dass es auch da nicht geht.
    Da stimmt die Navigazion von Button zu Button nicht mehr.
    Jeder Button hat Einstellungen zu welchem Button weitergesprungen wird, diese informationen müssen nun für deine Nummerierung angepasst werden.
    Leider kann ich dir nicht sagen wie du es mit Remake machen kannst, aber mit der Info wirst du vieleicht auch selbst fündig.
    Mit PGCEdit kann man es auch korrigieren.


    Die Nummerierung der Buttons ist vermutlich deswegen unterschiedlich, weil die alten Buttons nicht entfernt sondern nur versteckt wurden. D.h. die sind eventuell immer noch da in irgend einer Ecke des Menüs und werden nur nicht angesprungen wegen der geänderten Navigation.

  • Sowas ähnliches habe ich mir auch schon gedacht, nur scheint es, daß man das Problem mit DVDRemake nicht umgehen kann, oder? Kennt jemand eine andere Software, mit der man noch mehr mit den Menüs anstellen kann?


    Es sollen auf jeden Fall die Originalmenüs bleiben, nur muß ich da eben die zwei Buttons einfügen. Diese waren auch vorher da, nur würden sie deaktiviert/gelöscht, als die DVD9 in 2 DVD5 geteilt wurde.


    bye

  • Kennt jemand eine andere Software, mit der man noch mehr mit den Menüs anstellen kann?


    Zitat

    LR1: Mit PGCEdit kann man es auch korrigieren.


    Damit kannst Du in alle Befehlsstrukturen eingreifen und es im "Trace Modus" gleich testen.


    Gruß, Jürgen

  • Damit kannst Du in alle Befehlsstrukturen eingreifen und es im "Trace Modus" gleich testen.


    Gruß, Jürgen


    Danke für die Antwort, ich hab aber weiterhin mit DVDRemake rumgespielt und doch die nötigen Sachen gefunden. Je mehr ich mit dem Proggie zu tun habe, desto mehr mag ich es und stelle auch fest, wie mächtig es in Wirklichkeit ist.


    Ich hab z.B. festgestellt, daß die fehlenden Buttons nicht gelöscht, sondern nur versteckt waren, also konnte ich sie ganz einfach an die richtigen Stellen setzen und schon funktioniert es. Und die Nummerierung der Buttons kann man mit DVDRemake auch ändern, nur muß man eben wissen, wo:D Dazu kommt noch, daß man da auch genau angeben kann, zu welchem Button als nächstes gesprungen werden soll, wenn man auf der Fernbedienung die entsprechende Richtungstaste betätigt, also genau das, was ich gesucht habe.


    Werde gleich mal die DVD brennen und testen, ob alles so gut in der Praxis klappt, wie es in Theorie aussah:cool:


    bye