Big3 Problem: Beim Export in Scenarist Fehler

  • bekomme beim Backup dieser DVD immer folgende Fehlermeldung in Scenarist wenn ich die DVD Builden will.

    Hier die Fehlermeldung:

    Error Audio stream #2 has been finished before expected.
    Error The audio file "D:\XYZ\VTS01\VTS__01_P01-81-192K-[920]MS(FIXED)-CH2DEUTSCH.AC3" might be corrupted or shorter than expected.
    Error (read = 82684 audio frames , expected = 82686 audio frames)
    Error dvd_mux : DoMux Multiplexing Error
    Error Terminated Multiplexing (import-VTS_01_PGC_01_t.vob).
    Error Can't read the input stream.
    Error Multiplex is failed.
    Error Multiplexing failed, Track "VTS_01_PGC_01"
    Error MuxFromDB:MuxVTS failed
    Error Multiplex failed
    Error DVD Video files could not be created

    Vielleicht kann mir jemand helfen, habe das Audio File auch schon seperat demuxed und das Delay beachtet aber es tritt immer der selbe Fehler auf!

  • danke dir, hatte diesen Post auch schon mal angesehen.

    Bin nur nicht so vertraut mit AC3Corrector. Wenn ich diese zu vielen Frames wegschneiden möchte sollte ich das am am Ende oder eher am Anfang tun?

    Entspricht 1 Frame einer millisec?

  • Hallo,
    nicht abschneiden, hinzufügen (zum Schneiden benutzt man sowieso HeadAC3he).
    Wie das aber jetzt genau geht kann ich dir nicht sagen habs selber noch nicht ausprobiert. Mußt mal ein bischen rumbrobieren.
    Da fällt mir was ein, nimm wirklich mal HeadAC3he wenn man damit schneiden kann sollte man auch dazufügen können.
    Dein Audio File laden unter Output auf Source stellen bei End Frame ein Haken rein und auf die Anzahl der Frames erhöhen die Fehlen.

    MfG
    Morpheus

  • Hi Morpheus!

    Habe es gerade mal mit HeadAC3he versucht. Leider kann man beim Endframe nicht die Anzahl erhöhen :(

    Habe nämlich auch das Problem, dass Scenarist mir die Zusammenstellung verweigert wegen 2 fehlender Frames im Audiofile.

    Habe auch schon unter: http://forum.gleitz.info/showthread.php?t=10493 gefragt, ob da jemand Rat weiß...

    Mit dem AC3 delay Corrector soll es ja gehen, aber ich weiß leider noch nicht wie :nein:

    Kann uns da keiner helfen ???

    Schönen Gruß,
    earlybird2002

  • also ich habe es mitlerweile hinbekommen.

    Ich habe einfach so lange mit AC3 Delay Corrector ms an den anfang hinzugefügt bis ich die 2 Frames mehr drinne hatte, bei mir entsprachen 2 Frames undgefähr 50ms. Nachdem AC3 Delay Corrector die ms hinzugefügt hat erstellt er ja ein logfile in dem dan die neue Framelänge mit drin steht.

    Und nun klappst auch mit Scenarist! Frage mich nur was die Try Slience Option in AC3 Delay Corrector bewirkt!

  • Hallo,
    erst mal schön zu lesen das es Funktioniert hat. Ich hätte die Frames aber ans Ende zugefügt um von vorne herein auszuschließen das der Film asynchron wird.

    MfG
    Morpheus

  • ja habe ich mir auch im nachhinein gedacht aber wenn man bedenkt das es ja nur 50ms waren habe mir das ergebnis auch mal angesehen/angehört und man bemerkt es nicht! Zumindest ich nicht :)

    Hauptsache es hat funktioniert! Irendwie zumindest ;)

  • Quote from Morpheus

    Hallo,
    erst mal schön zu lesen das es Funktioniert hat. Ich hätte die Frames aber ans Ende zugefügt um von vorne herein auszuschließen das der Film asynchron wird.

    Das habe ich mir auch gedacht, aber beim Anfügen von 50ms oder mehr am Ende erhöht sich dummerweise nicht die Anzahl der Frames und darum geht es ja.

    Wäre aber super, wenn Du uns sagen könntest, wie ich die fehlenden 2 Frames ans Ende anfügen kann...

    Vielen Dank und schönen Gruß
    earlybird2002

  • Hallo,
    ich habs mal ausprobiert mit HeadAc3he geht es nicht, das Tool nimmt keinen höhren Wert an als den originalen.
    Ac3 Delay Corrector scheint auch die Arbeit zu verweigen zumindest dann wenn mann die Frames hinten dran hängen möchte.

    Was aber geht ist BeSweet, allerdings nur mit einer älteren Version (z.B. die die beim DVD2SVCD Paket dabei ist).
    Also BeSweet öffnen die exe laden und dein Ac3 File, dann das Zielverzeichniss angeben, wenn du das gemacht hast setzt du einen Haken bei Append Silence off ....und gibst dem ms Wert an.
    Jetzt noch überprüfen ob alle Werte z.Bitrate, Sample rate oder die Anzahl der Kanäle mit dem Original übereinstimmen und dann auf Ac3 to Ac3.
    Ob die Frames ausreichen kannst du ja dann mit dem Ac3 Delay Corrector überprüfen.

    MfG
    Morpheus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!