.vob dateien umwandeln

  • @ Eriman:


    Ich nehme an, du weisst nicht einmal, was PAL und NTSC überhaupt bedeutet? Dazu gehören im Falle von DVD-Video mindestens:


    - Verschieden schnelle Bildfolge
    - Verschieden grosse Zeilenanzahl


    Eine perfekte Gelegenheit für dich, die Grundlagen-Guides und die FAQs zu lesen.


    (Über die unterschiedliche Farbcodierung bei der Übertragung als Fernsehsignal will ich jetzt gar nicht einmal sprechen...)

  • LigH
    mir ist schon klar das NTSC (Nordamerika+Japan) mit 29,97 fps und einer Auflösung von 720*480 bei 525 Zeilen und PAL(Europa) hat 25 fps und einer Auflösung 720*576 bei 625 Zeilen.
    soweit bin ich auch schon!
    Ebenfalls hab ich im Internet diverse Anleitungen bis bis zu 4! verschiedenen Tools gelesen.
    Ich wollte eigentlich nur wissen ob ein einziges Tool das kann.

  • In professionellen Studios macht so was eine Maschine, inklusive DropFrame-Ausgleich - allerdings mit Betacam-Video...


    Nein, ich bin mir sicher, dass so etwas nicht mit VOB-Dateien direkt überhaupt möglich ist. Denn zumindest das MPEG2-Video müsste komplett neu encodiert werden - und schon ändert sich dessen Struktur, also muss neu gemultiplext werden - dadurch muss auch eine neue IFO-Datei erzeugt werden - ...


    :nein: