Taiyo Yuden DVD-R 8x Printable

  • Servus Leutz,

    also wenn der Scann nicht Hall of Fame ist :D

    Verarbeitung ist sehr gut, mal abgesehen von leichten Kleberrückständen.
    Die Printable Oberfläche ist leicht rau, Druckquali ist Klasse vgl. mit den Verbatim Photoprinatables.

    ----------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD-R:TYG02]
    ----------------------------------------------------------------------------
    Disc & Book Type : [DVD-R] - [DVD-R]
    Manufacturer Name : [Taiyo Yuden Co. Ltd.]
    Manufacturer ID : [TYG02]
    Blank Disc Capacity : [2,298,496 Sectors = 4.71 GB (4.38 GiB)]
    ----------------------------------------------------------------------------
    Seriennummer der Medien: GG000 I I 0
    ----------------------------------------------------------------------------


    [Blocked Image: http://img352.imageshack.us/img352/1237/benqdvddddw1640bsob24december2.png]

  • Quote from Der Karl


    Wie schnell hast Du gebrannt und woher stammen die Rohlinge? 100er Spindel?

    Moin,

    Gebrannt habe ich mit x8 so wie die auch Zertifiziert sind.
    War ne 25er Spindel die ich mir mal Testweise gekauft habe,
    waren meine ersten Original Taiyos :)
    Beim letzten Kaufe hatte ich fakes, seit dem bin ich mistrauischer geworden.
    (siehe Cockmedia Threat) :evil:

    Mir sind halt die 25er Spindeln Lieber, ne 100er wäre zuviel gewesen.

  • Quote from Tuscan


    Beim letzten Kaufe hatte ich fakes, seit dem bin ich mistrauischer geworden.
    (siehe Cockmedia Threat) :evil:

    Wenn der Preis so niedrig ist, sind es bisher immer Fakes gewesen

  • Quote from Incubus

    So muss das aussehn. Wo hast Du die gekauft und was hast Du bezahlt?

    Servus,

    bezahlt habe ich 19€ für die 25er, bei Markenrohlinge.de.
    Leider haben die keine Taiyo´s mehr im Sortiment :(
    Bin also auf der suche nach ner neuen Quelle.

  • Quote from Tuscan


    Leider haben die keine Taiyo´s mehr im Sortiment :(
    Bin also auf der suche nach ner neuen Quelle.

    So wie es aussieht zieht sich markenrohlinge.de aus dem Rohlinggeschäft zurück.
    Alternativ gibts bei https://localhost/www.xmediatrade.com noch original TY printable. Auch Spikemedia hatte vor kurzem welche im Angebot, ob er nochmal welche bekommt weiß ich allerdings nicht.

  • Servuz Leutz,

    nun der selbe Test der auch schon im DVD+R Taiyo Threat gemacht wurde, diesmal mit den DVD-R Medien.
    Bei dem Ergebniss überlegt man es sich wohl zweimal Printables ein zu setzten. An der Stelle gefallen mir Verbatim Photoprintables wesentlich Besser.


    Vor dem Bedrucken "Fabelhaft"

    [Blocked Image: http://img147.imageshack.us/img147/1098/benqdvddddw1640bsob09february4.png]

    8 Min nach dem Bedrucken

    [Blocked Image: http://img376.imageshack.us/img376/8026/benqdvddddw1640bsob09february2.png]

    24Std. nach dem Bedrucken

    [Blocked Image: http://img147.imageshack.us/img147/8306/benqdvddddw1640bsob10february3.png]

    Wie man sieht eine stetige verschlächterung, der Quali.
    Könnte an der Druckoberfläche liegen.
    Bedruckt mit dem IP 3000, Tinte Digital Revolution.

    Ein zweiter Test mit einem Vorbedruckten Rohling ist in Vorbereitung.

    Greetz
    Tuscan

  • @ tuscan, sicher, das du die richtigen, für tinte bekommen hast?
    gibt ja noch für thermodruck (und die silbernen).

    hab nämlich gehört, das die ink-printable sehr gut laufen, ohne qualitätsverlust. werden ja auch von allen größeren firmen zum bedrucken benutzt.

    aber auch gehört, das ein paar leute wohl die für thermo geliefert bekommen habe, dort sind nach dem drucken grade diese probleme aufgetreten. dort zieht wohl die tinte teilweise durch die obere beschichtung...

    gruß
    Bionic

    BenQ DW 1640, NEC ND-6650 (NoteBook), LG GSA 4040B, LG DR4810, Panasonic DMR-EH65EC-K

    ____________________________________

  • Rohling: Taiyo Yuden, 8x, weiß (bis zum innenring), inkjet bedruckbar
    MediaCode: TYG02
    Brenner: Nec ND-6650A
    Firmware: 1.62 Liggy&Dee
    Speed: auswahl bis 8x - gewählt max. - geschrieben 4-6x (14'30'')
    Scanner: BenQ DW 1640 BSOB


    original rohl mit dem Nec gebrannt.
    einstellung im prog auf maximale brenngeschwindigkeit. der brand dauerte allerdings etwas über 14 minuten, also weder 4 noch 6 fach, geschweige denn 8x.

    fazit: sieht nicht so gut aus. hätte mehr von Liggys FW und von Nec erwartet, grade weil Nec auch der minus R fraktion angehört.
    verklebung sieht perfekt aus, kaum rückstände, überall vorhanden.


    was meint ihr dazu?

  • Hi,
    diese Notebook-Brenner sind langsamer als vergleichbare IDE-Geräte.(bei vergleichbarer Max-Geschwindigkeit) und überzeugen fast alle nicht so richtig ...
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free

  • die geschwindigkeit ist mir relativ egal, solange es unter 17 minuten dauert. das schaffte mein alter toshi-slim 4x auch!
    aber dafür, das der 6650 in etwa von der technik her mit dem 3520/3530/3540 zu vergleichen ist, und dazu die Firmware von Liggy bekommen hat, sollte das qualitätsergebnis wohl etwas besser ausfallen, oder?

    grüße

    ;)

    ps: du bist nicht noch woanders unterwegs?

    BenQ DW 1640, NEC ND-6650 (NoteBook), LG GSA 4040B, LG DR4810, Panasonic DMR-EH65EC-K

    ____________________________________

  • Quote

    6650 in etwa von der technik her mit dem 3520/3530/3540


    da wär ich vorsichtig

    Quote

    ps: du bist nicht noch woanders unterwegs?


    Klar,wie fast jeder hier :wink:
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free

  • Quote from erwinsmall


    da wär ich vorsichtig

    Quote from Liggy

    The 6650 is more compatible to a 3520/3530/3540, while the 6100/6500 are similar to a 2500 drive. This drive has 1 MB Flash RAM and writing strategies seem to be compatible with 3520-3540 drives too.

    :wink:

    grüße

    BenQ DW 1640, NEC ND-6650 (NoteBook), LG GSA 4040B, LG DR4810, Panasonic DMR-EH65EC-K

    ____________________________________

  • Hi,
    wenn es Liggy so sagt, stimmt das ...
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free

  • Quote from Der Karl

    Moin,

    Tuscan

    ich tippe auf die Tinte als Ursache!

    Gruß Karl

    Servus Karl,

    habe ich auch gedacht denke aber es liegt eher an der Printable Oberfläche.
    Daher habe ich auf die Silbernen Taiyos umgestellt, da ist es nicht so krass.

    Quote from Bionic


    @ tuscan, sicher, das du die richtigen, für tinte bekommen hast?
    gibt ja noch für thermodruck (und die silbernen).

    Servus Bionic,

    das waren Inkjet Printables keine für den Thermo Druck.
    Als Drucker Tinte Benutze ich die Digital Revolution von druckerzubehör.de
    Angesichts der Erfahrungen mit den Verbatims "Photoprintables" tendiere ich eher dazu, zu behauptet das die Printable Oberfläch der Taiyos nicht so der Hit ist.

    Gruß
    Tuscan

  • Moin,

    Quote

    habe ich auch gedacht denke aber es liegt eher an der Printable Oberfläche.
    Daher habe ich auf die Silbernen Taiyos umgestellt, da ist es nicht so krass.

    Bedrucken kostet (etwas) Qualität - keine Frage! In Deinem Fall tippe ich trotzdem auf die Tinte und behaupte, daß sich das bei den "Silver Printable" nur nicht so krass auswirkt, wie bei den "White Printable". Ich bedrucke ja ständig die TYG02 white mit einem IP4200 mit Originaltinte (inzwischen mehrere Hundert!) und kann solche Probleme absolut nicht nachvollziehen - scans gibts ja hier im Forum genug....
    ...das bezieht sich auf mehrere verschiedene Chargen die sowohl unterschiedliche Charakteristika und Fehlerraten, als auch optisch sichtbar verschiedene Oberflächen haben.

    Gruß Karl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!