SpruceUp - wie bekomme ich den *.mp2 files in mein Projekt?!

  • Hi,
    vorweg gesagt, ich bin ein Newbie, aber trotzdem...


    Dann will ich mal bestmöglich mein Problem versuchen zu schildern.
    folgendes Problem:
    "Ich möchte 2 SVCD Segmente (ca. 1,4 GB) auf eine DVD bringen."


    Zuerst hab ich mir das guide zum Umwandeln von SVCD -> DVD±R mit TMPG (ohne Re-Encoding) geschnappt, und komplett durchgegangen! Soweit so gut, müsste eigentlich alles geklappt haben. Ich hatte nun einen *.m2v und einen *.mp2 file.
    Bloss als ich mir zum Authoring das Programm SpruceUp genommen hab, kam ich nicht mehr weiter. Normalerweise müsste SpruceUp bei "Add Media Asset" den video (*.m2v) und den audiostream (*.mp2) gleichzeitig mit ins projekt aufnehmen?!
    Aber als ich "Add Media Asset" klickte um den video und audio stream in mein projekt aufzunehmen, hat SpruceUp offenbar nur den video stream importiert! Denn als ich den film in der vorschau abgespielt habe, kam kein ton und im 3. schritt "Export" von SpruceUp war ebenfalls beim "project info" bei "Audio" nichts angegeben.
    Die andere Variante, dass ich nach dem erfolgreichen importieren des einzelnen video streams, den *.mp2 file versuche zu importieren, schlägt fehl. Es kommt die fehlermeldung: "media file error (-1056243711)"
    Es muss wohl denke ich irgendwas mit dem audiofile nicht stimmen. Wobei ich soweit eigentlich alles richtig gemacht habe. z.B.:
    1.) *.mp2 bzw. *.mpa file is auf 48 kHz geändert,
    2.) horizontale Auflösung von 480 auf 352 geändert.


    Wie bekomme ich also den video und den audio stream beim Programm "SpruceUp" gleichzeitig in mein Projekt? Hab auch schon die "Such"-Option des Forums probiert, aber auch keine Lösung gefunden. Kann mir bitte bitte jemand helfen?
    MfG Andersson

  • Hi Thomas,


    Danke für die schnelle Antwort, aber leider hab ich das auch schon ausprobiert, und es hat nicht geklappt. Auch nachdem ich den *.mp2 file in *.mpa umbennant habe, hatte ich keinen Sound im Video, nur mit dem Unterschied das SpruceUp jetzt sogar eine Fehlermeldung ausspuckte, die da lautet: "Media Detection Error".


    Hast du evtl. noch ne andere Idee?
    Ich nehme jeden Hinweis gerne an! Das muss doch irgendwie noch gelingen, diese SVCD auf DVD zu bekommen!!! - hoffe ich zumindest!


    MfG Andersson

  • Hi Dirk,


    ebenfalls Danke für die schnelle Antwort, jedoch habe ich das beachtet, bei bei beiden files, also *.m2v und *.mp2, ist der Name des * identisch.


    Hast du noch nen anderen Tipp? Ich nehm jeden hinweis gerne an! Bitte helft mir!!


    MfG Andersson

  • Lange ist es her, das ich mit SpruceUp gearbeitet hatte.


    Wenn die Soundspur eine AC3 Soundspur ist, dann müssen Film wie Tonspur den selben Datennamen haben, dann wird nach dem Import der Videospur automatisch die Audiospur geladen und gemuxt.


    Wie das nochmal bei einer mp2 Datei war, weis ich nicht mehr. Aber ich weis das die Onlinehilfe sehr Aufschlussreich und selbst mit geringen Englischkenntnisse verständlich ist. Einfach mal die F1-Taste nutzen. ;)

  • Hallo
    Als ich noch mit SpruceUp gearbeitet habe, hab ich die Mpg's vorher sowieso wieder gemuxt.
    Ich hab jetzt nicht rauslesen können ob das für Dich ein Problem wär. Aber wenn Du DVD kompatible mpg's lieferst, dann nimmt sie SpruceUp auch.

    Sky cleared up, day turned to bright
    Closing both eyes now the head filled with light
    Hard to remember what a state I was "in"
    Instant amnesia...
    ...Yang to the Yin.



    by George Harrison '79