Shrink & IC8 unterschiedliche Größen ?

  • Hi

    folgendes Problem, habe zunächst mit dem TitleSetBlanker den nötigen Ballast entfernt. Wollte nun mit IC8 ein Backup machen. Habe mir dann gedacht, och nö auf 59,25% quetschen ? :so-nicht:

    Wollte dann mal Shrink versuchen und siehe da, Herr Shrink meint, jo da machen wir mal 77% von. :( Wer kann mir das erklären ?

    s. Anlage

  • eDealer

    Der Film ist IMHO nicht seamless branching, weder werden innerhalb von Shrink im Reauthor Mode zwei Filme angezeigt, noch ist das in IfoEdit erkennbar (Seaml.Br ist ausgegraut).
    Kann es noch eine andere Erklärung hierfür geben, außer dass der Film mehr als seltsam geauthored wurde?

    Cu Rippraff

  • Multiangle kann es eigentlich auch nicht sein ?!
    Keine Ahnung. Ich hatte das Immer nur wenn es seamless branching war, dann habe ich Shrink im re-author Mode gestartete und aheb mir angesehen was er da anzeigt.
    Meist ist das dann ein titel mit ca 90% der Laufzeit und X Titel die den Rest auffüllen bzw. übererfüllen. Wenn einzelne Titel dan nicht abwählbar sind nehme ich zur Sicherheit immer alles.

    Wenn es ganz haarig wird, nehme ich D2S oder stelle im decr.... den Angle 1 ein und probiere aus.

  • Wenn man den Film ins Reauthor-Fenster zieht hat man nur noch Title 1, also ganz normal.
    Es scheint auch so zu sein, dass der so geauthored wurde, dass das was normalerweise die Extras sind, im Full Backup-Modus unter Hauptfilm auftaucht, also Making of, verschiedene Audio-Kommentare, Extraszenen... etc.
    Unter Extras sind mehr oder weniger nur verschiedene Filmtrailer von anderen Filmen.

    Cu Rippraff

  • Nee, mir ist das noch nicht so ganz klar. Also ich wollte unter Sh**** keinen Reauthoring durchführen, sondern den Film mit dem Menue übernehmen. Finde das immer ganz prktisch, wenn ich so die Kapital ansteuern kann. Geht das Brennen nun nur wenn ich den Film reauthore bzw den Hauptfilm unter IC8 auswähle, oder kann ich eine anders auchhöhere Kompression vermeiden ?


    Nee, der Satz war nicht gut... :mad:
    Nochmal die Frage, kann ich den Film mit Menue per Sh**** oder IC8 mit menue sichern, oder geht das nur wenn ich auf das Menue verzichte. Ist übrigens mit Director's Cut, daher vielleicht die Probleme ?

  • Hallo Jarrah,


    Shrink und Reauthor = keine Menüs
    Shrink und Fulldisk = Menüs

    Das Problem ist in diesem Fall, dass die Extras nicht unter Extras auftauchen (da sind nur Filmtrailer drin) sondern mit im Hauptfilm, weshalb die Kompression größer wird.
    Als Vorgehensweise bleibt nur: Mit dem TitlesetBlanker die unnötigen Sachen rauswerfen (s. Anhang), in Shrink dann auf Full-Disk gehen und im Hauptfilm die Audio- und UT-Spuren rauswerfen die Du nicht benötigst.

    Cu Rippraff