Frage: Externe Festplatten?

  • Hi liebe Gemeinde,

    für den Backup meiner etwa 200 GB großen Dateisammlung (v.a. Videos, mp3s und Fotos) möchte ich mir eine externe Festplatte mit USB 2,0 und/oder Firewire-Anschluss zulegen. Meine Frage ist: Ist eine solche
    Platte als Backup-Medium geeignet? Wie sieht es z.B. mit der Schnelligkeit aus, wenn die Platte etwa mit 180 GB "gefüllt" ist, also
    nur noch etwa 10 Prozent vorhanden ist? Kann ich dann immer noch meine Dateien relativ schnell finden, oder dauert die Suche nach den Dateien dann eine Ewigkeit? Und wie sicher ist ein solches Medium? Kann ich mich darauf verlassen, dass meine Dateien auch in 10 Jahren relatuv sicher "aufgehoben" sind? Freue mich auf eine Antwort!

    Gruß,

    Frankie

  • USB2.0 macht 480Mbit/s und FW 400Mbit/s. Zumindest theoretisch. Umgerechnet also 60MB/s und 50MB/s. Ist also immer noch schneller als eine Platte.
    Was ich damit sagen möchte, eine externe Platte per USB2.0 oder FW angeschlossen ist nicht (viel) langsammer als eine die per IDE angeschlossen ist. Praktisch stimmt das vielleicht nicht ganz, dürfte für Deinen Einsatszweck aber wohl weniger relevant sein.

    gruß
    BOP

  • also ich habe an meinem laptop meine alte 40 gb festplatte aus dem pc in einem externem firewire/usb2.0 combo-gehäuse per firewire angeschlossen - einfach klasse!:rock: erscheint als normales laufwerk, macht hot plug & play, geschwindigkeit ist top und kannst irrsinnig viele weitere firewiregeräte dranstöpseln. schau mal bei ebay nach, da gibts die wirklich günstig (vom händler) und achte darauf daß ein oxford 911 chip drin ist, sollen die besten sein.

    mfg wingman

  • jepp... dürfte absolut unproblematisch sein. Etwas (aber nicht viel) langsamer dürfte die Platte schon sein, vor allem wenn du eine brandneue 200GB Platte mit 8 MB Cache und 7200 u/min einsetzt. In einem engen externen Gehäuse würde es eine 5400 u/min auch tun - und die läuft auch kühler.


    Beim Durchsuchen von 180 GB dauert die Suche auch bei eingebauter Platte lange... ;)

    Heute besucht mich jemand mit folgendem Gehäuse, zu finden bei https://localhost/www.papaware.de - dieses Gehäuse (ganz unten in der Auflistung) hat auch einen (großen) Lüfter eingebaut und bietet sowohl Firewire als auch USB2.0. Mal sehen...

    Do it yourself! Die besten Erfahrungen sind die eigenen.

    :seher: "Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!