Empfohlene Auslesegeschwindigkeiten für die Qualität bei Qualitätstests mit Benq 1640

  • Hi,
    ich hab da mal ne Frage zu den Auslesegeschwindigkeiten
    bei Nero CD-DVD Speed.
    Bei BenQ Laufwerken wird ja immer 8-fach empfohlen.


    Angeboten wird mir die 8 fache Geschwindigkeit aber
    zweimal
    1. 8x
    2. 8x P-CAV


    Ist es besser in einer permanent gleich hohen
    oder zum Ende ansteigende Geschwindigkeit
    zu scannen ?


    Gruß
    Plattfuß

  • Was bedeutet denn P-CAV? Das macht doch der Brenner beim brennen automatisch oder nicht, kommt halt dann drauf an wie er gebrannt hat? Habe mich da mal informiert , ist aber schon sehr lange her und weis das nicht mehr genau. Ich lese mit dem Benq immer 8x und sonst nix.

  • Dass beim BenQ mit 8x gescannt wird, hat sich in den Foren so durchgesetzt. Ich persönlich würde ja 4x CLV bevorzugen, aber dann wären die Scans untereinandern nicht mehr vergleichbar.


    Normalerweise ist es IMHO besser mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit zu scannen.


    Andi Blöchl


    P-CAV ist die Abkürzung für Partial-CAV. Es ist eine Mischform aus CAV und CLV, d.h. in der inneren Zone bleibt die Geschwindigkeit konstant (CAV) und in der äusseren Zone wird die Geschwindigkeit angepasst (CLV).

  • DAs CAV oder CLV wird ja beim brennen schon so gemacht. Oder liege ich da falsch? Das hat ja keine Auswirkung auf die Leseeinstellung oder?

    edit: Alles klar. Aber ich habe jetzt nochmal bei CD/DVDSpeed nachgesehen , wo kann ich den da CAV oder CLV einstellen. Ich finde da nur die Geschwindigkeit normal ohne CAV oder CLV dahinter.

  • Zitat von Andreas Blöchl

    Ich finde da nur die Geschwindigkeit normal ohne CAV oder CLV dahinter.


    Was da steht, hängt vom verwendeten Brenner und der eingesetzten Firmware ab. Letztere muss für den BenQ 1640 schon neueren Datums sein (glaube ab BSOB). Außerdem muss man einmal rechts neben Geschwindigkeit auf den grün-weißen Aktualisierungsbutton klicken.


    Cu Rippraff