• Kann mir mal jemand erklären, warum es so lukrativ zu sein scheint, Altbatterien von Firmen zu schnorren? In den jetzten Wochen haben wir schon mehrfach verschiedene Typen im Büro gehabt, die (teilweise mit abenteuerlichen Ausreden oder semiprofessionellem Outfit) von uns alte Autobatterien haben wollten?

    Sind die Bleipreise explodiert? Gibt es Sonderprämien für die Rückgabe? Oder was haben wir verpasst?!

  • Keine Ahnung, aber falls die auch normale Batterien nehmen schick mal einen vorbei. Ich hab dummerweise noch ein Haufen von den Dingern daheim.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)

    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Sind die Bleipreise explodiert? Gibt es Sonderprämien für die Rückgabe? Oder was haben wir verpasst?!


    Beim Schrotthändler gibt es 1 €/kg und mehr. Die Notierungen an der Metallbörse für eine Tonne Blei liegen bei 2200-2300 €.

    http://www.kerner.de/schrott%20wieder%20begehrt_455.html
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.d…ROMOBOX:NEWLIST
    http://www.altmetalle.at/pages/notierungen.htm

    Gruß Frank

  • von uns alte Autobatterien haben wollten?


    Also zum einen is auf KFZbatterien Pfand druff. Und zwar is bei der PKW-Batterie 7.50€!
    Ich weiss nur grad nich, obs bei grösseren Modellen (LKW, Schiffsbats) evtl. mehr is.

    Sind die Bleipreise explodiert? Gibt es Sonderprämien für die Rückgabe? Oder was haben wir verpasst?!


    Für normale Bats gibs nix(noch) an Prämien oder so. Was wert sind die aber schon. Da drin ham wir zum Bleitstift Blei, Nickel, Cadmium, Zink, Silber un nich zuletzt Stahl.

    Tja, un Blei ist von den wichtigen Metallen, die technisch angewendet werden, nach Wolfram das seltenste. Dabei is die Tonne gar nich so teuer mit ~2300€, denn die Hälfte davon kommt aus dem Recycling. Ja gut, wahr schu billiger im Frühjahr. Trotzdem kostet Nickel fast das 10fache obwohl es weit häufiger in der Erdkruste vertreten ist.

    Btw: Ihr habt doch sicher schon vom ERZgebirge gehört? Gut. Bei uns is seit '90 alles dicht was mit ERZ zu tun hat, da die Ausbeutung zu teuer währe. Jetz aber: Dann kamen letztes Jahr, plötzlich zwei Anträge auf Erkundung nach Zinn und Wolfram reingeflattert. Glei hier die Ecke(15km) in ner alten Lagerstätte. Scheint sich wohl langsam wieder zu rechnen... ;)

    Na lassen wirs gut sein. Wo die Metallpreise in letzten Jahren hingegangen sind, weiss inzwischen ja sicher jeder. :(

  • In den letzten Jahren ist insbesondere auf Grund der Entwicklung in China der Bedarf an Metallen gestiegen.

    Vielleicht werden die Batterien auch für das Kinderspielzeug von Mattel benötigt?

    Gruß Frank

  • LigH: Was waren denn das für "Ausreden", die die benutzt haben?

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)

    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Meines Wissens braucht man einen Beleg, dass man auch wirklich Pfand bezahlt hat. Sonst gibt es eine Batterie nur im Umtausch.

    Das is wohl bei uns so. Und anderswo...? Die Kohle könnte es ja trotzdem geben.
    Sucht mal bei Google nach Altbatterie/n und Diebstahl/gestohlen. Folglich muss man die auch ohne Beleg gegen Cash los bekommen. :hm:

    Quote from Ligh

    Also bei Eisenbahnschwellen und Gullideckeln scheint der Unterschied zwischen Eigentum und Besitz ja wohl auch eher unwichtig zu sein...


    Nja, Schwellen wohl weniger denk ich, denn die sind ja aus Carboleum getränktem Holz oder Beton... :lol: Die Schienen schon eher.
    Aber nich nur das Zeug. Die klauen Dachrinnen, Schrott aus Altmetallcontainern, Kabel, die komplette Elektrik aus Schaltkästen und ganze Dächer normaler Wohnhäuser. Die sind z.B. auf der anderen Seite der Grenze häufig noch aus Kupfer(!), da es damals billiger wie Schiefer war. Gibts ja auch bei uns noch genug grössere Gebäude damit. Da wirds wohl, wenns so weiter geht, auch dort bald in Glockenturm reinregnen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!