Audio-Streaming-Server gesucht

  • Hallo


    Ich suche einen leicht zu konfigurierenden Streaming Server für Audiodateien (meist mp3). Dieser brauch nur im lokalen Netzwerk laufen und nicht im Internet.


    Ich habe mir schon bei Wikipedia einige angeschaut, aber habe bisher nichts richtiges gefunden, was meinen Kriterien entspricht.


    Der einzige der wohl was her macht is der von VideoLanClient. Allerdings bricht die Audiowiedergabe beim Clienten ab sobald das eine Lied endet und ein neues beginnen sollte.


    Habt ihr Tipps welche Server ich noch probieren könnte?
    Vielleicht kann man bei VLC noch was einstellen und ich habs noch nicht gefunden. Daher wäre ich auch hier für eine gute Antwort sehr dankbar.


    Vielen Dank fürs lesen.


    Pacemaker

    The Audience is Listening
    Liebe Grüsse Pacemaker


    Mitglied im Orden des Lichts

  • LigH
    Sie sind nicht leicht zu konfigurieren. Nicht jeder hat Lust, sich durch XML-Konfigurationsdateien zu wühlen. Ich wollte ja einen einfach zu konfigurierenden Server. Wie zum Beispiel der von VLC.
    Benutzen alle Radiosender von Shoutcast.com den Shoutcast-Server?


    katjarella
    Scheint ein interessantes Programm zu sein. Nur wird es mir nicht unbedingt weiterhelfen. Oder?
    Denn der Client ist ein Nokia N80. Ich kann zwar auf die Dateien zugreifen und sie auch auf das Handy kopieren. Allerdings kann ich nicht die Sache so behandeln wie nen normalen "Radiostream" von z.B. Shoutcast.
    Gibts da nen Ansatz wie man das einrichten kann? Allerdings werde ich wohl nicht lange Freude an diesem Programm haben, solange ich es nicht gekauft habe...

    The Audience is Listening
    Liebe Grüsse Pacemaker


    Mitglied im Orden des Lichts

  • Würde mich nicht wundern, wenn es für ShoutCast bereits GUIs zum Konfigurieren gibt...


    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Suche auf SourceForge.net oft interessante Projekte auflistet. :ja:


    http://sourceforge.net/projects/smi/
    http://sourceforge.net/projects/icegenerator/
    http://sourceforge.net/projects/feasst/
    http://sourceforge.net/projects/phpsc/
    ...


    Mehr?

  • Mehr?


    Ja, ich suche einen ShoutCast Clone, wo man Keinen Mediaplayer (zb Winamp) braucht. Verschlüsseltes und Lossless Streaming. Es gab den von JetAudio, jedoch ist dieses Projekt Dead :(


    ------------------------------------------


    Und man muß schon zwischen einem Audio-Streaming-Server und einem Online-Radio-Server unterscheiden.


    Online-Radio-Server: wie es schon heißt, wird die ganze Zeit gestreamt, immer ReEncodet und man kann nur mit Addons/Plugins sich ein Programm erstellen (Remote).


    Audio-Streaming-Server: Hier wird nur bei Zugriff gestreamt und nur wenn das Server es unterstützt in das Wunschformat ReEncodet. Auch steht natürlich hier eine Gesammte Liste, je nach Einstellung, zur Verfügung.


    Pacemaker
    Das Du jetzt noch einen Client nennst, hättest Du auch gleich am Anfang sagen können. Oder Deine Wünsch, Vorstellungen etc.


    Mal nach Deinem Gerät suchen, was das kann.....


    Ist ja ein Handy... willst Du zu Hause mit nen Kopfhörer rumrennen oder wie hast Du Dir das gedacht?


    Zitat

    • Ermöglicht via UPnP-Technik (Universal Plug & Play) nahtlos vernetztes Arbeiten

    zwischen kompatiblen Fernsehern, HiFi-Anlagen und PCs

  • Unbedingt :D


    Ich habe mich jetzt doch mit Shoutcast angefreundet.
    Folgende Anleitungen habe mir geholfen das Problem vollständig zu lösen.
    Anleitung zur Installation und Konfiguration des Shoutcast Servers
    Benötigtes DSP-Plugin für Winamp
    Letzteres wird ja benötigt damit man Audiostreams an den Shoutcastserver schicken kann.


    Vielen Dank
    Pacemaker


    katjarella


    Das es nicht so richtig sinnvoll ist weiß ich :rolleyes: Außerdem geht es auch ohne Kopfhörer ;)
    Ich wollte überall da Musik hören, wo noch das WLAN hinreicht.
    Zum Beispiel:
    - Im Keller wenn ich mich dort länger aufhalte wegen diversen Reparaturen
    - Im Bett wenn ich mal nicht einschlafen kann. (Nicht immer kommt gute Musik über die anderen Server)
    Da gibts noch viel mehr Gründe...


    Per UPNP würde ich das natürlich im Wohnzimmer nutzen. Denn da steht schon ein PC. Allerdings kann ich die Multimediadaten auch per Netzwerk allen Clients zur Verfügung stellen.


    EDIT:
    Was muß ich tun damit der Server nur im lokalen Netz angesprochen werden kann?

    The Audience is Listening
    Liebe Grüsse Pacemaker


    Mitglied im Orden des Lichts