Verbatim DVD-R 16x printable - enorme Preisunterschiede = Rohlingunterschiede?

  • Habe immer wieder gehört, dass die Verbatim Rohlinge mit zu den Besten gehören (insofern man keine Fakes bekommt). Über Amazon gibt es die 50 er Spindel DVD-R 16x beschreib- und bedruckbar für nur 12,65 €


    http://www.amazon.de/Verbatim-…-de&qid=1234286753&sr=8-1


    wobei ich mich frage, ob man zu diesem Preis überhaupt stabile und originale Verbatim-Rohlinge erwarten kann. Deswegen spiel ich mit dem Gedanken, mir die selbe Spindel hier zu bestellen für 28,95,-€:


    http://www.isp-proshop.de/Verb…ble-DVD-R-50-Spindel.html


    Was meint ihr? SInd das bei Amazon Fakes? Hat da jemand Erfahrung?

  • Genau die gleichen bekommst du bei Amazon auch.
    Lediglich die GEMA-Abgaben fallen bei den Shops aus Luxemburg weg (die bei Amazon anbieten und meistens auch von Deutschland aus verschicken).

    Immer auf der Suche nach alten CDR/DVDR Medien von Vivastar, Sky, 3A Media, DDDessau, CDA, OMP, CSI, BeAll...
    => PM :daumen:

  • Wow, das geht ja schnell hier mit Antworten ;-)


    Und sind die bei Amazon qualitativ gut? Hat die jemand hier im Forum schon mal getestet? Die Bewertungen dort sprechen ja dafür, allerdings weiß man auch nicht, was die Leute dort für einen Background haben, die das beurteilen.

  • Amazon hat keinen Einfluss auf die Rohlingsqualität, die ist heute so morgen so egal wo Du kaufst. Bei Verbatim erhöhst Du Deine Chancen mit Made in Taiwan, dann darst Du aber nicht online kaufen oder nur printables (weil die in der Regel immer aus Taiwan sind). Und ich würde eventuell lieber +R Verbatim nehmen, da sind die Schwankungen geringer.

  • Danke für die Tipps!!!
    Kann nur DVD-R am Player abspielen, deswegen kommen diese Rohlinge nur in Frage. Gibt es denn irgendwo im Netz eine Übersicht, wo man sehen kann, ob die DVD-R 16x printable von Verbatim mit meinem LG Brenner (LG GSA-4165B) harmonieren?

  • Danke, meine gehen langsam aus, dann werde ich wohl zu diesen greifen.


    Edit:

    Kann nur DVD-R am Player abspielen


    Wo gibt's denn heute noch einen Player, der keine DVD+R abspielen kann? Ist der aus den 90ern? ;) Schon mal Bitsetting ausprobiert?

    Zitat

    Gibt es denn irgendwo im Netz eine Übersicht, wo man sehen kann, ob die DVD-R 16x printable von Verbatim mit meinem LG Brenner (LG GSA-4165B) harmonieren?


    Verbatim werden eigentlich von allen Brennern unterstützt, mein noch älterer 4120B brennt die tadellos.


    Bei älteren Modellen nicht unbedingt mit 16fach, 8- oder 12fach sollten aber problemlos zu brennen sein.


    Cu Rippraff

  • Der Panasonic RV32 (2002/2003) dürfte unter den Markengeräten einer der letzten gewesen sein die eine DVD+R verweigerten. Als DVD-ROM gebrannt hingegen ließ er sich "überlisten".