Warum fügt VDub D-Frames hinzu?

  • Hi,


    Ich versuche ein AVI bei VDub zu öffnen. Insgesamt 16373 Frames wurden aufgenommen. VDub fügt jedoch D-Frames hinzu und macht daraus 31272 Frames.
    Media Player-App von MatLab zeigt 16373 Frames an.(Also wurden die D-Frames nicht bei Capturing hinzugefügt.)


    In der Kamera wurden 10fps aufgenommen, jedoch falsch "captured" oder gespeichert als 30fps. Ich habe mit dem Programm "avi frame rate changer" (http://www.am-soft.ru/avifrate.html) den "Header" zu 10 fps geändert. Windows Media Player zeigt es mittlerweile richtig an. VDub fügt jedoch immer noch D-Frames hinzu. Und macht daraus 31272 Frames. Ich benutze Direct Stream Copy Mode, No Audio und habe alle Optionen "Synch to Audio" und "Drop Frames when behind" abgewählt.


    Woran kann das liegen? Danke im Voraus für Hilfe.
    Gruß
    d

  • Hi,


    danke für die Antwort.


    Windows Media Player zeigt die richtige Videolänge an (27 min 17 sec), während VDub über 51 min daraus macht. Das liegt an den D-Frames. Wenn ich diese manuell lösche, wird das Problem behoben. Ich kann jedoch so viele D-Frames nicht manuell löschen.


    Es ist jedoch wichtig, dass die Anzahl der Frames stimmen, da ich diese Videos für ein wissenschaftliches Projekt analysieren möchte.


    Gruß,
    d