Problem mit dem UT Video Codec mit AviSynth

  • Da ich im alten Betriebssystem von Win10 64-bit keine Probleme gehabt hatte, scheint hier bei mir mit dem neuinstallierten BS von Win7 ein Problem zu sein. Ich wollte Dual System Boot mit 2 Windows im separaten SSD-Festplatte haben. Win7 32-bit ist nur für Videobearbeitung, Win10 für andere Dinge.

    So, habe alle benötigte AviSynth Plugins installiert und trotzdem bekomme ich solches Bild. Bei XMedia Recode ist auch der Fall dabei. Ich weiß es nicht, wie es heißt und habe versucht zu googeln um ähnliche Probleme von anderen zu finden, leider nichts. Wie heißt dieses Symptom am Bild? Es ist zwar ein UT Video Codec im unkomprimierten AVI-Videoformat (NTSC), das mit VirtualDub erstellt wurde, nachdem ich per Capture von Edius 6.5 aufgezeichnet habe, um diese Videodatei mit Avisynth nach MP4 AVC (h.264) zu konvertieren. Was kann ich tun, damit das Problem behoben wird?

    KG.PNG

    Edited 2 times, last by DeafYakuza (October 11, 2018 at 9:43 PM).

  • :/ Was macht dein Skript überhaupt? Erst verwendest du QTGMC zum Deinterlacing, danach verwendest du TDecimate ... also entweder IVTC oder Deinterlacing, aber nicht beides zusammen. Und zwischendurch konvertierst du nach YV16 ... kommt TDecimate damit überhaupt klar? Ich würde ja vermuten, dass das die Ursache dafür ist, dass hier anscheinend Chroma-Planes falsch verarbeitet werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!