Welcher HDMI-Splitter ist derzeit geeignet (Überspielschutz)?

  • Danke für den Screenshot. Die Tonanzeige ist aber rot, das heißt, dass kein Ton in der BM-Software ankommt.
    Sollte die Tonanzeige doch einmal ausschlagen, dann streut vermutlich ein Signal ein, das eine andere Ursache hat. Es werden irgendwie Bild- und Ton nicht synchronisiert.


    Und wie ist es, wenn Du den Splitter zwischen dem DVD-Rekorder und dem Fernseher schaltest?
    Ist bei dieser Konfiguration kein Bild zu sehen, dann ist der Splitter defekt.

    In der Panel-Software (gelbes Icon), gibt es auch eine Einstellung für die diversen Ausgänge der Intensity, z. Bsp. HDMI, Component und Y/C (S-VHS).
    Nicht dass da steht Y/C und Composite. Dann erscheint auch ein schwarzes Bild.


    Soweit ich weiß, muss ein Splitter die HDCP-Störsignale herausfiltern, sonst würde bei Verwendung z. Bsp. eines zusätzlichen Switchers, der Switcher kein Bild weitergeben.
    Aber vielleicht wird da ja was technisch geändert, das kann auch sein.


    Gruß Jo

  • Hast Du schon mal probiert ob die Intensity überhaupt ein Bild liefert an einem anderen Anschluss (Composite, Y/C)?
    Wenn ich es richtig rauslese hast Du die interne Steckkarte. Ich habe die Shuttle und die war bekannt dafür das sie nur mit bestimmten USB3 Chipsätzen zusammenarbeitete.
    Welchen Splitter hast Du jetzt gekauft?


    Hier nochmal ein link zu einem Splitter, welche HDCP entfernen soll:
    https://www.amazon.de/dp/B00FE…ef=sspa_dk_detail_1?psc=1

  • Hast Du schon mal probiert ob die Intensity überhaupt ein Bild liefert an einem anderen Anschluss (Composite, Y/C)?
    Wenn ich es richtig rauslese hast Du die interne Steckkarte. Ich habe die Shuttle und die war bekannt dafür das sie nur mit bestimmten USB3 Chipsätzen zusammenarbeitete.
    Welchen Splitter hast Du jetzt gekauft?


    Hier nochmal ein link zu einem Splitter, welche HDCP entfernen soll:
    https://www.amazon.de/dp/B00FE…ef=sspa_dk_detail_1?psc=1


    Ich hab auch die Shuttle.
    Genau den verlinkten hab ich auch gekauft. :D
    Wie genau muss ich das dann verkabeln um die anderen Anschlüsse zu testen? Achja und wenn es an meinem USB3 Port nicht erkannt werden würde könnte ich doch die Einstellungen im Blackmagic Control Panel garnicht vornehmen weil sie dafür ja eingesteckt sein muss? :huh:

  • Ja stimmt da hast du recht, wenn sie erkannt wird ist es kein Chipsatzproblem.


    Zum Testen: Vom DMR anstelle von HDMI mit Cinch Kabel vom Scart auf den Video In Eingang der Shuttle gehen. Dazu aber auch im Blackmagic Control desk umschalten auf Composite oder S-Video & Analog RCA Audio, je nach Anschluss. Der DMR muß dazu auch nicht zwingend dazwischengeschaltet sein. Kannst auch direkt den Videorecorder anschliessen.

  • Ja stimmt da hast du recht, wenn sie erkannt wird ist es kein Chipsatzproblem.


    Zum Testen: Vom DMR anstelle von HDMI mit Cinch Kabel vom Scart auf den Video In Eingang der Shuttle gehen. Dazu aber auch im Blackmagic Control desk umschalten auf Composite oder S-Video & Analog RCA Audio, je nach Anschluss. Der DMR muß dazu auch nicht zwingend dazwischengeschaltet sein. Kannst auch direkt den Videorecorder anschliessen.


    Schließe ich es direkt an den Videorecorder an flackert das Bild wie verrückt, schalte ich den DMR dazwischen läuft es einwandfrei wie auf dem TV, halt nur mit den üblichen wacklern und Bildproblemen einer VHS-Kassette.
    Wenn ich den Splitter wieder dazwischen schalte geht wieder garnichts.
    Also wird es wohl daran liegen das der Splitter nicht anständig funktioniert? :heul:
    Hab dann auch versucht einmal zucapturen und das hat auch funktioniert, allerdings hat man in der Videodatei ein knistern im Hintergrund.

  • Okay,
    die Shuttle funktioniert. Das Flackern bei direktem Anschluss vom Videorecorder ist normal, da die Shuttle Eingänge ein konstantes Signal verlangen und deswegen wir die HDMI Lösung brauchen.
    Da du ja die Einstellungen wie in Gubels Guide vorgenommen hast, denke ich auch das der Splitter nicht funktioniert. Ich würde den Splitter zurückschicken und einen anderen ausprobieren.

  • Okay,
    die Shuttle funktioniert. Das Flackern bei direktem Anschluss vom Videorecorder ist normal, da die Shuttle Eingänge ein konstantes Signal verlangen und deswegen wir die HDMI Lösung brauchen.
    Da du ja die Einstellungen wie in Gubels Guide vorgenommen hast, denke ich auch das der Splitter nicht funktioniert. Ich würde den Splitter zurückschicken und einen anderen ausprobieren.


    Alles klar viele dank!
    Dann heißt es wohl leider ausprobieren bis man einen findet der funktioniert. :rolleyes_:

  • Wenn capturen ohne Splitter funktioniert, dann lasse den Verteiler ganz weg, nur einmal zur Probe.
    Der DMR müsste ja mit dem internen TBC, ein stabiles Bildsignal an die Shuttle liefern.

    Denn z. Bsp. HDMI vom Sat-Receiver direkt zum Fernseher, funktioniert ja auch ohne das man einen Splitter dazwischenschaltet.
    Ist scheinbar eine Ausnahme, dass der Splitter defekt ist, habe ich selbst aus meinem Bekanntenkreis noch nie gehört.

    Mein Matrix Switcher-Videoverteiler (Splitter + Switcher,1080p, 3D, bis 60 Hz) von Hama funktioniert schon seit 8 Jahren.
    Damals gab es noch kein 4K. Zeigt aber von meinem Sat-Receiver, eine hervorragende Bildqualität, selbst in SD, an, wenn ich mit der BM-Software capture.


    Ja, wie Du schon schreibst, muss man das ausprobieren. Ist ziemlich unwahrscheinlich, dass dein zweiter Splitter auch defekt ist.
    Wenn doch, dann musst Du von Amazon weg. Viel Glück.


    Gruß Jo

  • Also ich hab jetzt einen neuen Splitter doch leider bekomm ich immernoch kein Bild rein..
    Ich bin jetzt soweit das VCR -> DMR -> HDMI Kabel -> Splitter -> TV funktioniert, also ich bekomme über den TV ein Bild per HDMI über den Splitter, was mit dem anderen nicht ging.
    Schließe ich jetzt über den anderen Splitter Ausgang die Intensity an bekomm ich in Media Express Ton aber kein Bild.
    Den Ton kann ich ungefähr 10 Sekunden Orginal capturen bis er sich dann in den letztens 2 Sekunden aufhängt und die 2 Sekunden endlos hintereinander immer wieder abspielt.


    EDIT: Es funktioniert! Hab nochmal die Version 10.3.5 drauf gemacht (hatte vorher 10.3.4), danke nochmal für die ganze Hilfe!

  • Deine Konfiguration ist ein ziemlich harter Brocken. Deinen Angaben nach, funktioniert der neue Splitter.
    Ich vermute, dass es an den Rückkanälen des zusätzlichen Audiosignals (ARC) liegen könnte.
    2 Splitterausgänge gleichzeitig zu nutzen ist, glaube ich, nicht möglich. Der 2. HDMI-Ausgang müsste dann zu einem HDMI-AV-Receiver führen, der Stereo-Ton anbietet.
    Dann geht es.


    Probiere einmal beim Splitter, nicht gleichzeitig beide HDMI-Ausgänge mit einem HDMI-Kabel zu verbinden.
    Sondern nur ein Kabel zur Intensity, an dem zweiten HDMI-Ausgang des Splitters kein Kabel anschließen.


    Jetzt müsste ein Bild über die Shuttle zu sehen sein, der Ton sollte auch passen.
    Erscheint immer noch kein Bild, dann einmal in der Audio-Konfiguration des Fernsehers nachschauen, ob es da eine Option gibt, den Rückkanal bei einem bestimmten HDMI-Programmplatz auszuschalten.
    Aber normalerweise erkennt der Fernseher automatisch, ob mit oder ohne Rückkanal-Signal gearbeitet wird.


    Wenn es ganz schlecht läuft könnte es aber sein, dass Du noch zusätzlich einen extra HDMI-Switcher brauchst.
    Eine technisch sehr gute Lösung wäre eine Matrix-Schaltung, bei solchen Geräten, muss man aber mit ca. 150 Euro rechnen.
    Hier sind ein Splitter und ein Switcher in einem Gerät vereint. Ich wüsste jetzt nicht, was man noch ausprobieren könnte.


    Gruß Jo

  • Hallo!


    Ich glaube , der Splitter will mich ärgern:

    Splitter aus Empfehlung/Link (Beitrag 51) bei Amazon ( https://www.amazon.de/dp/B00LC…3044161_185740101_TE_item )

    gekauft (hat grüne LED`s).
    ab 720p geht,
    darunter nicht (576p am Monitor klappt, sobald Splitter dazwischen kein Bild mehr).
    Laut Spezifikation kann der auch keine 576i (!) -> kleine Auflösungen sind nur in "p" aufgeführt.


    Amazon anderer Splitter gekauft (sieht gleich aus, hat aber blaue LED`s): https://www.amazon.de/dp/B00FE…3044161_185740101_TE_item

    Über Splitter kein Bild auf Monitor
    die Intensity Software (Capture Vorschaubild) immer wieder kurzzeitig grün aufblitzend
    Setup der Intensity Software meldet, das das Signal abwechselt da und dann wieder weg ist (mehr weg als da).


    Shit!


    Welchen könnte ich nun als drittes kaufen ??;(


    Schöne Grüße & schönes Wochenende

    Dirk

  • Kamusta :


    Hier im Forum wurde das alte Gehäuse erwähnt. Finde den Post auf die schnelle aber nicht.

    Ich habe auf dieses "alte" Gehäuse geachtet und habe mich anhand des Wingoneer (Beitrag #30) orientiert.

    Hier ein Bild: WINGONEER . Diese Bauart hat wohl ROTE LEDS (!).

    Aus diesen Angaben habe ich mir einen gebrauchten gekauft, und der klappt!


    Gruß

    Dirk