Farbkorrektur durch Metatags im MKV-Container?

  • Ist noch weniger lossless. ;)

    =>

    Bequemlichkeit: Ja

    Kompressionssteigerung: Nein.


    Cu Selur

  • Richtig, ich suche daher eine Möglichkeit, diese Korrekturfaktoren so in den Container zu schreiben, dass gängige Player das auslesen und umsetzen können.

    Ich schaue gerade, wie man HDR Info Files erstellt und ob man dort Korrekturfaktoren eintragen kann.

  • Wo genau muss ich diesen Block denn eintragen?

    Nochmal: Es geht mir nicht um Kompressionssteigerung. Es sind lediglich weniger Daten zu verarbeiten, was sich letztlich aber nicht in der sichtbaren Videoqualität niederschlägt, da der Player die reduzierten Daten perfekt ausgleichen kann, wie du in meinem testfile sehen kannst.

  • Wenn Du Hybrid verwendest, könntest Du:

    in einen Custom-Abschnitt packen.


    Zitat

    was sich letztlich aber nicht in der sichtbaren Videoqualität niederschlägt

    manchmal ;)


    Cu Selur

  • Hallo Selur, grüße dich.

    Wir wollen das der Decoder VLC oder MPC-BE oder sonst die Informationen die im mkv Container, Angaben zu Kontrast und Farbsättigung die wir modifiziert bzw. beim enkodieren durch Filter verringert haben haben wieder auf Standard setzt. Wir haben also Bitrate im Video gespart durch verringern der Farbsättigung und des kontrastes beim Enkodieren und wollen durch die Information im Container, das der Player die Farbsättigung und den Kontrast wieder automatisch anhebt.