ffmpeg funktioniert nicht mehr unter Windows 10

  • Hallo,


    nach Update auf neuesten Version habe ich ffmpeg installiert und seit dem ffmpeg arbeitet unter Windows 10 nicht mehr, obwohl nach Installation in der CMD unter Eingabe "ffmpeg -version" steht, dass ffmpeg erfolgreich installiert wurde, aber Videos können nicht mehr encodiert werden.

    Den Path für ffmpeg\bin in der Systemvariablen unter Benutzervariablen habe ich schon immer drinnen.


    Ich verstehe diesmal nicht mehr, obwohl ich schon zig mal installiert habe und waren problemlos funktionsfähig.


    Hat vielleicht der Entwickler was neues entwickelt, dass ich davon nicht wusste?


    Mein Befehl sieht so aus:


    Code
    1. ffmpeg -i film.ts -sn -dn -map 0:v:0 -map 0:a:0 -c:v copy -c:a pcm_s16le film.mov
  • ffmpeg.exe sollte für sich genommen 100% portabel sein und arbeitet unabhänig.

    ggf. könnten *.dll existieren die im selben verzeichnis.


    wie siet denn die eigendliche fehlermeldung aus?


    wie verhält sich das programm, wenn du das audio auch kopierst (oder deaktivierst) und es mal in ein mkv kontainer packst?

    mapping u.s.w. auch aus. quasi ein ganz primitiven befehl...

  • Beitrag von DeafYakuza ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Vorher: Wenn ich auf die Bat-Datei klicke, erscheint das Fenster nicht, sondern unten an der Leiste wird der Ordner blitzschnell Aktiv und geht weg.


    Jetzt: Habe die Dateiendung auf mkv geändert und es erscheint ein Fenster mit der Schleife, die unendlich nach unten bis ich das Fenster schließe, schleift - keine erstellte Videodatei.


  • Vorher: Wenn ich auf die Bat-Datei klicke, erscheint das Fenster nicht, sondern unten an der Leiste wird der Ordner blitzschnell Aktiv und geht weg.


    Jetzt: Habe die Dateiendung auf mkv geändert und es erscheint ein Fenster mit der Schleife, die unendlich nach unten bis ich das Fenster schließe, schleift - keine erstellte Videodatei.


    Schreib mal pause am ende der bat, dann bleibt das Fenster offen und man kann den Fehler sehen.

  • in .bat/.cmd scripten steht der befehl "pause" für pause...

    es ist eigendlich nur ne textdatei, mit einer kette von befehlen.


    kannst du uns eine kopie von deimem bat-script zukommen lassen?


    wer hat diese datei erstellt?

    du oder wurde diese irgendwo mitgeliefert.


    es kann immer sein, wenn komponenten geändert werden, dass so ein script zusammen bricht.


    fehler könnten eine kaputte .exe sein,

    oder geänderte komando schalter.

    ersteres kann durch fehlerhaftes compellieren schon mal vorkommen,

    zweiteres ist ehr theoretischer natur.


    ich persönlich verwende keine path variablen,

    das lasse ich vom script immer direkt adressieren.

    so können andere (neue) komonenten nicht dazwischen funken.

    erhöht aber auch den verwaltungsaufwand der komponenten.

  • Das ist dieses Skript, was ich machen wollte. Es geht um eine TV Aufnahme, die ich bearbeiten möchte. Ich wandle diese Videoaufnahme in mov um, da DaVinci Resolve die Videodatei TS nichts anfangen kann.


    Code
    1. ffmpeg -i film.ts -sn -dn -map 0:v:0 -map 0:a:0 -c:v copy -c:a pcm_s16le film.mov

    Dieser Fehler kommt mir zum ersten Mal vor, da ich seit ca. 3-4 Jahre mit ffmpeg beschäftigt bin und hatte bei den Updaten noch keine Probleme, oder Fehler mit ffmpeg gehabt hatte.


    Wie funktioniert ffmpeg ohne Path Variablen?

  • nein. dine TS datei (ein video) zum testen,

    dessen inhalt unbedenklich ist.

    je nach upload mindestens 10 sek., länger ist kein problem.


    kannst ja anonfiles.com verwenden, ein sehr schlichter upload service, ohne wartezeiten...



    du kannst ja mal nebenbei auf der seite schaun, ob die ein archiv haben und mal ein paar alte versionen testen.


    weil ja ffmpeg so portabel ist, halte ich mir mehrere versonen vor.

    besonders, da ich auch die unfree codecs mal verwende...

  • Axo, Video als Testdatei. Oh, Mann...^^

    Diese geht auch nicht, ist zwar ein anderes Video.


    Hier:


    Testvideo.rar


    PW ist mein Username.



    Nachtrag: Hab die alte Version vom 20200831-4a11a6f-win64-static geholt und auf C: platziert, diese geht auch nicht mehr. Das ist sehr merkwürdig.

    Kurz vor der Installation der neuen Version von ffmpeg hat das Kommando noch funktioniert. Erst nach der Installation der neuen Version geht nicht mehr.

  • er meint die ffmpeg.exe und/oder die video datei.


    es wäre schön, wenn wir irgebd eine fehlermeldung einfangen könnten.


    ich hab mein windows defender den ransomware/ordner schutz aktiviert.

    fremdprogramme dürfen ohne manuelle erlaubnis nicht mehr in bestimmte ordner schreiben, darunter sind auch meine benutzer-ordner wie: dokumente, bilder, videos, musik,... u.s.w.


    ein C:\test\ sollte keine probleme verursachen.



    egal.

    nach feierabend schau ich mir das mal an

    und schreib dir mal ne geschwätzige .bat/.cmd .


  • "Invalid argument"

    [edit:] der fehler ist von mir sry ;)


    so, ich hab jedenfalls schon mal ein output.

    jetzt kann man anfangen den fehler zu finden.


    ich werde jetzt diverse versionen testen,

    aber es scheint, dass 1 oder mehrere befehle falsch sind...


    vielleicht ist der input falsch (die datei), falls mehr erwartet wird, als drin ist.

    das teste ich als zweites, befor ich dein befehl verunstalte... XD



    [edit2:]

    das war recht kurz, da ich kein fehler bekommen habe.

    hier mal das paket + dem "over engineered" script... :D

    https://anonfiles.com/01P3h6U3y8


    hab anonfiles verwendet, da ist weniger (keine) javascript werbung :P

    und unverschlüsselt, den inhalt finde ich jetzt nicht so gefährlich...


    einfach die datei auf das script ziehen,

    oder einfach den befehl ausführen:

    "ffmpeg-drop__by_HQ-LQ.cmd Testvideo.ts"


    p.s.: das script läd selbstständig die neuste ffmpeg runter, wenn es keine ffmpeg.exe findet.

    funktioniert aber nur solange, wie die url sich nicht ändert...


    dateinamen dürfen nachträglich geändert werden,

    und ggf. auch in *.bat umbenannt werden,

    das ist windows egal... ;)



    so, schau mal ob du irgend welche probleme hast...



    /ot

    warum ich einen unterschied zwischen bat & cmd mache...

    bat dateien sind aus der dos-ära und sollten auch dort verbleiben,

    u.u. können diese alte dosbefehle haben, die windows nich mehr kennt

    cmd dateien nutzt befehle, die nur windows vorkommen und in dos nicht existieren


    eigendlich nutzt man ja dos weitesgehend nicht mehr...

    ...nicht ganz richtig, seit ich dosbox nutze, ist mir die unterscheidung noch wichtiger


    aber da es eh nur off topic ist, so kann mein geschwafel ruig ignoriert werden... XD