Avisynth read error

  • Hallo ich brauche dringend Hilfe,


    ich hab mir die neueste Gordian Knot version 0.28 (inkl. den sytempack)auf meinem Rechner installiert. Ich benutze Divx 5.0.5. Dann hab ich die Einstellungen für den film gemacht.Bisher hat auch alles optimal funktioniert, als aber dann das encoden dran war kommt bei immer die Fehlermeldung:


    Avisynth read error:
    Avisynth: caugth an acces violation at 0x01381ac3
    attempting to read from 0x6656eec4


    Ich hab zwar bei euch im Forum rumgeschaut und bin auf die artikel mit den Plug-ins für Avisynth2.5 gestoßen.Hab die meisten (glaub ich) gelesen und versucht das was da drinnen steht so gut ich kann und ich mich auskenn umzusetzen, aber bisher ohne Erfolg.Liegt es an den Plug-In für AviSynth2.5 überhaupt?
    Ich geb hier mal den Quelltext des AVS-Skriptes vielleicht könnt ihr ja da einen fehler entdecken:


    LoadPlugin("C:\PROGRA~1\GORDIA~1\mpeg2dec3.dll")
    mpeg2source("C:\Spiderman\Spiderman.d2v")
    crop(0,14,718,548)
    BicubicResize(672,352,0,0.75)


    Was soll ich machen?


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!

  • Wir hatten im alten Forum schon damit begonnen:


    Es liegt auf jeden Fall in einer Plugin-Funktion. Und die einzige, die du benutzt, ist die MPEG2DEC3.DLL für mpeg2source(). Alle Ursachen, die mir einfallen, wären:


    - Das Video ist defekt - Fehler beim Rippen.
    - Die D2V-Projektdatei ist ungültig (wurde vielleicht nicht mit DVD2AVI 1.76 erzeugt?).
    - Andere Plugins aus dem AutoLoad-Verzeichnis von AviSynth spinnen (falls du das benutzt hast).

  • Hallo zusammen


    Tut mir echt leid, das ich den Thread hier hochziehe, aber ich habe mir gedacht, ich Antworte Lieber, als nen neuen Thread fürn altes Problem aufzumachen.


    Ich habe das gleiche problem, nur dass ich


    1) Das ganze mehrmals und mit verschiedenen DVD's probiert habe
    2) Ganz Sicher bin, das ich DVD2AVI 1.76 benütze
    3) keien Ahnung habe wie das gehen soll (nuub inside ;))

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen.

  • Zitat

    Originally posted by KaZaar
    LoadPlugin("C:\PROGRA~1\GORDIA~1\mpeg2dec3.dll")
    mpeg2source("C:\Spiderman\Spiderman.d2v")
    crop(0,14,718,548)
    BicubicResize(672,352,0,0.75)


    Hi, versucht mal Cropping Werte, die durch 4 teilbar sind, also in obigem Beispiel statt


    crop(0,14,718,548)


    einfach


    crop(0,16,716,544)


    Könnte durchaus daran liegen.


    Prometheus :


    Sag mal bitte, was Du für Werte hast, oder versuch es selbst mit entsprechend geänderten Werten !



    :)

  • hmm... ich schließ mich mit meinem prob hier gleich mal an.


    also ich hab eigentlich dasselbe problem also nen avisynth read error.
    u ich schaffe es nicht das dieser nicht mehr kommt.


    hab heute mal format c: gemacht, u das gordianknot rippack 0.28 installiert u das systempack 1.1


    mehr nicht, keine anderen codecs gar nix. u das problem is immer noch aufrecht.


    hier wäre das avs file:


    LoadPlugin("C:\Ripping\GORDIA~1\mpeg2dec3.dll")
    LoadPlugin("C:\Ripping\GORDIA~1\decomb.dll")


    mpeg2source("D:\ripping\Vobsvondvd\nothingtolose.d2v")


    trim(0,134175)


    crop(0,0,720,576)


    SeparateFields().SelectEven()


    BicubicResize(640,352,0,0.5)



    ich weiß einfach ned woran sowas noch liegt. warum soll man die packages ned installiern Selur ?


    gibts für mein problem noch irgendein update? avisynth mäßig oder so?
    aber i kapiers einfach ned wenn ich schon formatiere, u nur diese 2 packages installiere das noch immer der avisynth error kommt.


    weiß hier wer weiter?


    edit:
    das .avs file hab ich übrigens mit dvd2avi 1.76 erstellt. also die version die ja im 0.28 rippack enthalten ist. avisynth version ist ebenfalls dann die dieses package beeinhaltet.

  • Zitat

    Originally posted by LigH
    MPEG2DEC3 kann auf jeden Fall nur mit AviSynth 2.5x verwendet werden. Prüf mal mit dem "Versions-Skript", ob das bei dir der Fall ist:


    version.avs

    Code
    1. version()


    ui.. also i versteh damit leider ned ganz was du da meinst, also das ich das ganze mit dem versionscript prüfen soll.


    muss i des file erstellen, also das .avs file u dann den code reinhaun?
    sry, oder kann i das irgendwo nachlesen, dann musst es ned extra posten.


    aber thx jetzt schonmal wieder. :)

  • :regeln: Forum-Regel #1: Lies bevor du fragst!


    In diesem Fall: Suche im AviSynth-Installationsverzeichnis (und den Unterverzeichnissen), ob sich da schon eine Datei "version.avs" befindet. Bei mir gibt es so was. Wenn nicht - ja, dann hättest du richtig geraten: Erzeugen und reinschreiben.


    Und dann die Datei "version.avs" in VirtualDubMod oder in einem beliebigen Media-Player öffnen und nachschauen, was da so angezeigt wird. Entweder bekommst du ein Video mit Text, der die AviSynth-Version angibt, oder eine Fehlermeldung. Und die darfst du dann hier buchstabengetreu zitieren...

  • Gut - dann läuft AviSynth also grundsätzlich (kleiner Tipp noch: aus VirtualDub heraus klappen Screenshots nur vom Film-Bild mit [Strg]+[1] besonders gut). Wenn es dann noch zu Abstürzen kommt, dann kann ich mir nur vorstellen, dass entweder Fehler in den Videodaten sind, oder irgendwelche Automatik-Plugins (die sich im verzeichnis \plugins unter dem AviSynth-2.5-Ordner befinden) alles durcheinander bringen: Vor allem die Platzierung dieses Filters, der das Laden von AviSynth-2.0-Filtern in AviSynth 2.5 erlaubt, in diesem Verzeichnis, ist "tödlich".

  • jo thx mal für die tipps!


    das komische is halt leider das ich sogar meine hdd formatiert habe. u danach nur das codepack 1.1 u rippack 0.28 installiert habe u der es kam wieder der gleiche fehler.


    btw:
    es befinden sich keine plugins in meinem avisynth 2.5 ordner.
    mal schaun genug ehrgeiz hab ich ja das ich nochmal formatiere u mal win2k raufhau. vielleicht gehts da ja besser.


    das einzige was mich davon abhält, ist der gedanke das ich ja schonmal ein gesamtes dvdbackup geschafft habe.. mit winxpro, nur weiß ich nicht mehr obs mit GK0.27 oder 0.28 gewesen ist.


    aber trotzdem nochmal thx. i werd einfach nochmal alles runterhaun u das ganze mit 0.27 nochmal probiern wenns dann ned funzt -> format c: u win2k.


    was habt ihr gurus überhaupt für OS drauf? :)

  • Gurus? Wo sind hier Gurus?!? :cool:


    Ich hab W2K und W98SE. Unter letzterem läuft GKnot 0.28.1 mit AviSynth 2.51 (mod.) - allerdings arbeite ich nicht mit DivX 5, sondern mit XviD, und das auch noch meistens manuell, also ohne GKnot (mehr als zum AVS erzeugen und Cropping/Resizing brauche ich es nicht mehr, die Jobliste von VDubMod reicht mir völlig).

  • hm... jo i glaub i werd einfach wieder auf win2k umsteigen.
    u na ja ohne GK komm ich wenn i ehrlich noch ned wirklich zusammen.


    aber das kommt alles noch, hauptsache i brings mal zum laufen. :)


    ich mein ich hab ja ned nur mit GK probleme sondern auch mit DVD2SVCD (mit CCE - mit tmpeg hab ichs nu ned probiert), XMPEG usw..

  • hmm... also i hab seit heute VM win2k drauf. mit GK 0.28 u dem systempack 1.1 hatte ich noch immer den avisynth read error.


    hab vorhin grad das package deinstalliert u mal GK 0.27 u das systempack 1.0 installiert.
    bis jetzt funzt eigentlich alles einwandfrei. (auf holz klopf)

  • Hallo!


    Ich habe auch diese Read errors In Avisynth, hab aber festgestellt, das es am Sourcefile liegt.
    Ich hab hier ein .mpg-File, indem ein Video-Frame fehlt. (Ermittelt duch PVAStrumento mittels scan). Ich vermute, das ausgerechnet da Avisynth dort den Read error erzeugt.
    Wenn ich dieses .mpg-File über PVASrumento demuxe, wird auch gleich gefixt. D.h. Audiostartdelay wird auf 0 ms gefixt, wenn nötig und auch das fehlende Videoframe mitsammt dem zugehörigen Audioframe gecuttet.Dieses generierte .mpv-file lässt sich dann ohne Read error
    in Avisynth verarbeiten.
    Kann es sein, das Avisynth bei fehlenden Videoframes mit einem Read error aussteigt? Ich weiss nämlich nicht, um was für einen Frametyp es sich handelt. I-, P-, oder B-Frame.



    mfg
    Christian