DVD Brennprog Freeware?

  • Auf der Suche war ich schon einige Zeit, bin allerdings enttäuscht wieder zu Nero zurückgekehrt. Die beste Alternative war CDBurnerXP.


    Noch eine Anmerkung, warum ich CDBurnerXP nicht länger benutze:
    Ich hatte ziemliche Probleme mit Images (das Umwandeln hat glaub ich nicht wirklich funktioniert).
    Das Problem mit den (S)Video-CDs hatte ich mit VCDGear gelöst.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Hmm... dann werde ich mal den CDBurnerXP ausprobieren... da ich schon vorhandene VOBs habe und die als VideoDVD brennen möchte, denke ich das es ausreichend sein sollte...
    Ich werde es mal nach einem Test posten!

  • Hi..
    habe soeben den CDBurnerXP ausprobiert. Hat auch gut funktioniert, nur erstellt dieser leider keine richtige Video DVD, das heiß, wenn ich vorher auf Video DVD klicke, erstellt er trotzdem eine normale Daten DVD. Es gibt keinen VIDEO_TS und keinen AUDIO_TS Ordner... kennt jemand das Problem mit dem CDBurnerXP ?

  • Ja!
    Und die Lösung laut Website die Hilfedatei: "burn Video-DVDs with menus (read in helpfile how to do that)"


    Edit: Und nachdem ich kurz im cdburnerxp-Forum gesucht hab ist mir auch wieder eingefallen, was das Problem ist: CDBurnerXP kann (noch) nicht das UDF Dateiformat schreiben. Es bleibt somit nur der Umweg über ein Image von einem Zweitprogramm.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • In der Hilfedatei ist auch nur der Umweg über ein Image, also Zweitprogramm beschrieben... bedeutet also das der XPBurner an sich keine VideoDVDs erstellen (organisieren) kann....


    Zum Deepburner:
    Brennt nur Daten-DVDs !!


    Hm.... also so langsam bin ich am verzweifeln... es gibt anscheinden tatsächlich keine Freeware, mit der man Video-DVDs erstellen kann! Die VOBs sind sogar schon vorhanden!

  • Naja, über den Umweg DVDShrink geht es doch recht komfortabel. Und es wird dann nur Freeware benutzt.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Dann hilft wohl nur noch Linux. Das Tool "mkisofs" (Make ISO File System) ist die Grundlage der meisten Brennprogramme (und unter Windows auch für das "ImgTool Classic"), und das ist für kompatible Image-Erstellung bekannt. Wichtig für Video-DVDs ist vor allem die Mischung aus den Dateisystemen ISO-9660 und UDF.

  • Da hat katjarella recht. Ich persönlich brenne alles nur mehr über ein Image. Dauert oft länger, aber Kopiersoftware kann (meiner Meinung nach) um Häuser besser auf einen Rohling schreiben als "normale" Brennsoftware. Liegt daran das (die meisten*) Kopiermaschinen Kopierschutz schreiben können.


    *Die "legale" Alcohol120 Version ist zwar entschärft, hat aber die gleiche Brennengine wie die "illegale"



    Best Regards
    Bernhard