Matroska demuxen

  • Hallo,

    zum allerersten Mal bekomme ich zwei Matroska-Files, um sie zu MPEG2 zu verwursten, und prompt gibt es Ärger.

    Ich kann beide Files zwar mit VirtualDubMOD öffnen, beim Demuxen des SRT-Streams bekommen ich aber eine Fehlermeldung über einen Bad Cluster oder ähnlich. Genauer kann ich's nicht lesen, da VDM dann auch prompt abstürzt.

    Auch das Abspielen mit Media Player Classic, ZoomPlayer oder The Core Player funktioniert nicht richtig (kein Overlay, keine Subs). Einzig VirtualDUBMOD kommt halbwegs damit klar. Decoden kann ich das Video zwar so, aber die Subs wären verloren.

    Gibt's da eventuell Tools, die ich noch nicht kenne?

    So, jetzt konnte ich die Fehlermeldung doch mal lesen:

    Error while reading: seeked on bad cluster.

  • Du kannst folgendes versuchen:

    Datei in VirtualDubMod laden und unter "Video" auf "Scan video stream for errors" und dann auch "Scan..." klicken.

    Wenn er welche gefunden hat stehen dann im selben Menü die Optionen "show" "mask" und "delete bad frames" zur verfügung.

    Damit kannst Du ertwas herumspielen und dann das File unter anderem Namen speichern.

    Eventuell kann das Problem damit behoben werden.

  • Hab' ich mittlerweile alles probiert. Ich habe die Frage auch mal im englischen Bereich gepostet - woraufhin mir doch glatt eine VirtualDubMOD-Build empfohlen wurde, die's noch gar nicht gibt. Programmierer... :rolleyes: ;)

    Abspielen kann ich's inzwischen richtig, auch inklusive der Subs. Ich habe dazu nichts anderes tun müssen, als die Filter nochmal zu de- und dann neu zu installieren. Das war wohl wieder mal ein typisches Windows-Problem.

    Selur
    Müsste eigentlich mit GraphEdit gehen, damit kenne ich mich aber absolut nicht aus. Hab's bisher nie benötigt.

  • Quote

    Ist das kein Textskript?!

    Was meinst Du damit jetzt genau?
    Im besagten Matroska Video ist ein Subtitle-Stream im SRT-Format vorhanden (Textformat mit Timing-Informationen). VirtualDubMOD zeigt den auch richtig an.
    Ich bekomme ihn aber ums verrecken nicht mehr aus dem Video heraus. VirtualDubMOD erzeugt diese Fehlermeldung, und GraphEdit gibt den Text ohne Timing-Informationen aus.

    (File source (async) -> Matroska Splitter -> Dump)

    Abgespielt wird das Video inzwischen auch korrekt.

  • Quote

    Originally posted by Kika
    Subtitle-Stream im SRT-Format vorhanden (Textformat mit Timing-Informationen)...GraphEdit gibt den Text ohne Timing-Informationen aus.

    :eek: Jetzt versteh ich...

    Na, dann fürchte ich, dass dir da nur das Team CoreCodec helfen kann: Wie auf einer DVD nur die Bitmaps zum richtigen Zeitpunkt enthalten sind, so ist hier wohl auch nur der Text zum richtigen Zeitpunkt enthalten; zum Demuxen müsste der Zeitpunkt wieder zum Text gefügt werden, es müsste also ein Demux-Programm aus den einzelnen Textzeilen an den passenden Stellen wieder eine SRT-Datei rekonstruieren. Das scheint wohl bisher nicht zu klappen.

    Ob ChristianHJW wohl zur Zeit im Urlaub ist?! Oder schaut er ab und zu bei uns rein? ...

  • LigH

    Nun, in dem SRT-Stream sind die Timing-Informationen ja noch enthalten. Ein paar Sekunden kann ich mit VirtualDubMOD demuxen, bevor der Error auftritt. Daran sieht man dann, dass das soweit in Ordnung ist.
    Warum dann in GraphEdit allerdings ein Filter, der sich Splitter nennt, nicht einfach nur splittet, sondern den Stream manipuliert, das ist mir ein echtes Rätsel.
    Na ja, ich nutze GraphEdit ja auch erst seit heute...

    Quote

    Ob ChristianHJW wohl zur Zeit im Urlaub ist?! Oder schaut er ab und zu bei uns rein? ...

    Zumindest war er gestern im englischen Board. Da hat mich der Scherzkeks aufgefordert, einen Build-Version downzuloaden, die's noch gar nicht gibt... ;)

  • Quote

    Originally posted by Kika Zumindest war er gestern im englischen Board. Da hat mich der Scherzkeks aufgefordert, einen Build-Version downzuloaden, die's noch gar nicht gibt... ;)

    Gott sei Dank wurde der Scherzkeks dann belehrt daß der build noch gar nicht released ist und hat Dir dann anderweitig aus der Patsche geholfen ;) ...

    Daß das mit dem zweiten File noch nicht geklappt hat verstehe ich nicht, habe die Fehlerbeschreibung aber an Cyrius gegeben und er hat kurz darauf auf IRC irgendwas von einigen behobenen bugs geblubbert ... ihr könnt ja mal den Belgabor anhauen ob er euch einen aktuellen Compile schickt ;) ....

    PS : Wenn Du das file in MPEG konvertierst, was willst Du dann eigentlich mit den SRT subs :O ???

    Freut euch auf matroska, den neuen open standard für multimedia container Formate

  • Quote

    Gott sei Dank wurde der Scherzkeks dann belehrt daß der build noch gar nicht released ist und hat Dir dann anderweitig aus der Patsche geholfen

    Stimmt, toller Service. :)

    Quote

    Wenn Du das file in MPEG konvertierst, was willst Du dann eigentlich mit den SRT subs

    In Deutsch übersetzen und als Subtitle mit auf DVD bringen.

    Quote

    Daß das mit dem zweiten File noch nicht geklappt hat verstehe ich nicht

    Ich ehrlich gesagt auch nicht. Für die, die's interessiert:

    Mit der aktuellen VirtualDubMOD-Version konnte ich beide Videos laden, aber bei keinem der beiden den SRT-Stream demuxen.
    Dank der Hilfe von Christian war es dann möglich, das erste File zu laden und auch den SRT-Stream herauszuziehen. Beim zweiten File tritt aber nach dem Scannen eine Fehlermeldung auf (hab' sie jetzt nicht mehr im Kopf, irgendwas mit No duration in Subtitle o.ä.) und das File wird nicht weiter geladen.

    Gruß,
    Kika

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!