DVD mit Code oder Passwort brennen

  • Hallo,
    ich habe ein DVD Film von einem Zeitschrift bekommen bei dem einem Kode verlangt wird wenn mann das Film sehen möchte.
    Meine Frage: Es ist möglich so einem DVD selbst zu brennen? und wenn Ja, wie gut ist dieser Schutz?, Welche Programme macht so was?.
    Danke- BAT

  • Super Schutz... :rolleyes:


    Entweder die DVD ist komplett zusätzlich verschlüsselt, so dass man einen PC-Software-DVD-Player braucht, der sie zusätzlich entschlüsselt: Dann funktioniert sie auf keinem Consumer-DVD-Player.


    Oder es ist eine Nummerncode-Abfrage als DVD-Menü-Folge, die in jedem DVD-Player funktioniert (so etwas bietet DVD-lab Pro als Authoring-Baustein): Dann kann sie jeder umgehen, der die DVD rippen kann.


    Oder es wird die "Kindersicherung" verwendet: Die benutzt wohl ohnehin kaum jemand, die meisten DVD-Player werden auf Erwachsenen-Level voreingestellt sein.

  • Danke für die Antwort.
    Also ich muss verstehen dass es gibt keinem sichern Schutz ala Passwort oder so was.
    Das komplette DVD zu verschlüsseln bedeutet dass auf den DVD die Video Dateien jetzt als verschlüsselte Daten liegen und von keinem DVD Player zu lesen ist.
    Wenn keine andere Lösung gibt dann welches Program ist am einfachte um die Daten zu verschlüsseln und entschlüsseln?


    Danke - BAT

  • TrueCrypt



    Zitat von http://www.truecrypt.org/faq.php

    Q: Can I directly play a video (.avi, .mpg, etc.) stored on a TrueCrypt volume?


    A: Yes, TrueCrypt-encrypted volumes are like normal disks. You provide the correct password (and/or keyfile) and mount (open) the TrueCrypt volume. When you double click the icon of the video file, the operating system launches the application associated with the file type – typically a media player. The media player then begins loading a small initial portion of the video file from the TrueCrypt-encrypted volume to RAM (memory) in order to play it. While the portion is being loaded, TrueCrypt is automatically decrypting it (in RAM). The decrypted portion of the video (stored in RAM) is then played by the media player. While this portion is being played, the media player begins loading next small portion of the video file from the TrueCrypt-encrypted volume to RAM (memory) and the process repeats.


    The same goes for video recording: Before a chunk of a video file is written to a TrueCrypt volume, TrueCrypt encrypts it in RAM and then writes it to the disk. This process is called on-the-fly encryption/decryption and it works for all file types, not only for video files.


    Zitat von http://www.truecrypt.org/faq.php


    Q: Is it possible to mount a TrueCrypt container that is stored on a CD or DVD?


    A: Yes. However, if you need to mount a TrueCrypt volume that is stored on a read-only medium (such as a CD or DVD) under Windows 2000, the file system within the TrueCrypt volume must be FAT (Windows 2000 cannot mount an NTFS file system on read-only media).


    ---


    Super Schutz... :rolleyes:


    Zitat von Bruce Schneier

    There are two kinds of cryptography in this world: cryptography that will stop your kid sister from reading your files, and cryptography that will stop major governments from reading your files.

  • Truecrypt gehört zwar zur zweiten Kategorie: 'will stop major governments from reading your files' (AES und Twofish sind ja anerkannt 'sicher'), aber sobald jemand das Passwort kennt (und wenn jemand das Video sehen soll, kommt man ja nicht drum rum, demjenigen auch das Passwort mitzuteilen), dann kann er die DVD natürlich wieder rippen und unverschlüsselt weiter verteilen. Von daher:

    Zitat

    Super Schutz...:rolleyes:

  • Truecrypt gehört zwar zur zweiten Kategorie..... Von daher:


    Also meine Applikation ist: ich möchte meine DVD mit Password versehen und verschlüssen so dass niemand ausser mir zu den Daten kommt.
    Der Nachtei ist dass ich immer ein PC brauche um die Filme zu sehen. (glube ich mindest)
    Was du meinst ist Fime mit password zu verteilen und natürlich diese Applikation passt hier nicht ganz.
    Ich habe angefangen True Crypt zu lernen. Es schein einfach zu sein. Ich melde mich falls es nicht klappt.
    Gruß - BAT

  • http://www.mediachance.com/dvdlab/tutorial/keypad.html


    Brauchst nur noch DVD-lab (gibt es als Trial)
    PS: unten im Link beachten, es sind insgesamt 3 Parts.


    Danke für deine Antwort.
    Wie LigH schon gesagt hat diese Lösung ist eine Nummerncode-Abfrage als DVD-Menü-Folge, die in jedem DVD-Player funktioniert: Dann kann sie jeder umgehen, der die DVD rippen kann.
    Bis jetzt als sichere Lösung habe ich nur True Crypt gefunden leider mit der Nachteil dass es nur im PC die Filme gleichseitig entschlüsselt und gesehen werden können. Das funktioniert wunderbar aber ich warte noch auf die perfekte Lösung: Alle Filmdate verschlüsselt und über Passwort in jede DVD Player verwendbar.
    Gruß - BAT

  • Das kann nicht möglich werden, weil so etwas vor ~15 Jahren nicht in den DVD-Spezifikationen vorgesehen war.


    Pass-"Wort" ist insofern auch nicht der richtige Begriff, weil die Fernbedienung von DVD-Playern nur Funktions- und Zifferntasten hat. ;)