MKV/h.264/aac/VobSub-UT zu AVI/Xvid/mp3/eingebetteter UT

  • Hi,
    ich möchte eine MKV/h.264/aac


    Bsp.:



    zu einer AVI/Xvid/mp3 umwandeln. Der ausgewählte Untertitel VobSub bei der MKV soll in die AVI eingebettet werden. Welche Schritte sind dazu notwendig? Welche Tools muss ich verwenden?

  • Bei Tencoder konnte ich keine Untertitel auswählen und bei MeGui gab es die Option "Untertitel einblenden lassen" nicht. Wie auch immer XMediaRecode scheint das alles zu können, Danke für den Tip. Im Grunde will ich mir die MKV2AVI Arbeit eigtl. sparen, ich finde nur keine brauchbare Android-App die mit MKV und Spuren-Auswahl (Vide, Audio, UT) umgehen kann.

  • bei MeGui gab es die Option "Untertitel einblenden lassen" nicht


    Es gibt sehr wohl eine Option um Untertitel einblenden zu lassen:



    Die heißt nur nicht wortwörtlich "Untertitel einblenden lassen" ;D !

    Who is General Failure and why is he reading my hard drive?


    He was trying to get in touch with Private Data but if it involves a Major Disaster I understand that the fault lies with General Protection.


    Furthermore, if you cannot reboot it may be because of a corrupt Colonel.

  • Zitat

    Bei Tencoder konnte ich keine Untertitel auswählen


    You can select between multiple audio and subtitle tracks. Extracting video or audio content is possible. Edit subtitle and audio delays and part of video that will be encoded.
    http://tencoder.codeplex.com/


    Nachtrag
    Oder hier,Abschnitt 9,beachten
    http://www.ehow.com/how_12164938_hardcode-subtitles-mkv.html

    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

    Einmal editiert, zuletzt von Goldwingfahrer ()

  • Tom Keller
    Jein, da kann ich nur externe Untertiteldateien (z.b. srt) hochladen/öffnen.


    @Goldwing
    Glaub mir, ich konnte keine Subtitles auswählen, in dem Dropdownmenü erschien einfach gar nichts


    und darum geht es mir hauptsächlich, ich will die Untertitel einbetten damit ich die beim Android-VLC oder ein anderer Player sehen kann. Das Auswählen der Untertitel ist nicht möglich, egal ob srt, vobsub, sub oder sonstwas


    Edit: Jup, mit XMediaRecode funktionierts. Man muss den Modus "Rendern" einstellen. Prima

  • Dann wirst du wohl versuchen müssen, die VobSub-Untertitel wieder aus der MKV zu extrahieren. In deinem MediaInfo-Report war ja keine Untertitelspur aufgelistet, also konnten wir nicht davon ausgehen, dass die in der MKV eingebettet sei.


    Sie würde in der MeGUI dann in das Video hineingerechnet werden, also nicht mehr ausblendbar sein; das kostet allerdings Videoqualität, weil scharfe Kanten im Video von Xvid nicht so leicht mit wenig Artefakten encodierbar sind.

  • Im Grunde will ich mir die MKV2AVI Arbeit eigtl. sparen, ich finde nur keine brauchbare Android-App die mit MKV und Spuren-Auswahl (Vide, Audio, UT) umgehen kann.


    ich will die Untertitel einbetten damit ich die beim Android-VLC oder ein anderer Player sehen kann. Das Auswählen der Untertitel ist nicht möglich, egal ob srt, vobsub, sub oder sonstwas


    Der MX-Player spielt problemlos mkvs, mp4s usw. ab, sowohl mit VobSubs als auch mit srt, ttxt, ssa...


    Der VLC ist auf Android noch experimentell. und auf dem (Windows)Desktop überbewertet...

    MP4.tool - GUI für Mp4Box und L-Smash
    BeHappy [ 1 ][ 2 ]- AviSynth basierter Audiokonverter mit DSP- und Encoder-Plugins
    PGFEnc - PGF (ProgressiveGraphicsFile) und WebP Encoder und Decoder

  • und darum geht es mir hauptsächlich, ich will die Untertitel einbetten damit ich die beim Android-VLC oder ein anderer Player sehen kann. Das Auswählen der Untertitel ist nicht möglich, egal ob srt, vobsub, sub oder sonstwas


    Ach, es ging um Android? Dann müßte es auch mit h.264 gehen, möglicherweise dank Hardwarebeschleunigung sogar besser. HandBrake kann es nämlich auch, nur wurde die AVI-Ausgabe entfernt. Mit H.264 und Stereo AAC in mp4 fährt man auf mobilen Plattformen aber eh am Besten, IMHO.


    Ansonsten würde ich aber auch lieber gleich einen passenden Player - wie von jones1913 empfohlen - nehmen. Erspart einem die ganze Arbeit.

  • Der MX-Player spielt problemlos mkvs, mp4s usw. ab, sowohl mit VobSubs als auch mit srt, ttxt, ssa...


    Der VLC ist auf Android noch experimentell. und auf dem (Windows)Desktop überbewertet...


    MX-Player schon aus anderem Forum erfahren funktioniert gut, ja, Aber:
    es ist eh alles von A...ch, weil mein handy einfach ein zu kleines Display hat, so dass ich die Untertitel einfach gar nicht erkennen kann. Bullshit :D
    Trotzdem die Erkenntnis bleibt sollte ich eine AVI mit UT erstellen wollen nutze ich XMediaRecode, Danke für den Tipp