Bild leicht verschwommen

  • Wenn ich eine vob datei bei vdubmod einfüge und dann den filter rezize einstelle,ist das ergebnis immer leicht verscwommen.liegt es daran das man beim Rezize Filter auch ncihz precize bilinär oder lanczos zb einstellen muss?Gibt es eine Möglich keit die Auflösung zu Ändern ohne das es leicht verschwimmt?

  • :welcome:
    Dein Vorhaben im VirtualDub ein Resizing durchzuführen ist mir ein wenig schleierhaft.
    Es wäre auf alle Fälle besser aus den VOBs mittels DGIndex eine d2v zu erstellen und diese per AVISynth zu laden.
    Dort bietet sich Dir dann ein breites Sortiment aus allen möglichen Resizern unterschiedlicher Schärfe, welche im Gegensatz zu VirtualDub nicht an RGB gebunden sind:
    http://www.avisynth.org/Resize

    Falls Du auf dem Gebiet Encoding neu bist, empfehle ich Dir für besseres Verständnis und qualitative Backups Brother Johns gesammeltes Encodingwissen zu lesen.

  • Doch, schließlich verlierst du Details beim resizen.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)

    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Quote

    aber doch nicht wenn man es von 720 x 576 auf 640x352 bringen möchte oder?


    Nun, bei 640x352 hat man 225280 Pixel
    Bei 720x576 hat man 414720 Pixel - fast doppelt so viele!
    Ergo bleiben nach dem Resizen pro Detail im Bild weniger Pixel übrig, um sie darstellen zu können.

  • Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass man evtentuelle schwarze Balken an den vier Seiten entfernen kann und dann resizen, dann sollte es nicht mehr ganz so verschwommen sein.

    "Ist es schon Zeit, um Thaddäus den Tag zu vermiesen?"

  • bei lanzos kommen aber an den seiten transparente ränder.gibt es einen Filter der dies nicht hervorruft und trotzdem schärft?Wenn ich die ränder crope fällt ja ein teil(wenn auch ein kleiner)des bildmaterials weg.

  • Quote from sasuke9999

    bei lanzos kommen aber an den seiten transparente ränder.gibt es einen Filter der dies nicht hervorruft und trotzdem schärft?

    Transparente Ränder?
    Am besten ein Standbild vom Ausgangsmaterial und eines nach Resizing posten.
    Wurde eine Zielauflösung gewählt die durch acht (besser 16, horizontal 32) restlos teilbar ist?
    Ist AVISynth in Verwendung?

    Quote from sasuke9999

    Wenn ich die ränder crope fällt ja ein teil(wenn auch ein kleiner)des bildmaterials weg.

    Wenn er klein ist wird ihn wohl keiner vermissen.
    Es kann sich aber positiv auf die Kompression auswirken und wenn beim Resizing ein Aspect Error auftrifft kann ihm so auch entgegenwirken.

  • Ich möchte von 720 x 576 (AR 16:9) auf 640 x 352.Nun ist mir das aber zu unscharf und wen ich den sharpen filter in vdub bentze erschint unten ein kleiner
    weißlicher Rand.Ebenso beim Lanzos3 Filter.Gibt es noch andere möglichkeiten das Bild zu schärfen ohne einen solchen rand zu bekommen?Da wenn ich das mit anderen vergleiche die diese ränder nicht haben aber anscheiend auch nix weg geschnitten haben.Hiermal ein Bild von einer Seite ist leider nicht sehr groß aber das was ich meine ist makiert.

    [Blocked Image: http://www.stci.it/lay/gui_codFilter/vdub40.jpg]

  • Hm, wenn Du vor dem Schärfen die schwarzen Ränder nicht entfernst, muss das doch passieren. Woher soll der Filter wissen, dass dieser schwarz-hell-Übergang nicht zum Bild gehört, er also da nicht schärfen soll?
    Du musst für ein vernünftiges Resizen/Schärfen die schwarzen Ränder wegschneiden. Dabei lieber ein bis zwei Pixel zu viel wegschneiden...

    Grüße!
    Trekkie2

  • es ist aber so das das Bild bei vdub als normales 4:3 bild eingeführt wird also keine ränder hat und ich das dann rezise damit es wie im orginal 16:9 ist.Daher weis ich nicht wie ich dir schwarzen ränder croppen soll da sie ja kein Bildmateial sind.

  • Hm, sind die VDub-Filter so schlecht?
    Ich mache das immer in Avisynth - da ist mir sowas noch nie passiert!

    Und Du bist sicher, dass bei Dir gar keine schwarzer Rand ist? Auch nicht eine Pixelreihe, die man kaum wahrnimmt? Kannst Du mal (nur zur Sicherheit) probieren rings rum 2 Pixel vorher wegzucroppen?

    Grüße!
    Trekkie2

  • wenn ich croppe krieg ich zwar den strich kleiner aber ir gehen ja bidl datein verloren und bei anderen avis die ich kenne ist das nicht so.


    ich habe jetz mal den unsharp mask filter ausprobiert,welcher die ecken weg bluren kann(Edge masking) (oder wie man es nen möchte) sodass man sie nicht wegcoppen muss.nur leider weis ich nicht wie ich ihn richtig einstellen muss da es mehrer regler gibt.Gibt es vlt eine Möglichkeit diesen Edge masking effekt auf den normalen sharpen filter zu übertragen oder so etwas in der art?Oder kennt einer sich gut mit diesem unsharp mask filter aus?

  • Vielleicht haben die anderen avis keine schwarzen Ränder?

    Poste bitte mal 2 Screenshots:
    1. unbehandelt
    2. mit Resizer
    Achte darauf, dass es der selbe Frame ist!

    P.S.: Nein, dabei gehen keine Bildinformationen verloren, wenn Du zwei Reihen schwarz abschneidest, bevor Du cropst. Wenn Du willst, kannst Du die hinterher wieder drankleben, aber beim Resizen stören unsaubere Ränder nunmal...

    edit:
    So, hab Dir noch ein kleines Beispiel gebastelt...
    ...bitte mal das Seitenverhältnis und die Qualität außer Acht lassen, aber ich denke den Effekt sieht man sehr gut:
    - links ohne vorher zu croppen -> weißer Flackerrand oben
    - rechts erst gecropt, dann geschärft, dann den schwarzen Rand wieder dran -> saubere Ränder
    Ansonsten sieht man keinen Unterschied. Du verlierst also in Wirklichkeit nichts.

  • Hm ich seh leider nur ein Bild(das mit weißem Rand).aber wie kann ich das gecroppte wieder dran kriegen?Hier ein bild Filter sind jetzt sharpen by 64 und rezise 640x352 ohne croppen,da mann na normalerweise nichts wegmachen muss und habe keien extra deinterlace filter drübergejagt(ist auch in der reihenfolge sharpenund dann rezise)).Die source hat wie gesagt 720 x 576 (AR 16:9) aer wir d bei vdubmod als 4:3 eingefügt(wann die vorschau beim schneiden etc angeht.)


    [Blocked Image: http://img195.imageshack.us/img195/7685/bildbeispiel3pf.th.jpg]


    hier einmal die linke untere Ecke vergrößert:

    [Blocked Image: http://img186.imageshack.us/img186/4890/vergrert8ae.th.jpg]


    diebilder hab ich bei vdub durch die Funktion snapshot source frame gemacht

  • OK,
    zu meinem Bild oben:
    Die linke Hälfte ohne zu croppen, die rechte mit croppen (wie beschrieben). Man sieht deutlich links den weißen Rand oben und rechts keinen Rand.
    Da Du ja keinen unbehandelten Screenshot postest, kann ich nur noch vermuten, dass die VirtualDub-Versionen der Filter halt doch nicht so gut sind, wie die Avisynth-Versionen. Meine letzte Idee dazu also:
    Nimm Avisynth.

    P.S.:
    Es ist die rechte untere Ecke...

    Grüße!
    Trekkie2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!