• ich habe ein problem mit megui,
    und zwar so wie ich auf Tools/AviSynth Creator/ und so wie ich dort mein video einfüge kommt:

    AviSynth Script error:
    Script error: there is no function named "DirectShowSource"

    was muss ich tun damit ich das wegbekomme!

    btw: bei dem megui update kam auch schon eine fehlermeldung, aber ich hatte schon ein megui bei dem das update problemlos verlief und jedoch trotzem diese AviSynth Fehlermeldung kam!

    thx

  • Schau doch mal nach ob die DirectShowSource.dll im AviSynth/plugins Verzeichnis überhaupt vorhanden ist.
    Wird eigentlich bei einer Standard Installation von AviSynth automatisch dort abgelegt.

  • ja das problem hat sich erledigt ^^

    jez habe ich ein anderes -__-

    ich schick mal was in der .avs datei stehe:

    AVISource("C:\Dokumente und Einstellungen\Besitzer\Desktop\giii_-_its_over.avi", audio=false)
    #deinterlace
    #crop
    LanczosResize(640,272) # Lanczos (Sharp)
    #denoise

    und diese fehlermeldung kommt dabei:
    AviSynth script error:
    AviSource: couldn't locate a decrompressor for fourcc dvsd
    (hier steht dann der Quellpfad)

    thx

  • Kleiner Tipp:

    Mit der Forumsuche hätte man Antworten auf die Frage gefunden, wenn man typische Stichworte in das Suchfeld eingibt. In diesem Fall z.B.:

    [ locate decompressor fourcc dvsd ]

    Ich schätze mal, du wirst damit mehr als 10 Treffer bekommen.
    __

    P.S.: Schade, nur 8 Beiträge...

  • okay das problem habe ich danke eurer Hilfe gelöst ^^

    jez habe ich wieder ein anderes problem und zwar bei audio Input,
    ich habe ein ganz normale audio.mp3 datei jedoch wenn ich diese datei einfüge kommt eine sehr lange fehlermeldung das dies nicht das richtige Format sei oder so in der art.

    wenn ich eine Encoder Settings finde wo es geht kommt jedoch bei Queue beim startet....audio error!

    bitte um hilfe

  • Auch hier gilt wieder: Typische, unverwechselbare Stichworte aus der Fehlermeldung in die Suche eingeben.

    VirtualDubMod kann auch so konfiguriert werden, dass es VBR-MP3s wie Nandub behandelt und keine Meldung anzeigt. Ein Häkchen in den Optionen genügt.

    Oder man verwendet die AviMux-GUI zum Anfügen der Tonspur.

  • kannst du mir mal erklären wie das mit dem AviMux-GUI funktioniert!?

    ich habe das gemacht da bekomme ich aber nur eine .mka datei raus damit kann ich nix anfangen!

  • nun ich habe es bis jetzt immer gemacht
    avsp 2.0.0 geöffnet
    dann ein avi geöffnet
    dann in das skript eingelegt
    und dann gespeichert
    und den film mit tmpgenc x Press 4 geöffnet

    aber jetzt ist es ganz schlimm
    ich habe avi synth die neuesten 2.5.7 oder so installiert
    bei start programme finde ich ne menge aber kein programm
    also nehme ich das alte 2.0.0 programm avsp

    öffne das avi
    kopiere es in die Avi source zeile

    raus kommt

    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\DGDecode.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\ColorMatrix.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\deblock.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\MaskTools.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\mt_masktools.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\RemoveGrainSSE2.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\RepairSSE2.dll")
    LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\DLL Dateien\cnr2.dll")

    Import("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\AVS Dateien\SeeSaw v0.3e.avs")
    Import("C:\Programme\AviSynth 2.5\plugins\AVS Dateien\LimitedSharpenFaster.avs")

    AVisource("Film")

    ColorMatrix().deblock()

    a= last

    b=a.Removegrain(1).cnr2()

    SeeSaw(a,b, ssx=1.5, ssy=1.5, NRlimit=0, NRlimit2=5, Sstr=2.40, Szp=1, Slimit=50, Sdamplo=16, Spower=1, sootheT=95, SdampHi=39)
    limitedsharpenfaster(ss_x=1.4,strength=102,soft=60 ,overshoot=22)
    AddBorders(0,00,00,00)
    Spline36Resize(704, 576).sharpen(0.42)
    yv12lut("x 10 +",U=2,V=2)


    was ist?
    fehler werden angezeigt

    stimmt schon auskennen tu ich mich mit avi synth nicht

    Avis - abspielbar am noramlen DVD Player, Plasma tv, 107 cm, ein sehr guter
    filme meistens unscharf, oder nicht so ganz von störungen befreit
    das war mal vor langer zeit ne arbeit von mir, geht einfach nicht

    Fehlermeldung mit linie 1 fängt das schon an
    während ich den film in der vorschau unten im balken bei avsp 2.0.0 bewegen kann und ein bild bekomme

    und ich lege den film in die zeile mit avi source usw. (Directshowsource geht auch nicht)

    kriege ich eben in dem skript kein problem
    und ich sitze und sitze und was bleibt
    die besten zu fragen die es gibt
    dich vielleicht ob du mir da super verständlich raus helfen kannst

    dass es von allen avis ein anderes skript gibt ist klar
    mir würde schon so eine eierlegende wollmilchsau reichen wo ich wenigstens die avis schärfer habe, dann das ganze 16:9 optimiert wie oben im skript mit den rändern oben und unten, und es sind auch oft wegen den uralt Filmen oft so kleine unschärfe und fehler dabei

    das bild vom plug In ordner

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2cby-1q-jpg.html

    kennst du dich damit aus?

    danke im voraus

  • Auch interessant: Was ist Frameserving?
    __

    Der Hinweis, dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, ist reichlich nutzlos, bis du diese Fehlermeldung auch mal hier zitierst.

    Bei vielen Windows-Dialogen kann man den Inhalt mit [Strg]+[C] kopieren. Wenn nicht, hilft oft auch [Alt]+[Druck]. Und bei AviSynth-Fehlermeldungen, die als Videoinhalt angezeigt werden, hilft VirtualDubMod mit [Umsch]+[1] (speichern als PNG).

    Wie man Bilder und kleine Dateien anhängt
    __

    Was mir auf jeden Fall völlig zusammenhangslos vorkommt:

    • In deinem Screenshot liegen DLL- und AVS-Dateien alle im Plugins-Verzeichnis.
    • Dein generiertes AviSynth-Skript versucht aber, die Plugins aus "...\plugins\DLL Dateien" zu laden. Gibts das überhaupt?
    • Das gleiche mit den Importen aus "...\plugins\AVS Dateien"...
    • Wenn die DLLs wirklich in "...\plugins\DLL Dateien" sind, hast du die ganzen *.avs(i)-Dateien in "...\plugins\AVS Dateien" entsprechend umgeschrieben?
    • Wenn nicht, und es liegt doch noch alles in "...\plugins" -- dann ist dort etwas Unordnung, z.B. LameACM gehört da nicht hinein.
  • Ja - keine Ahnung, was du mit der AviMux-GUI da angestellt hast; du schreibst aber auch einen Haufen Details darüber, was du so Schritt für Schritt machst... :rolleyes:

    Theoretisch müsste es so gehen (lange nicht mehr ausprobiert):

    - AviMux-GUI starten
    - in das Feld "open files ..." rechtsklicken, Popup "add" linksklicken
    - AVI-Datei mit dem Video öffnen
    - in das Feld "open files ..." rechtsklicken, Popup "add" linksklicken
    - MP3-Tonspur dazufügen
    - [settings] - general - standard output format: AVI
    - [start]

  • aha das umschreiben fehlt mir also ok
    bis jetzt habe ich das so wie am bild
    jetzt natürlich die große Frage, so ein Skript wo man sagt, ja für Filme die in schlechter verwaschener Qualität sind, für 16:9 modus usw. ja sowas wäre super so ein skript
    wie kann ich also den ordner erweitern oder mehr Plugins haben oder was kann ich ändern dass das avsp funktioniert und dass mit filmen auch? anschauen möchte ich die ganzen Filme am 107 cm Plasma tV der sehr gut ist, und am DVD Player .habe natürlich hier ein bild, danke für das einfügen die erklärung, ich machte sicher alles falsch

  • Kurzer Zuruf (falle vor Müdigkeit schon fast ins Bett): Bei einer derartigen Fehlermeldung handelt es sich i.d.R. um eine Inkompatibilität einer Deiner geladenen dlls oder Funktionen (oftmals ist eine alte Version schuld an dieser Fehlermeldung).

    Immer wenn Du eine bestimmteFunktion aufrufst (z.B. Deblock), dann erwartet AviSynth, dass Du die dafür benötigten dlls/Funktionen (auto-)geladen hast. Liegen diese nicht vor... Fehlermeldung... sind sie inkompatibel zueinander ...Fehlermeldung. Dann ist es immer ratsam, das ReadMe zu dieser Funktion durchzulesen, um herauszufinden, welche dlls etc benötigt werden (Fundquelle dafür zB hier oder hier).

    Am Anfang ist das Ganze etwas mühselig... aber es lohnt sich, wenn man es geschafft hat.;)

    Gruss

  • ui ui ui
    ja danke mal
    jetzt habe ich wieder ein riesen prbolem
    ausser dass ich schwierigkeiten habe im avsp ein skript zu schreiben
    Mega schwierigkeiten
    ein Killer skript gibts nicht weiss ich
    mir wäre schon ein Stein vom herzen wenn ich wieß was ich machen soll
    um ein skript für avis zu erstellen denen 16:9 fehlt, also ds mit boarder, dass sie schärfer sind, verwaschene bilder schärfer usw.

  • Mercedes,
    leider gibt es keine Avisynth-Anleitung für Dummies. Es ist jedoch sehr hilfreich, wenn Du Dir die mit der Installation von Avisynth kommende Hilfe durchliest. Du wirst sicherlich nicht alles behalten, aber es hilft Dir auf jeden Fall weiter... und zum Nachschlagen ist sie auch gut geeignet.

    Wenn Du eine derart allgemeine Frage aufwirfst, wirst Du kaum eine konkrete Antwort erhalten (es gibt für viele Problemkreise etliche Lösungsmöglichkeiten, welche natürlich die Übersichtlichkeit gerade für einen Anfänger ziemlich erschweren).

    Am besten... ein bisschen einlesen, Skript versuchen zu schreiben... wenn es nicht funkt, dann hier fragen. Hast Du ein konkretes Beispiel, sprich Video, dann hilft es auch, neben dem Skript einen Link zu setzen, von wem man einen kleinen Ausschnitt Deines unbearbeiteten (!) Videos herunterladen kann.

    Prinzipiell sieht ein Skript folgendermassen aus:
    -----------
    Vorbereitung
    1.LoadPlugins
    2.Import Funktionen
    ------------
    Video+Audio
    3.Video/Audio laden
    4.SetMemoryMax
    ------------
    Filter
    5a.Deinterlacing
    5b.Rauschunterdrückung
    5c.Schärfung
    5d. ......
    6.Resize/Crop
    ....

    Eine schöne Handlanleitung findest Du hier(m.E. bzgl. der anzuwendenden Filter nicht mehr das Allerneueste, aber übersichtsmässig sehr gut). Alle Beispiele/Filter wirst Du sicherlich nicht benötigen, es soll Dir aber einmal eine Übersicht geben, wie man vorgeht. Der Capture-Guide ist auch hervorragend, jedoch gilt bzgl. der Filterbeispiele dasselbe.

    Gruss

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!