Samsung Galaxy Reihe - empfehlenswert?

  • Hallo liebe Leute,


    ich möchte mir demnächst selbst eine Freude bereiten und mir ein neues Tablet oder ein Smartphone zulegen. In den letzten Wochen habe ich daher sehr viele Samsung Galaxy Infos gesammelt, da ich schon seit etlichen Jahren ein großer Fan des Unternehmens bin. Nun würde mich von den Nutzern hier interessieren, ob die Produkte der Galaxy Reihe tatsächlich mit denen von Apple konkurrieren können oder ob es vielleicht einen anderen Geheimtipp auf dem Tabletmarkt gibt.


    Grüße

  • geräte von samsing sind eigendlich nicht schlecht.
    ich selbst habe das "galaxy s2"


    wenn du aber vor hast es zu rooten, oder sogar cyanogenmod draufzuspielen,
    so gibt es komplikationen mit den treibern, da würde ich ehr die google nexus geräte empfehlen.
    aber leider hat das aktuelle nexus einen eingeklebten akku, ein absolutes NO-GO!

  • Tachchen,


    Samsung ist Marktführer. Das hat schon seine Gründe. Bei Tablets würde ich momentan nur das Nexus 7 (hab ich selber) oder das Nexus 10 empfehlen, wenn es mit Android sein soll. Bei Tablets sehe ich allerdings das Ipad 4 immer noch als Referenz an, obwohl ich den Apple Kram nicht mag. Wenn es um Smartphones geht (da solltest du dir klar werden, was du nun moechtest - pad oder phone) ist das S3 sicher nicht schlecht. Würde aber auch da jederzeit ein Nexus 4 vorziehen, sofern mal wieder erhaeltlich. Die Samsung Geraete wirken einfach immer ein Bisschen billig und Amoled ist auch nicht jedermanns Sache. Besonders mit Pentile Matrix. Wenn dir Pentile nichts ausmachen sollte und du einen Androiden moechtest der in Sachen Telefon Leistung hervorragend ist und ein wenig in Richtung iPhone geht wuerde ich das Motorola Razr i empfehlen. Sehr wertig verarbeitet und schoen Kompakt. Leider war die Update Politik von Motorola immer mieserabel.
    Gerade Updates werden sehr unterschaetzt, womit man wieder zu den Nexus Geraeten kommt. Der Akku im Nexus 4 ist mit doppelseitigem Klebeband verklebt und sollte sich recht einfach tauschen lassen, sofern es Ersatz gibt. Hauptkritikpunkt der Nexus Reihe ist die nicht vorhandene Speichererweiterung. Als weitere Alternative bietet sich noch das HTC ONE X+ an, welches wirklich toll laeuft und mit Sense 4+ eine recht gut gemachte Oberflaeche besitzt. 64 GB interner Speicher und der riesen Akku sollten ein dabei auch weit bringen.
    Soltest du dich nicht zwischen Tab und phone entscheiden koennen und nicht beides kaufen wollen, dann waere das Samsung Galaxy Note 2 vielleicht das ideale Geraet fuer dich.


    Persoenlich werde ich nach verschiedensten Adroiden wohl auch in Zukunft nur noch Nexus Geraete kaufen, da wie schon erwaehnt Updates einfach essentiell fuer die Lebensdauer und das Feeling sind. Zumal Vanilla Android wirklich fantastisch funktioniert und durchdacht ist.

  • Vor Jahren war Samsung auch relativ Preisgünstig, mittlerweile sind mir die Preise zu hoch da gibt es auch andere gute Hersteller.
    Zum Nexus kann ich sagen, persönlich achte ich immer darauf das ich kostengünstig per microSD den Speicher aufrüsten kann.


    Im Moment habe ich das Razr und das Xoom und bin damit vollkommen zufrieden, beide geräte laufen absolut zuverlässig.


    Im Moment wird das LG P936 Optimus True HD LTE relativ günstig angeboten, 260€.
    http://geizhals.at/de/741707


    Bei den Tablet finde ich das Odys Noon oder das ASUS Eee Pad Transformer TF300T recht gut.
    http://geizhals.at/de/861094 Das Display des Noon liegt wohl angeblich? auf IPad 2 Niveau.
    http://geizhals.at/de/883249


    Und mit 3G das Xoom 2.
    http://geizhals.at/de/735426


    Meine Obergrenze liegt so bei 300€ mehr möchte ich für so ein Spielzeug nicht ausgeben.

  • Hallo!


    Mit Samsung macht man erstmal nichts falsch. Auch und insbesondere im Vergleich zu Apple. Darüber hinaus seh ich aber auch die Nexus Geräte als die besten an. Da ist die Hardware auf das OS abgestimmt, Updates kommen als erstes und dass verschiedene Produktklassen von verschiedenen Herstellern hergestellt werden heißt, dass Google sich für spezielle Anwendungen die Rosinen rauspickt, was ein einzelner spezialisierter Hersteller gar nicht so kann.


    Und das Nexus 7 ist einfach toll ^^


  • Im Moment wird das LG P936 Optimus True HD LTE relativ günstig angeboten, 260€.
    http://geizhals.at/de/741707


    Egal wie Billig, niemals, wirklich niemals ein LG außer es steht NEXUS drauf! LG ist wirklich das allerletzte. Habe selber die leidige Erfahrung machen muessen. Mein Optimus Speed mit Dual Core CPU war betraechtlich langsamer in der reelen Nutzung als mein primitives HTC Legend mit 600 MHz CPU. Von dem taeglichen Neustarts um es wieder bedienbar zu machen mal ganz abgesehen... Das voellig verspaetete Update auf 4.0.4 hat es ertraeglicher gemacht. Dafuer muszte man dann eben mit 2-3 reboots pro Tag rechnen oder das das Ding den Akku mal ohne mein Zutun innerhalb einer Stunde leer macht... Ausserdem setzt LG geschlossene Bootloader seit den Android 4 Updates ein - absolutes NoGo!

  • Ich hatte vorher auch das LGOS mit Custom-Rom wars eigentlich nicht schlecht.
    Zum verkaufen hatte ich dann das aktuelle Original Rom installiert damit lief es gefühlt auch recht schnell es war schon eine deutliche Verbesserung zur alten Version.
    Wenn etwas nicht funktioniert dann Fummel ich so lange bis es funktioniert und das fand ich doch recht lehrreich :)
    Die ersten ROMs waren aber zugegebenermaßen eine ziemliche Katastrofe und alle paar tage neu Booten eigentlich flicht.


    Ich denke aber Schon das LG dort isgesammt ordentlich nachgebessert hat, noch so eine Pleite können die sich sicherlich nicht leisten.


    Auch das LG P940 Prada 3.0 hatte eigentlich sehr ordentliche Bewertungen.

  • tach auch !


    Galaxy Ace und Galaxy ACE i im Einsatz gehabt : Keine Probleme tut was es soll
    Ist halt ein 800 mHz (832 MHZ) Single Core und entsüprechend schnell. Mit Custom Rooms / gerootet geht es schneller.


    Als Tabletten
    Asus Transformer 300 (ging leider kaputt) und jetzt ein Acer Iconia 510
    beide Empfehlenswert man muß sich nur überlegen was man will und braucht.



    Samsung Tablets ?
    Wo ist da der Slot für SD/ Micro SD ?
    Wenn ich ein IPad kaufen möchte gehe ich zu Apple und nicht zu Samsung.
    Kein Slot für Speicher ? Keine richtige USB/Micro USB Buchse / teilweise kein HDMI Ou :
    No way Samsung/Apple !!!!!!!1111111111und elf

  • Weil ich es vor kurzem in der Hand hatte nochmal zurück zum Topic hier: Das Xperia S fasst sich ziemlich gut an, hat ein Spitzendisplay und lehnt SD-Karten zwecks Speichererweiterung nicht hab. Was mit dem Akku ist hab ich allerdings nicht gefragt - sehe ich auch als relevanten Kritikpunkt, wenn der nicht austauschbar ist.

  • Selber Besitzerin eines Galaxy S 3 und ich bin mehr als zufrieden mit dem Teil! Schon alleine die Größe des Bildschirms ist top!

    [FONT=Verdana,Arial,Helvetica,Sans serif]Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. [/FONT]

    [FONT=Verdana,Arial,Helvetica,Sans serif] [/FONT]

  • Samsung Geräte sind gut, aber das sie die besten sind, wage ich zu bezweifeln. Machen eben nur die meiste Werbung. Besser als Apple find ich sie allemal. Aber ob sie so gut sind wie das neue Blackberry Z30 oder Nokias? Ist viel Plaste, das gefällt mir nicht.

  • Das hängt davon ab was man machen will.
    Was nützt das schönste Gerät wenn man es nur ins Regal legen kann weil es nichts kann.
    Nokia - nein Danke N97 reicht völlig. Umständlicher geht es nicht
    Blackberry Z30 - kann das Andorid und das wichtigste dabei kann es root ?